Will auf Holzvergasser umsteigen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Du hast Probleme beim Login? Schreibe uns im Forum "Probleme mit der Registrierung".
      • 1

      • # 142436

      Will auf Holzvergasser umsteigen

      Klasse Forum.
      Bin neu muss mich erst mal orientieren.
      Vielleicht der falsche Thread hier, bitte korrigiert mich

      Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
      • 2

      • # 142440

      Will auf Holzvergasser umsteigen

      Ich find jetzt auf Anhieb nur einen Zeichensetzungsfehler...

      Oder meinst Du den Forenbereich? Dann wäre wohl die Frage, ob Du einen Fröling(=Hersteller) installieren willst... Wenn nicht, wäre wohl ein anderer Forenbereich richtiger (hat mich grad ca 5sec gekostet, in Tapatalk die Unterbereiche im Forum auf plausible Alternativen abzuchecken)...

      Grüße
      Jan

      Gesendet von meinem Redmi Note 4 mit Tapatalk
      • 3

      • # 142442

      RE: Will auf Holzvergasser umsteigen

      Janne schrieb:

      Ich find jetzt auf Anhieb nur einen Zeichensetzungsfehler...

      Oder meinst Du den Forenbereich? Dann wäre wohl die Frage, ob Du einen Fröling(=Hersteller) installieren willst... Wenn nicht, wäre wohl ein anderer Forenbereich richtiger (hat mich grad ca 5sec gekostet, in Tapatalk die Unterbereiche im Forum auf plausible Alternativen abzuchecken)...

      Grüße
      Jan

      Gesendet von meinem Redmi Note 4 mit Tapatalk
      zuerst danke für die Antwort.
      Ja ich denke es soll ein Fröling S4 werden, diesen hat mein HB sehr angepriesen..
      28KW mit 2x1000 l Pufferspeicher..
      Und das orientieren war mit Tapatalk gemeint

      Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
      • 4

      • # 142443

      RE: Will auf Holzvergasser umsteigen

      Bayek70 schrieb:

      Klasse Forum.
      Bin neu muss mich erst mal orientieren.
      Vielleicht der falsche Thread hier, bitte korrigiert mich

      Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
      Ich habe eine Frage die mir der HB nicht sofort beantworten konnte:
      Finktioniert die Netzwerkanbindung über Kabel oder Wlan ?

      Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
      • 5

      • # 142461
      alle Fröling Kessel werden bisher über ein LAN Kabel angeschlossen. Dafür musst du aber auch zusätzlich den Fröling Connect Zugang bestellen. Kostet so ca. 2-300Euro extra.
      • 7

      • # 142645

      Will auf Holzvergasser umsteigen

      Hallo 3000 L bekomme ich nicht unter.
      Hab jetzt schon sämtliche Varianten mit dem HB durchgesprochen, es geht leider nur 2x1000 und da muss ich sogar noch eine Tür rausreißen und vergrößern.
      Über Brennwert denke ich nach, hab nächste Woche noch einen Termin mit dem Schorni, könnte ein Problem geben, Kamin ist 11m hoch Durchmesser 18cm.
      HB meint das wohl dann ein Rohr eingesetzt werden müsste.
      Desweiteren ist nur ein kleiner Teil (ca 40m2) Fussbodenheitzung der Rest ( ca 150m2) normale Heizkörper.
      Ich will außerdem den Ölkessel erhalten inkl Steuerrung der FBH und HZK.
      Mein HB meint in der Summe könnte es schwierig werden dies so umzusetzten.
      Aber noch informiere ich mich, vielleicht wirds ja doch Brennwert.

      Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
      • 8

      • # 142646
      Du mußt die halt überlegen, ob du Basteln willst, oder ob der HV einfach nur laufen soll. Wenn er einfach nur laufen soll, bist du bei Fröhling auch gut bedient.
      Wofür brauchst du das WLAN?
      Sag mal, normal hast du das nach einen Winter raus, was und wieviel du anlegen mußt!
      Gruß Maik
      • 9

      • # 142647

      Will auf Holzvergasser umsteigen

      Wlan wäre sehr praktisch für mich, Kabel müsste ich eine ziemlich lange Strecke legen um zum Router zu kommen

      Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
      • 11

      • # 142660

      Bayek70 schrieb:

      Wlan wäre sehr praktisch für mich, Kabel müsste ich eine ziemlich lange Strecke legen um zum Router zu kommen
      Zur Not gibt es ja auch WLAN-Repeater mit einer Netzwerkbuchse. Dort kann dann der Fröling dann mit dem WLAN verbunden werden.

      MbG Daniel
      15600l Puffer mit integrierten 300l VA WW-Boiler, gebrauchter Lopper Drummer 50
      • 12

      • # 142661

      Will auf Holzvergasser umsteigen

      Stimmt hab ich nicht daran gedacht.
      Ich habe im Haus mehrere Repeater von Devolo, haben eine Netzwerkanschluss Buchse, die müssten dann ja auch gehen ?

      Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
      • 13

      • # 142666

      Will auf Holzvergasser umsteigen

      Habe 2, vielleicht komische Fragen:
      1. Würde dies über den Wlan Repeater überhaupt gehen, also praktisch "Rückwärts" zum Router ?

      2. Habe noch ca. 35rm trockenes Feuerholz.
      80% Fichte der Rest gemischt Buche,Birke,Pappel Lärche.
      Allerdings auf ca. 40cm gesägt.
      Wenn der Füllraum des S4 56cm lang ist hätte ich ja 16cm "Luft" also evtl könnt ich den nur zu 75% füllen.
      Oder ist der Füllraum mehr als 40cm breit, damit ich noch was quer legen könnt?
      Ich finde leider nirgends eine Angabe über die Breite.
      An die S4 Besitzer: wie breit ist euer Füllraum ?
      Danke

      Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
      • 14

      • # 142676
      WLan:
      warum so umständlich, verbinde den Router über PowerLine mit dem Stromnetz, schon hast du Netzwerk überall da, wo du strom hast.

      Hab ich bei mir ebenfalls gemacht, funzt bestens. Heizung hängt so am Netzwerk in einem Nebengebäude, ohne ein zusätzliches Kabel/Repeater (ausser die Kabel vom Netzwerk zur Steckdose, 1m).
      • 15

      • # 142677

      Bayek70 schrieb:

      1. Würde dies über den Wlan Repeater überhaupt gehen, also praktisch "Rückwärts" zum Router ?
      Wenn es mit dem Devolo nicht funktioniert, dann mit so etwas.
      amazon.de/Vonets-VAP11G-300-Wi…eywords=Rj45+Wlan+Adapter

      MbG Daniel
      15600l Puffer mit integrierten 300l VA WW-Boiler, gebrauchter Lopper Drummer 50
      • 16

      • # 142678

      borgplasma schrieb:

      WLan:
      warum so umständlich, verbinde den Router über PowerLine mit dem Stromnetz, schon hast du Netzwerk überall da, wo du strom hast.

      Hab ich bei mir ebenfalls gemacht, funzt bestens. Heizung hängt so am Netzwerk in einem Nebengebäude, ohne ein zusätzliches Kabel/Repeater (ausser die Kabel vom Netzwerk zur Steckdose, 1m).
      Danke, so ähnlich hab ich gedacht.
      Devolo sind auch Power Line Repeater,
      war mir nur nicht sicher ob es auch funktionieren würde.
      Nach deinem Post bin ich mir jetzt sicher.

      Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
      • 17

      • # 142679

      kmvar schrieb:

      Bayek70 schrieb:

      1. Würde dies über den Wlan Repeater überhaupt gehen, also praktisch "Rückwärts" zum Router ?
      Wenn es mit dem Devolo nicht funktioniert, dann mit so etwas.
      amazon.de/Vonets-VAP11G-300-Wi…eywords=Rj45+Wlan+Adapter

      MbG Daniel
      Auch interesant, jetzt bin ich was Wlan angeht, doch ganz Entspannt.
      Danke

      Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
      • 18

      • # 142681
      Du Musst ja den Füllraum nicht vollmachen. Machst ihn dann eben nur halbvoll hat man schnell raus.
      Das WLAN Connect ist ein nettes Spielzeug aber brauchen tut man es nicht.
      • 19

      • # 142682

      Ruedi1952 schrieb:

      Du Musst ja den Füllraum nicht vollmachen. Machst ihn dann eben nur halbvoll hat man schnell raus.
      Das WLAN Connect ist ein nettes Spielzeug aber brauchen tut man es nicht.
      Hallo
      hast du den S4 ?
      Mich würde trotzdem interessieren welche Breite der Füllraum hat, vielleicht Neugier ;)


      Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
      • 21

      • # 142692
      In meinem S4 34 kW passen 33 cm Scheite Quer rein und dann ist noch Luft müsste mindestens 35cm wenn nicht mehr sein.
      • 24

      • # 142734

      Will auf Holzvergasser umsteigen

      Hätte noch Fragen wegen der Bauweise des Fröling S4.

      Alle Bilder die ich gefunden habe zeigen den Reinigungshebel, die Stellmotoren für die Lüftung und die Automatische Zündung auf der rechten Seite des Kessels.
      Da Ich aber aus Platzgründen den Kessel rechts bis auf 20-30cm an die Wand stellen müsste, wäre das ein großes Problem.

      Kann man diese 3 Sachen auch so bestellen das sie auf der Linken Seite wären ?


      Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
      • 25

      • # 142739
      Hallo,

      was ich aus den Bildern heraussehen konnte: Der WOS Hebel und die Steuerungen für die Sek. und Prim. Luft müssten sich umbauen lassen. Ob das für das Zündgebläse auch so ist kann ich nicht sicher sagen.

      Eine Frage in eigener Sache: Lässt sich eigentlich der nichtssagende Zusatz "Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk" weglassen?



      Gruß, Michael
      Pelletskessel Ecolyzer Nennleistung 16 KW (vorm. Atmos D15 + Brötje Ölkessel), 800 ltr. Pufferspeicher mit SLS-System von Solarbayer, 140 ltr. WW Speicher, 80 ltr. E-Speicher von Stiebel Eltron,
      Heizungsregelung KMS von OEG, LC zwecks visueller Verbrennungsüberwachung. Hydraulisch abgeglichene Heizungsanlage. Pumpe: Wilo stratos pico 25/1-4

    Webutation