Asche im Heizraum

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Du hast Probleme beim Login? Schreibe uns im Forum "Probleme mit der Registrierung".
      • 1

      • # 145823

      Asche im Heizraum

      Hallo Freunde, wer kann mir helfen?
      Ich habe einen Logano S 161 einbauen lassen. Er funktioniert , soweit ich das beurteilen kann, gut.
      Aber: Einmal ich wundere mich über die große Menge Asche, die jeden Morgen im oberen Raum zurückbleibt.
      Außerdem habe ich im ganze Heizungskeller nun überall Feinstaub, der aus allen Ritzen, des schon mit Silikon abgedichteten Kaminrohres, geblasen wird.
      Luftzufuhr wurde auf Hartholz eingestellt.
      Was mache ich falsch?

      waschi
      • 2

      • # 145824
      Hole dir selbstklebendes Aluminium Band und klebe alles am Kaminrohr ab dann kommt da nichts mehr raus.
      • 3

      • # 145825
      Moin waschi,

      nimmst du denn unten regelmäßig die Asche raus, so dass von oben die Asche nach unten nach rutschen kann?
      Oben soll immer ein wenig Asche liegen bleiben, schützt die Düse.
      Feine Asche kommt auch aus dem Lüfter, ist bei mir auch so.
      Die Stöße vom Rauchrohr habe ich auch mit Aluband abgeklebt.

      Kannst ja mal ein Foto machen, von der Aschemenge im Brennraum.

      Gruß Jörg
      • 4

      • # 145826
      Hallo Waschi oder Namensvetter Jürgen,
      zuerst einmal willkommen bei uns im Forum.
      Du hast ein Problem. Vielleicht kann Dir der Hinweis vom Ruedi schon helfen.
      Normalerweise müßte aber Dein Schornstein durch seine Zug schon die Abgase + Asche nach oben ziehen. Hast Du einen Zugbegrenzer eingebaut, wenn ja halte doch mal im ungeheizten Zustand Deine Hand an die Öffnung ob Du dort eine Zugluft spürst? Oder zieht er falsche Luft d.h. unten die Aschentür offen. Die Abgase und feine Asche vom Kessel haben nicht genügend Zug und fallen "unterwegs" durch "jeden Ritze" raus. Ist der Schornstein wirklich sauber oder hat sich an den Wänden zuviel Ruß angesetzt.
      Wenn Du heizt dann gehe doch mal nach draußen und ein Blick zum Essenkopf wie sieht es aus? Weht es richtig raus oder man gerade so als ob ein Zigarettenrauch dort oben raus kommt?
      Das soviel Asche im oberen Raum liegt schließe ich darauf das keine richtige Verbrennung statt findet weil eben der Abzug nicht in Ordnung ist. Wenn Du kannst halte doch mal einen Spiegel unten in der Aschentür rei ob Du nach oben Licht siehts.
      Hatte vor kurzem geschrieben unser User Alfons aus Belgien hatte diesen Fall der ganze Kesselraum ein Qualm. Er hat seinen Essenbesen der aussieht wie ein Großer Zollstock wird aufgeklappt und von unten nach oben geschoben. Seine Frau kam rein und meinte komme mal schnell raus draußen liegt ein Nest und sein Schornstein war wieder frei. Oben auf dem Essenkopf ein Vogelnest. Sie kehren dort selber.
      MfG Jürgen
      DC GSE 30; Wirbulatoren Version 2.0; 2 x 1000 lt. Puffer; WW: Vissmann Vitacell 300
      UVR1611/C.M.I.
      Abgastemp. Regl.mit KS 40-1; RLA Dreiwegereglung; Kessel Vorheizung;Lamdacheck;
      Notheizung De Dittrich Gaskessel von der Hydraulik getrennt durch elektr. Dreiwegekugelventil.
      180 m² Wohnfläche; Esse 11 m

      striegistal-wetterstation.de/

    Webutation