Fehler/Störung meiner Heizungsanlage - Totalausfall kondenswassee - Dergraf

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

    Du hast Probleme beim Login? Schreibe uns im Forum "Probleme mit der Registrierung".
      • 26

      • # 152378
      also der Kessel ist mit 10 A abgesichert...die ist natürlich auch gekommen...und der fi...hab die Sonde auch draussen gehabt...da war zum Glück kein Teer dran... Was ich nicht versteh der Kundendienst sage zwar der Kessel ist verteert aber der Wärmetauscher sieht sehr gut aus...
      Und die stellklappe von der primärluft hatte er ausgehangen das wars..dann frage er ob wir reparieren wollen kostest wie ich gesagt hatte über 5000 Euro. Und reinigen der Luftwege und alles was dazu gehört hätte ich selber machen müssen. Das machen die nicht.

      Aber jetzt läuft er wieder ich hoffe das es noch lange so bleibt..
      • 27

      • # 152380
      Übrigens wie ich gesehen habe müsste der Wolf BVG lambda baugleich mit dem Herz Firestar Lambda sein - mir fiel beim Schnittbild gleich die doppelte Brennkammer auf - die hätte mir damals auch gefallen - ebenso hätte mir der Preis vom Atmos gefallen - hab mich dann aber doch in den Holzmax F verliebt und letztenendes auch gekauft und nach Anlaufschwierigkeiten auch bisher nicht bereut - eben wegen dem Ölbrennerflansch und ein paar weiteren Kleinigkeiten ;)

      Der Firestar oder in deinem Fall BVG Lambda müsste aber ein sehr guter Kessel sein oder ?

      Na ja Hauptsache er läuft bei dir wieder - kannst einen trinken gehen schliesslich hast du dir 5000 Euro und einen Haufen Arbeit gespart :)

      Magna
      • 28

      • # 152384
      Ja,der Wolf BVG ist eigentlich ein Herz Firestar.
      Meines Wissens hatte Wolf den immer von Herz zugekauft.

      Wolf hat sich aber anscheinend aus dem Biomasse Bereich zurückgezogen.
      Auf der Homepage findet man keine HV mehr.

      Grüße

    Webutation