Welchen Schornsteinbausatz?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

    Du hast Probleme beim Login? Schreibe uns im Forum "Probleme mit der Registrierung".
      • 1

      • # 156977

      Welchen Schornsteinbausatz?

      Hallo zusammen,

      für meinen geplanten Holzvergaser (Attack SLX Lambda Touch 25 kW) muss ich einen Schornstein mauern. Ich bin auf diese beiden preislich vergleichbaren Bausätze gestoßen:

      Firend

      Niko

      Für beide brauche ich noch eine zusätzliche Reinigungsklappe hoch auf dem Dachboden, sagt der Schorni.

      Hat jemand Erfahrung mit den Bausätzen oder empfiehlt andere?

      Beste Grüße -- Thomas
      • 2

      • # 156980
      Hallo,
      mein Schornsteinfeger empfiehlt den von Wieneberger. Der kostet natürlich mehr. Schiedel ist auch eine Option. Im Prinzip ist wichtig, für was die zugelassen sind und welche Temperaturen die abkönnen. Du musst auch sehen,dass der Schornstein nicht höher als 3 Meter vom letzten Befestigungspunkt aus dem Dach raus steht. Sonst musst du den Abspannen.
      Bei den Mantelsteinen siehst du an jeder Ecke ein Loch. Da kommen Moniereisen rein,die dann mit Beton eingegossen werden.
      • 3

      • # 156985
      Hallo


      Kannst auch einen polnischen Schornstein kaufen,die kommen sowie fast alle aus Polen,werden halt teuer Weiterverkauft.

      Zulassung haben die natürlich auch.

      Lg
      Automatisch heizen,für 2,37cent/kWh mit ekogroszek.
      • 5

      • # 156990

      Dirk 1986 wrote:

      Hallo Roberto,
      hast du einen Link dazu? Ich bin nämlich auch interessiert.
      Die beiden Links in meinem Anfangsbeitrag dürften auf polnische bzw. irgendwie osteuropäische Hersteller verweisen. Zumindest auf der Fired-Seite erinnert der Umgang mit der deutschen Sprache fatal an die schriftlichen Versuche von Attack :rolleyes:

      Beste Grüße -- Thomas
      • 8

      • # 157030

      Dirk 1986 wrote:

      Bei den Mantelsteinen siehst du an jeder Ecke ein Loch. Da kommen Moniereisen rein,die dann mit Beton eingegossen werden.
      Die Löcher sehe ich. Aber in keinem der Montagevideos (z.B. von Firend), die ich bisher gesehen habe, sind Moniereisen zu sehen. Die Mantelsteine werden da mit normalem Putz- und Mauermörtel aufeinandergesetzt. Evtl. nur ab einer bestimmten freien Höhe?

      Ich komme ziemlich in Firstnähe durchs Dach, da werde ich ws. keine zusätzliche Armierung brauchen.

      Beste Grüße -- Thomas
      • 10

      • # 157071
      Muss ich den Schornstein im Haus, z.B. auf dem Dachboden, eigentlich verputzen? Überm Dach, wo er sichtbar ist, wollte ich Klinkerriemchen draufkleben.

      Beste Grüße -- Thomas
      • 12

      • # 157074
      In einem anderen Schornstein habe ich mal die obere Reinigungsklappe rausgenommen, das Edelstahlrohr drinnen durch ein normales Längenelement ersetzt und außen das Loch zugemauert. Da hat der Schorni drauf bestanden, dass ich das dann auch verputze. :/

      À propos Optik: Wenn ich was verputze siehts hinterher schauriger aus als vorher. :S

      Aber vielleicht lern ichs ja noch, Gelegenheit gäbs hier im Haus genug.

      Beste Grüße -- Thomas

    Webutation