Blaze harmony: Wer kennt Holzvergaser kessel von blaze harmony????

    Du hast Probleme beim Login? Schreibe uns im Forum "Probleme mit der Registrierung".
      • 26

      • # 157299
      Ich habe die Preise verglichen mit denen die ich weiter oben eingestellt habe, na ja......
      MfG Jürgen



      DC GSE 30; Wirbulatoren Version 2.0; 2 x 1000 lt. Puffer; WW: Vissmann Vitacell 300
      UVR1611/C.M.I.
      RLA Dreiwegereglung; Kessel Vorheizung;
      Notheizung De Dittrich Gaskessel von der Hydraulik getrennt durch elektr. Dreiwegekugelventil.
      180 m² Wohnfläche; Esse 11 m

      striegistal-wetterstation.de/
      • 29

      • # 157306
      Moin Moin!

      Aus technischer u. wirtschaftlicher Sicht ist das wirklich ein interessanter Kessel.

      Wie Randy schon schrieb, hätte auch ich Bedenken, dass der trichterförmigen Füllraumboden im Scheitholzbetrieb Hohlbrände begünstigt.
      Dazu wären ein paar praktische Erfahrungen nützlich.

      Des Weiteren ist im Video keine Rauchgasabsaugung zu erkennen.
      Betreiber, die nicht mit einer Füllraumfüllung pro Tag auskommen und nachlegen müssen, könnten sich mit diesem "Toploader" ganz schön den Heizraum vollqualmen.
      Auch hier wären praktische Erfahrungen gut.

      Wenn er wirklich Hackschnitzel anstandslos frisst, könnte man von einem Gamechanger sprechen.
      Denn bis jetzt gibt es nur wesentlich teurere Kessel, die es ermöglichen, die sehr günstigen Hackschnitzel zu verheizen.

      Ich kann mir gut vorstellen, dass er auch Braunkohlebriketts frisst (Kohlevergaser).

      MfG Hans
      • 34

      • # 157325
      Hallo und grüß euch aus Ö (Waldviertel) !

      Ich lese hier schon sehr lange mit ohne Anmeldung, möchte nun zu diesem Thema etwas beitragen:

      Kurz zu mir: Bin Holzheizer, habe selbst ca. 1,5 ha Wald, seit Kurzem in Pension, heize Wohnhaus Bj 1983 (180m2 Fußbodenheizung) mit altem Scheitholzkessel.

      Der Kessel interessiert mich auch wegen der Stellfläche (ich bringe einen Kessel mit 130cm Tiefe nicht im Heizraum unter). Habe einen Freund aus CZ Prerov, das ist unweit von der Erzeugerfirma entfernt u. der hat sich vor Ort näher erkundigt und war anschauen dort. Es ist eine neu erbaute Fabrik, irgendwie ein Nachfolger oder Abspaltung aus der Verner-Produktion.
      Preis für ihn in der CZ ist für den BH 25-Lamda 4000.- Euro _ohne_ MWSt.
      Preis ist also in der Slowakei günstiger, wenn man mit den Preisinfos hier vergleicht.

      Für Ö gibt es einen eigenen Händler, von dem hab ich folgende Information erhalten:
      ---
      BLAZE HARMONY 25 LAMBDA
      Holzvergaserkessel,
      Steuerungseinheit EM 860D TOUCH mit Vorbereitung für den Brennereinbau, Nirostahl-Kammer, Lambda-Modul
      KW 15-30 Preis Inkl. Mwst 9.750,00 € 8775,00
      ---

      Auf stoare.cz gibt es (weiter nach unten scrollen) weitere Videos z.B. auch eines zur Reinigung bzw. Ascheentfernung.


      Gruss Franz
      • 35

      • # 157352
      Hallo


      @ straussf

      Hallo Franz

      Vielen Dank für deinen Beitrag,da bin ich schon ganz gespannt auf weitere Info von dir und deinem Bekannten.

      Vielleicht komnst du oder dein Freund mit weiteren Nutzer dieses Holzvergasers in Kontakt und man erfährt mehr über die vor und Nachteile des Kessels.

      Händler Aussagen und Prospekte sind ja schön und gut aber erst in der Praxis offenbaren sich die schwächen.

      Lg
      Automatisch heizen,für 2,37cent/kWh mit Steinkohle.
      • 37

      • # 157365
      @Anonymic

      Hallo Jan !

      Nur zur Klarstellung: ich selbst habe den Kessel noch nicht gesehen, kann also keine Fotos machen. Ich meine mich zu erinnern, dass auf stoare.cz gibt es (weiter nach unten scrollen) bei irgendeinem Video eine Sequenz kommt, wo der Kesseldeckel geöffnet wird um nachzulegen.
      Werde wahrscheinlich Anfang März zur Energiesparmesse nach Wels (Ö) fahren, dort hat die Firma ausgestellt u. ist vertreten - wurde mir aus der CZ Zentrale mitgeteilt. Da könnte ich ja nachfragen. Gut wäre natürlich, wenn wir jemanden finden würden, der den Kessel schon länger in Betrieb hat. Werde weiter forschen.

      Gruss Franz
      • 38

      • # 157941
      Moin Moin!

      Ich hab gerade bei Youtube den Kessel "Verner V140" gesehen, der dem "Blaze Harmony" sehr ähnlich ist.
      Das folgende Video ist von 2012:



      Hier noch die Projektunterlagen des Kessels:
      projektunterlagen-verner-extra-v140-und-v21011.pdf

      MfG Hans
      • 39

      • # 157946

      straussf schrieb:



      Es ist eine neu erbaute Fabrik, irgendwie ein Nachfolger oder Abspaltung aus der Verner-Produktion.









      Hallo




      Danke Hans!


      so wie es franz hier auch schon angeschrieben hatte.


      Bei blaze sollen ja alles neugebaute Hallen sein,da hatten sich bestimmt welche verzankt und mache getrennte Produktion.




      Lg
      Automatisch heizen,für 2,37cent/kWh mit Steinkohle.
      • 40

      • # 158044
      Hallo !
      War bei der Energiesparmesse in Wels und dort auch beim Stand von Blaze Harmony. Cheftechniker, sehr gute Übersetzerin ("habe auch die deutsche Menüführung übersetzt, sagen Sie mir gleich die Fehler") und österr. Importeur anwesend, speziell der Techniker (kann nicht so gut deutsch) hat alle Fragen gerne beantwortet, sehr freundlich u. kompetent.
      Habe versucht, die hier aufgetreteten Fragen von ihm beantworten zu lassen.
      Blaze1a.jpgBlaze2a.jpgBlaze3a.jpgBlaze4a.jpgBlaze5a.jpgBlaze6a.jpgBlaze7a.jpgBlaze8a.jpgBlaze9a.jpgblaze10a.jpg

      Wegen Hohlbrand: Im großen Kessel sind 2 "Trichter" mit jeweils einer Düse, Trichter ist nicht recht steil (tief), vielleicht wird dadurch der Hohlbrandgefahr vorgebeugt.
      Die kleineren Modelle (für 33 cm Scheiter) haben nur einen Trichter.
      Die TRichter sind aus Einzelteilen, können getauscht oder auf andere Seite gedreht werden, das Material scheint aber empfindlicher zu sein (bin es gewohnt in meinem alten Kessel die Scheiter auf den Rost plumpsen zu lassen, das würde da wahrscheinlich nicht so gut sein).
      Auf Hydraulikteile gibt es 5 Jahr Garantie. Der Füllschacht ist auch aus Edelstahl - Einzelteilen, die getauscht werden können (laut Techniker).
      Nur 1 Motor für die automat. Lufteinstellung, weil Primärluft an mehreren Stellen (oben und weiter unten siehe Prospekt) zugeführt wird (laut Techniker).
      Die "Brennstofferkennlanze" (mechanisch) verschwindet, wenn man den Deckel öffnet automatisch in der Kesselwand, ist also beim Einbringen von Brennstoff nicht im Weg. Sie ist aus Edelstahl.
      Der Kessel ist gut, wenn man wenig Stellfläche hat im Vergleich zu den großen "Kästen" der anderen Firmen.

      Referenzliste von tschechischen Nutzern könnte ich anfordern, der Österreichvertreter hat mit Hinweis auf den Datenschutz eher abgewunken (hatte eher den Eindruck, dass er bei uns noch keine Kunden hat).

      Das ist, was ich mir aufgeschrieben bzw. gemerkt habe. Vielleicht fällt mir noch etwas ein, wenn hier noch Fragen auftauchen.

      Gruss u. schönen Faschingssonntag aus Ö
      Franz
      • 42

      • # 159167

      Neu

      Hallo,

      wir sind ein Handwerksmeisterbetrieb und haben diesen Hersteller auf der ISH Frankfurt 2019 kennengelernt. Wir haben uns einen Holzvergaser mit Lambda und Edelstahlbrennkammer in 25 KW für die Ausstellung bestellt. Ihr könnt euch den Kessel dann hier gerne ansehen. Erfahrungswerte haben wir momentan auch nicht. Würde aber Zeitnah darüber berichten wenn wir die ersten Kessel montieren. Mfg Zafer
      • 43

      • # 159168

      Neu

      harman-energie schrieb:

      Hallo,

      wir sind ein Handwerksmeisterbetrieb und haben diesen Hersteller auf der ISH Frankfurt 2019 kennengelernt. Wir haben uns einen Holzvergaser mit Lambda und Edelstahlbrennkammer in 25 KW für die Ausstellung bestellt. Ihr könnt euch den Kessel dann hier gerne ansehen. Erfahrungswerte haben wir momentan auch nicht. Würde aber Zeitnah darüber berichten wenn wir die ersten Kessel montieren. Mfg Zafer
      Hallo

      Sehr gut, Bitte weiter berichten.dankeschön!

      Lg
      Automatisch heizen,für 2,37cent/kWh mit Steinkohle.
      • 44

      • # 159169

      Neu

      Hallo Harmann-Energie,
      willkommen in unserem Forum. Dein erster Beitrag freut uns das Du diesen Kessel als Ausstellung zeigen kannst.
      Wir würden uns auch freuen Deine Erfahrungen hier im Forum ein zu bringen und mit Tipps und Ratschlägen anderen zu helfen.
      MfG Jürgen



      DC GSE 30; Wirbulatoren Version 2.0; 2 x 1000 lt. Puffer; WW: Vissmann Vitacell 300
      UVR1611/C.M.I.
      RLA Dreiwegereglung; Kessel Vorheizung;
      Notheizung De Dittrich Gaskessel von der Hydraulik getrennt durch elektr. Dreiwegekugelventil.
      180 m² Wohnfläche; Esse 11 m

      striegistal-wetterstation.de/

    Webutation