Kleiepellets verheizen ?

    Du hast Probleme beim Login? Schreibe uns im Forum "Probleme mit der Registrierung".
      • 1

      • # 147468

      Kleiepellets verheizen ?

      Hallo zusammen,

      mal so eine Frage in die Runde . Was denkt ihr , ob man Getreidekleiepellets im Pelletbrenner verheizen kann ?
      Hintergrund ist das ich recht günstig an die Pellets kommen kann und da man ja sparen könnte wäre es eine Überlegung wert .
      Bis dann Ricco
      • 2

      • # 147469
      Hallo,
      Es gibt Anlagen, die dafür extra gebaut werden. Das größte Problem wird die Schlacke sein, die sich bildet. Wobei ich es auch nicht ok finde, das Futtermittel verbrannt werden, welche Kühe noch verwerten können. Ist aber nur meine Einstellung dazu.

      Wie gesagt, die Schlacke wird das Problem sein. Was sagt denn der schornsteinfeger dazu?
      Jan
      • 4

      • # 147475
      Hallo,

      ich möchte das ja nur Mal testen was der Brenner dazu sagt . Wie er brennt das sieht man ja an den Abgaswerten.
      Von den Pellets fallen so viel an das die nicht alle verkauft werden können.
      Dann gehen die ins Biogas . Deshalb die Überlegung .
      Bis dann Ricco
      • 5

      • # 147602
      Hallo ,

      so hab 10 kg davon getestet . brennt super das Zeugs .
      Lambda Wert war auch da wo er hingehörte .

      Jan du hast recht mit dem mit der Schlacke , da ist ein Teil mehr von drin .
      Ich werde demnächst mal mehr von dem testen .
      Bis dann Ricco

    Webutation