Holzvergaser in bestehendes System einbinden

    Du hast Probleme beim Login? Schreibe uns im Forum "Probleme mit der Registrierung".
    • In der Leitung des Heizwassers sollte immer ein 3-Wegemischer sitzen welch dir die Heiztemperatur begrenzt.
      Da dir sonst das Kalk zusetzt.
      Wasser scheidet verstärkt bei 60°C und drüber Kalk oder auch Spurenelemente aus.
      Es geht nicht um das Heizwasser, sondern um das Frischwasser.

      mfg
      HJH
    • Hallo Dirk,

      es gibt beim PWT eine Primär (1) und eine Sekundär (2) Seite also Primär der VL vom PS und Sekundär der VL WW und wenn du mit 80°C in der Primärseite herein gehst braucht du halt weniger Durchfluß um die Leistung zu erreichen und so wie HJH eingegeben und erklärt hat hast du eine gute Grundlage aber wenn du dir die FRIWA selbst bauen willst brauchst du für einfachste Art einen Strömungsschalter der AC schaltet und einen Oventrop TriM mit Thermotatkopf oder eine Regelung die das über die Primärpumpe macht das geht aber nit mit der ETA Regelung da brauchst du eine eigen Regelung oder du nimmst eine fertige FRIWA mit Regelung aber schau dir die Leistungsdaten genau an dann da gibt es genug Krücken auf dem Markt.

      Sonnige Grüße Reiner
      ETA BK 15 mit Saugzuggebläse geregelt mit UVR16x2

      3 X 800 l PS zwei mit Solarwendel und 14 m2 FK mit einem CTC 265 EM als
      Backup geregelt mit zwei UVR16x2 mit CAN-I/O44 CAN-MTx2 und CMI
      DHH mit Anbau und 110m2 Heizfläche

    Webutation