ETA: ETA eHack 60 - neuer Heizkreis mit digitalem Raumfühler

    Du hast Probleme beim Login? Schreibe uns im Forum "Probleme mit der Registrierung".
      • 1

      • # 141663

      ETA: ETA eHack 60 - neuer Heizkreis mit digitalem Raumfühler

      Hallo zusammen :) ,

      evtl. kann mir hier jemand helfen.

      Hab bei meiner eHack einen weiteren Heizkreis Heizkreis 2 dazugebaut.
      In dem Raum hängt ein Heizregister und ein digitaler Raumfühler.
      Das Heizregister bzw. den Ventialtor schalte ich über ein Schütz über einen eigenen Reilaisausgang GM-C0 S62 über die Touch Steuerung ein.

      Der Heizkreis 2 hängt parallel zu einem bestehenden Kreis Heizkreis 4 mit einer Fernwärmeleitung dran. Die beiden Verbraucher werden über eine Pumpe versorgt. (Quasi eine Fernwärmeleitung und dann ein Split)
      Heizkreis 2 hat auch einen eigenen Schütz für die Schaltung des Heizregisters der über das Relais GM-C0 S58 gezogen wird.

      Die Pumpe wird aktuell über das Relais GM-C0 S4 eingeschaltet.

      Leider ist das genau mein Problem.. Ich kann den Relais Ausgang nur einen Heizkreis zuordnen.
      Hat jemand eine Idee wie man das umschiffen kann? Ich hab was bei der Konfiguration gelesen dass es virtuelle Klemmen gibt. -> Virtuelle Klemme 4 (virtuell)

      Wäre das eine Lösung? bzw. wie bekomme ich das hin?
      Natürlich könnte ich die Pumpe parallel mit dem Relais GM-C0 S62 einschalten, das wolle ich aber vermeiden...
      :D


      Vg,
      HoesiETA eHack 60 - neuer Heizkreis mit digitalem Raumfühler
      • 2

      • # 141783
      Hallo Hoesi,
      Ich fasse mal zusammen, wie ich deinen Anlagenaufbau verstanden habe.

      1. Fernleitung mit Pumpe GM-C0 S4
      2. Heizkreis 2 mit Lüfter GM-C0 S62
      3. Heizkreis 4 mit Lüfter GM-C0 S58

      Soweit richtig?

      Wie sind die Heizwasser-Verbindungen konfiguriert?

      Wenn die Fernleitung als Erzeuger für die beiden Heizkreise konfiguriert ist, dann sollte das eigentlich funktionieren.
      Alternative könnte das aber auch über die Funktionsblöcke Einzelraum-Heizkreis und Raum konfiguriert werden, falls an der Fernleitung nichts anderes mehr dranhängt.

      Gruß Michael
      • 3

      • # 142000
      Hallo Michael,

      vielen Dank für dien Feedback, und sorry für meine späte Antwort :(
      Die Punkte stimmen wie du die zusammengefasst hast...
      Bzgl. Heizwasser Verbindungen... Heizkreis 2 = Schlepper, Heizrkeis 4 = Schreinerei
      Verbindungen_Puffer.png

      Ich habe an Heizkreis 2 und 4 einen digitalen Raumthermostat von ETA im Bussystem hängen.

      Habe mal versucht die Pumpe GM-C0 S4 jeweils nur in einem Heizkreis zu schalten - das geht dann auch jeweils richtig.

      Ebenso hab ich heute noch kurz mit ETA gesprochen, ich kann ein Relais nicht zwei Heizkreisen zuweisen. Parallel ist mir aber noch eins eingefallen...


      Ich könnte die Konfiguration so ändern, wie ich dies für die 2. Fernleitung hätte... Da sieht es so aus.. Hier wird eine Zubringerpumpe geschalten, sobald einer der 3 Verbrauchter anfordert. Denke das ist die Lösung!
      Verbindungen_Ferrnl.png

      Dies beschreibt auch deine Variante des Lösungsansatzes! ;)


      VG,
      Martin
      • 4

      • # 142153
      Hallo zusammen,

      habe meine Konfiguration umgestellt.
      Sprich eHack -> Fernl 2 -> Heizkreis 2
      -> Heizkreis 4

      das Ganze funkioniert auch Reibungslos! :thumbup:

      Ein Danke an Michael! :thumbsup:


      VG,
      Martin

    Webutation