HDG Bavaria: Bulg Kessel

    Du hast Probleme beim Login? Schreibe uns im Forum "Probleme mit der Registrierung".
      • 1

      • # 157142

      HDG Bavaria: Bulg Kessel

      Hallo Heizfreunde,
      bin seit heute neu unter Euch, habe aber öfter schon hier im Forum nachgelesen.
      Mein SHK14 von Fischer ist nun in die Jahre gekommen und ich möchte einen neuen Kessel einbauen lassen.
      Ich habe sehr beengte Platzverhältnisse. Bei meiner Suche bin ich auf Bulg-Kessel gestoßen. Die Firma
      würden mir Abgas- und Rohranschluss anpassen. Ich bevorzuge Bulg Duni Plus Perfekt mit Ölbrenner.
      Hat jemand Erfahrung mit solchen Universalkesseln.Bulg Kessel
      • 2

      • # 157248
      Hallo

      Hier gibt es Nutzer dieser Kessel,ich kenne auch persönlich einen ausm Ort in der Nähe.

      Regelungstechnisch ist der Kessel ca.10 Jahre zurück.

      Der Kesselkörper wird angeblich in Deutschland aus Niro Kesselstahl gefertigt und benötigt keine Rücklaufanhebung bei Verwendung von Anthrazit.
      (Taupunkt 38grad)
      Leider wurden mir schon ganz andere Bilder von bulg Kessel Besitzern übermittelt, vielleicht veröffentlicht der jenige diese Bilder hier auch noch.

      Brenner für Kohle und Pellets ist ein

      Ekonergia Typ 2 palnik Brucer

      Der ist komplett aus Guss und sehr robust,habe den selben im Einsatz.

      Andere Bauteile sind Standart teile ,die bei vielen polnischen Kesseln zu finden sind.
      Zbsp pereko usw...

      Zum Thema Öl Kombi kann ich nix sagen aber ich habe davon noch nichts gutes gehört.
      Da muss der Brennraum gut geputzt sein und der Wirkungsgrad ist ggf.auch nicht so prickelnd.

      Der bulg Kessel verfügt über waagerechte Wärmetauscher,leicht zu putzen aber kleinerer Wirkungsgrad gegenüber senkrechten.

      Lg
      Automatisch heizen,für 2,37cent/kWh mit Steinkohle.
      • 3

      • # 157282

      Neu

      Hallo

      Kombikessel können viel aber nichts wirklich gut. Deshalb gibt es kaum noch Kombikessel aus D die Öl und Festbrennstoff können. Sind jetzt alles sogenannte Spezialheizkessel.

      ciao Peter
      • 4

      • # 157302

      Neu

      Danke für die Infos,

      ich habe den Bulg ins Auge genommen weil Herr Topnik meint, er kann Änderungen vornehmen damit der Kessel in meinen Heizraum und am Schornstein passen würde. Öltechnik ist vorhanden, da ich noch einen Ölkessel habe. Vorteil wär automatische Festbrennstoffheizung und zum Teil Rohstoffunabhängig und nur noch einen Kessel. HDG H und Atmos-Kombikessel verwenden auch diese Variante. Passen bei mir aber nich rein. ( Schornstein und Grösse ). Roberto berichtet nicht so schönes vom Kessel, lag es evtl. an der Fahrweise ? Hinsichtlich der Steuerung lasse ich mich gern nochmal beraten. Steinkohle ist für mich auch kein Problem, ich wohne im NOL / GR -Kreis. Kennt jemand eine Firma die Kessel-Anpassungen vornehmen oder so etwas ähnliches Bauen ?

      i.v.b.Dank
      • 5

      • # 157304

      Neu

      Hallo

      Hey du alte Nol , nicht ohne Landskron .

      Kommst ja fast aus meiner Ecke.

      Muss dein Ölkessel gegen einen anderen weichen oder kannst du Platztechnisch mit 2 Kesseln hinkommen?

      Ich würde an deiner Stelle immer auf 2 Heizsystene setzen.

      Wenn der Kessel zbsp.leckt (wie immer am 24.12 um 24:00) kannst du den abklemmen und mit öl weiter Heizen.

      Was benötigst du für Maße?

      Ich kann dir auch gerne per PN meine Telefon Nummer geben,wenn du weitere Infos benötigen solltest.

      Ich kann dir auch einen Kontakt von einem bulg Nutzer in der Nähe von Görlitz zukommen lassen.

      Lg
      Automatisch heizen,für 2,37cent/kWh mit Steinkohle.

    Webutation