Attack: Bilder meines ATTACK SLX LAMBDA Touch

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

    Du hast Probleme beim Login? Schreibe uns im Forum "Probleme mit der Registrierung".
      • 4

      • # 156115
      Hallo Harald

      Wenn meine (vielen) anderen Bauschwierigkeiten erledigt sind werde ich auch drangehen. Vielen Dank für die Bilder.
      Werde Dich / Euch dann ordentlich nerven.
      Gruß Helmut
      • 5

      • # 156344
      Hallo Harald

      Ich habe auf deinen Bildern gesehen, dass du verzinkte Rohr für den Kesselkreislauf verwendet hast. Ich glaube schon öfters in Beiträgen in diesem Forum gelesen zu haben, dass verzinkte Rohre hierfür nicht geeignet sein sollen!? Warum genau das so sein soll, habe ich allerdings nicht wirklich verstanden.

      Weisst du etwas darüber, bzw. kann man verzinkte Rohre nur unter gewissen Umständen (zb. keine Zusätze im Heizungswasser) doch verwenden?

      Für mich wären verzinkte Rohre nämlich die erste Wahl, wenn es keine Probleme damit geben sollte. Sie wären am leichtesten zu beschaffen und man kann alle Verschraubungen wieder öffnen und wiederverwenden = ideal zum herumexperimentieren.

      Viele Grüsse
      Helli
      • 7

      • # 156358
      Die verzinkten Rohre lagen bei mir noch rum, wenn du genauer hinschaust sind sie teilweise etwas rostig.

      Kupfer und verzinktes Stahlrohr vertragen sich nicht.
      Im Heizungskreislauf ist aber kein Kupfer verbaut.

      Wenn alles Dicht ist und du nicht dauernd Wasser nachfüllen musst, ist nur noch totes Wasser im Heizungskreislauf, da passiert(reagiert) nichts mehr.
      • 8

      • # 156365
      Ich hatte auch immer gedacht, dass im toten Wasser nichts mehr reagieren kann. Wenn ich jetzt aber den Link von Wandler lese, werde ich dann doch lieber auf verzinkten Eisen verzichten. Sicher ist sicher.

      Schade, dann werd ich mir wohl doch das Kupferlöten selber beibringen müssen.

      Grüsse
      • 10

      • # 156377
      Ein Rohr von meiner Heizung nach fast 40 Jahren Betrieb. Wenn ich das sehe dann braucht man das schwarze Eisen nicht zu fürchten. Das hält sich doch recht gut finde ich (noch dazu als drucklose/offene Anlage)Rohr Heizung.jpg
      • 11

      • # 156379
      Hallo

      Ursprünglich wollte ich ja Schwarzrohr mit Gewindefittinge nehmen. Sollte ja eigentlich auch noch günstiger, als verzinktes sein. Nur leider habe in in der Umgebung keinen Händler gefunden, welcher es anbietet (alle haben nur Schweißfittinge, was man sicher nicht so leicht von heute auf morgen lernt).

      Und alle Fittinge im Internet bestellen wird schwierig, da ich mir sicher bin, beim Zusammenschrauben dann genau jene Teile zu benötigen, welche ich gerade nicht bestellt habe. Nachbestellen ist schwierig. Ich komme aus Südtirol, wohin die Versandkosten recht hoch und die Lieferzeiten ziemlich lange sind.
      • 12

      • # 156384
      Hab mal bei Ebay Italien geschaut.

      Temperguss-Fitting schwarz

      Die Versandkosten sind auch nicht höher wie bei uns.
      Oder werden sie mir falsch Angezeigt.

      Da du nur einmal Versandkosten hast, kannst du ruhig etwas mehr Einkaufen.
      Bleibt halt später was übrig, gut zum herumexperimentieren. :thumbsup:
      • 13

      • # 156397
      Die von deinem Link kommen aus Schwarzenfeld. Bei mir zeigt es 15,90 € Versand nach Italien an (Jeder weitere Artikel gratis). Lieferzeit 1 bis 2 Wochen (bei uns muss man immer noch ein paar Tage dazuzählen).

      Wenn ich die sperrigen geraden Stangen (welche eigentlich für Schweißfittinge vorgesehen sind) beim örtlichen Händler kaufen würde, vorausgestzt sie eignen sich auch dafür ein Gewinde drauf zu schneiden, und ich den Rohrverlauf genau plane, damit ich beim Bestellen genau weiß was ich brauche, dann....................?!
      Hmm, jetzt bringst du mich echt ins Grüblen.

      Egal, jetzt muss ich eh erst warten, bis mein SLX kommt. Dann werde ich ihn im Heizraum platzieren und schauen wieviel Platz für die Puffer übrig bleibt, ohne bei der Kesselreinigung Verrenkungsübungen machen zu müssen. Bis ich dann die Puffer ausgewählt (3 X 1.000 L. oder 2 X 1.500 L) und effektiv im Raum stehen habe, vergeht noch reichlich Zeit. Da kann ich mir ja alles noch in Ruhe durchüberlegen / - rechnen.

      Danke erstmal für eure Ratschläge

      P.S. Wenn ich doch schon annähernd alles so schön verlegt hatte, wie auf deinen Fotos, wäre ich echt heilfroh.
      • 14

      • # 156413
      Ich weis nicht ob es gern gesehen ist wenn man hier links auf Händler rein stellt aber ich habs bei den denen gekauft (falls nicht dann halt löschen):

      schwarte-shop.de/installation/…ttinge/temperguss-schwarz

      Ich fand die Preise dafür in Ordnung aber sie haben sich hin und da etwas verzählt.

      Die Rohre selber hab ich direkt von einem Händler in der Nähe geholt. Leider hatte der aber für eine Hand voll Reduzierungen gleich den vielfachen Preis angesetzt.
      • 15

      • # 156415

      Wandler wrote:

      Die Rohre selber hab ich direkt von einem Händler in der Nähe geholt. Leider hatte der aber für eine Hand voll Reduzierungen gleich den vielfachen Preis angesetzt.
      So habe ich das auch gemacht.

      Was ich gut fand:
      Der Händler hatte einen Schraubstock, einen kleinen Winkelschleifer und Schutzbrille, damit die Kunden die 6-Meter-Stangen auf handlichere Maße kürzen können.
      • 17

      • # 156441
      Schwarte Shop hab ich auch schon eingekauft und gute Erfahrung gemacht.
      • 18

      • # 156443
      Ob es sich um ein Siederohr handelt müsste man daran erkennen, dass es dünnwandig ist, oder? Passende Rohre muss ich ggf. zwangsläufig bei einem örtlichen Händler auftreiben, da geht nichts mit versenden.

      Das ist eine kleine Lok mit der ich selber einmal durch das Zillertal fahren durfte. Man konnte auf dieser Lok Fahrten als Hobbylokführer buchen. Ich habe damals einen Gutschein zum Geburtstag bekommen. Den Typ weiss ich leider nicht mehr. Ich weiss nicht, ob man diese Fahrten heute überhaupt noch buchen kann.
      • 20

      • # 156533
      Auer ist ziemlich weit weg von mir daheim. Meran ist näher. Dort befinden sich auch 2 Händler. Von einem davon weiss ich, dass er unverzinkte Stahlrohre hat, aber eben nur mit Schweissfittingen. Ich werd den mal interviewn, ob man auf seine Rohre auch Gewinde draufschneiden kann.

      Was sagt ihr, 1 1/4 Zollrohre sollten doch für den SLX Lamda mit 25 kw reichen für die Verbindung zu den Puffern, oder?

    Webutation