NMT: NMT Kombikessel 30 KW - Probleme

    Du hast Probleme beim Login? Schreibe uns im Forum "Probleme mit der Registrierung".
      • 26

      • # 155455
      Ok, dann muss der Fehler vom Kessel kommen. Kann man das auch messen?
      Du bekommst ja nächste Woche das neue Pelletteil, da darfst du den Monteur erst wieder los lassen, wenn alles läuft...
      • 27

      • # 155456
      hallo
      richtig das habe ich auch vor
      die Servicemitarbeiter sind schon i.o.
      man steckt halt nicht drin , es gibt immer mal Geräte Autos oder Heizungen die halt nicht so wollen
      Aber ich glaube besser ich hoffe das alles gut wird sonst muss eben eine andere Lösung her
      • 28

      • # 155470
      Vermutlich wird es nur eine Kleinigkeit sein die den FI ansprechen lässt. Für den Hersteller wäre es natürlich einfacher wenn der FI anspricht das einer der mehr Fehlerstrom zulässt verbaut wird damit hat er seine Ruhe. Das löst aber nicht das eigentliche Problem sondern kann möglicherweise deren Folgen lösen. Die deutlich bessere Lösung wäre schon den Fehler zu finden und zu beheben.

      Ich glaube wenn es mein Ofen wäre und ich müsste den Fehler suchen dann würde ich ein Multimeter nehmen und zwischen Nullleiter und Schutzleiter messen.
      Wenn man die Funktionen des Ofens einzeln ansteuern kann dann dabei das Multimeter beobachten. Z. B. die Pumpe einschalten, den Lüfter laufen lassen, die Zündung und so weiter.
      Wenn dabei Auffälligkeiten sind dann kann damit vielleicht dem Fehler auf die Spur kommen.

      Ich bin zwar kein Elektriker und kein Heizungsbauer aber so würde ich das zumindest probieren.

    Webutation