Mehrere Parameter per Knopfdruck umschalten

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

    Du hast Probleme beim Login? Schreibe uns im Forum "Probleme mit der Registrierung".
      • 1

      • # 153116

      Mehrere Parameter per Knopfdruck umschalten

      Um im Sommer die Stagnation der Solarthermieanlage hinauszuzögern oder zu verhindern,ändere ich immer von Hand einige Parameter
      wie zb Einschalttemperaturdifferenz,maximale Pumpendrehzahl usw.

      Im Winter sind die Parameter so gewählt ,das die Anlage einen hohen Wirkungsgrad hat,im Sommer soll das also genau andersrum sein.

      Bei der UVR1611 hatte ich immer 2,bis auf die besagten Parameter gleiche Programme.Diese wurden dann zum Sommer oder Winter eingespielt/ausgetauscht.
      Ziehmlich nervig und umständlich.Wie könnte man das bei der UVR16x2 per einzelnen Knopfdruck lösen?
      • 2

      • # 153118
      Per Knopfdruck ist es eigentlich ganz einfach.
      Du erstellst die eine Solarfunktion für den Winter und eine für den Sommer. Die Freigabe dieser beiden Funktionen erfolgt Wechselseitig mit mit zwei Eingängen (Einstellung: Digital An/Aus), Umschaltung über einen normalen Wechselschalter.

      Beispiel:
      Funktionsblock "Solar1" AN, "Solar2" AUS
      Wechselschalter betätigen,
      Funktionsblock "Solar1" AUS, "Solar2" AN

      Könnte man aber auch eleganter über eine Kalenderfunktion oder über Auswertung der Kollektor- und Außentemperatur machen, oder besser noch über einen Strahlungssensor.

      Falsches Unterforum?!

      Post was edited 1 time, last by der_geist ().

      • 3

      • # 153134
      Hallo Sunrain,

      ich lege mir die jeweiligen Parameter in das Schema und verändere diese wahlweise.
      Siehe gelbe Markierungen.

      Mindest-Temperatur-Kollektor-HEIZUNG
      Warmwasser-Vorrang oder Heizung 1 oder 2
      Minimal-Drehzahl-Stufe
      Warmwasserblockadefunktion: Zu Mittag soll im Sommer nicht Warmwasser durch WW-Vorrangschaltung aufbereitet werden, sondern hier wird gewünscht, dass die Heizkörper in der Küche zwecks Handtuchtrocknung versorgt werden. Einfach Blockade der WW-Vorrangschaltung.

      LG


      Karl
      Files
      • 4

      • # 153147
      Einer der vielen Vorteile der 16x2 gegenüber der 1611 ist ganz klar,das man nun 128 Funktionen verbauen kann.

      Ich denke,ich werde es so umsetzen,wie es "der_geist" vorgeschlagen hat.

    Webutation