BAFA Antrag .. zweite Biomasseanlage

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

    Du hast Probleme beim Login? Schreibe uns im Forum "Probleme mit der Registrierung".
      • 1

      • # 156117

      BAFA Antrag .. zweite Biomasseanlage

      Guten Morgen,

      hat jemand Erfahrung was die Förderung eines zweiten Kessels am gleichen Standort angeht?
      Ich habe die Situation das ich einen Kessel (HV) bereits gefördert bekommen habe. Nun habe ich einen Pelletkamin eingebaut welcher primär die FuBo Heizung speist und den Überschuss in die bereits vorhanden Puffer schiebt.

      Das ganze hatte ich vorab mit einem Berater der Bafa telefonisch besprochen und der meine kein Problem.
      Nun habe ich die Antwort auf meinen Förderantrag mit der Frage:

      "Betreiben Sie wirklich am gleichen Standort zwei Biomasseanlagen mit getrennten Heizsystemen?"

      Nun bin ich etwas verunsichert da ja die gleichen Puffer gespeist werden.
      Bevor ich jetzt antworte und was falsches schreibe wollte ich hier mal nachfragen wer eventuell Erfahrung damit hat.

      Gruß Patrick
      • 2

      • # 156119
      Ich würde nochmal telefonisch anfragen und nichts erwähnen das schon...... Es kommt doch immer eine andere Angestellte vom BAFA Service ans Telefon und sehen was diese sagt. Etwas diplomatisch rangehen.....
      MfG Jürgen



      DC GSE 30; Wirbulatoren Version 2.0; 2 x 1000 lt. Puffer; WW: Vissmann Vitacell 300
      UVR1611/C.M.I.
      RLA Dreiwegereglung; Kessel Vorheizung;
      Notheizung De Dittrich Gaskessel von der Hydraulik getrennt durch elektr. Dreiwegekugelventil.
      180 m² Wohnfläche; Esse 11 m

      striegistal-wetterstation.de/

    Webutation