Viele Anwesend, aber.......

    Du hast Probleme beim Login? Schreibe uns im Forum "Probleme mit der Registrierung".
      • 1

      • # 159553

      Viele Anwesend, aber.......

      Hallo Ihr anwesenden User und Ihr vielen Gäste,
      Ich sehe ab und an ob es einen neuen Beitrag oder neu erstellten Thread hier zu lesen gibt. Leider ......
      Da frage ich mich ob die Sommer Heiz Auszeit schon angebrochen ist, oder?
      In meiner Wohn Gegend ist es auf alle Fälle früh noch sehr kalt. Meine Wetterstation zeigt Werte so um den Gefrierpunkt. es soll Wochenmitte unter null Grad fallen.
      Liegt Ihr alle auf der Lauer und wartet ob es etwas neues Thema Heizung zu lesen gibt? Ich habe einen Heizer der seit 2015 offline ist angeschrieben und er hat sich gemeldet. Dies klappt sehr selten. Er hat einen exotischen Kessel Typ "Reka". Vor kurzem kam ein Neu User und suchte Kontakt zu einem User genau diesem Kessel Typ. Heute kam die Mail vom offline User und ich konnte die Daten weiter leiten. Da freut man sich wenn man solche Kontakte herstellen kann.
      Es freut mich auch wenn man lesen kann wie manchem hier geholfen wird. Mir selber erging es ja auch schon einige Male so. Auch viele private Nachrichten "Hilfe.... " hat man versucht. eben auch in der "Sommerpause".
      Habt Ihr auch schon solche "Hilfe" außerhalb des Forums erlebt?
      MfG Jürgen



      DC GSE 30; Wirbulatoren Version 2.0; 2 x 1000 lt. Puffer; WW: Vissmann Vitacell 300
      UVR1611/C.M.I.
      RLA Dreiwegereglung; Kessel Vorheizung;
      Notheizung De Dittrich Gaskessel von der Hydraulik getrennt durch elektr. Dreiwegekugelventil.
      180 m² Wohnfläche; Esse 11 m

      striegistal-wetterstation.de/
      • 2

      • # 159554
      dem letzten, den ich helfen Rat geben wollte, der hat sich nach seiner Frage, die ich ihm mit 10000 Worten beantwortet habe, weder bedankt noch wieder eingeloggt.
      Nach - so glaube ich - 36 Stunden ohne Reaktion, habe ich meinen Text wieder gelöscht: auch keine Reaktion von ihm dazu: wer nicht will, der hat schon ;)

      schauen tue ich öfters am Tag mal, aber oft gibt es nichts beizusteuern - die letzten 20 thread: bis auf wenige Ausnahmen: atmos, attack, nun: da kann ich wirklich nichts zu erzählen
      _____________________________________________________________________________________________________________
      Diskutiere niemals mit einem Idioten, er zieht Dich auf sein Niveau herab und schlägt Dich dort dann auf Grund seiner Erfahrung .....

      • 3

      • # 159555
      So etwas erlebt man des öfteren. auch im privaten leben, da hilft man jemanden manchmal tagelang und..... Zum Schluß bekam ich noch gesagt das mußt du nochmal nachbessern gefällt mir nicht.
      Auch hier im Forum erlebt man mitunter kein Dank und trotzdem beobachten wir es wird immer wieder versucht einem klar zu machen, das mußt du so machen dann..... und zum Schluß so wie Du schreibst.
      Wir sind jetzt über 6800 eingetragene User und jeder tickt anders. Dies kann sogar in der Familie passieren das einer andere ganz andere Ansichten hat. Dann aber den richtigen Umgangston zu finden.......
      MfG Jürgen



      DC GSE 30; Wirbulatoren Version 2.0; 2 x 1000 lt. Puffer; WW: Vissmann Vitacell 300
      UVR1611/C.M.I.
      RLA Dreiwegereglung; Kessel Vorheizung;
      Notheizung De Dittrich Gaskessel von der Hydraulik getrennt durch elektr. Dreiwegekugelventil.
      180 m² Wohnfläche; Esse 11 m

      striegistal-wetterstation.de/
      • 4

      • # 159557
      moin jürgen, danke der nachfrage, die letzten tage war hier sommerbetrieb und heizung tagsüber aus :thumbsup:
      momentan bei 12° aussentemperatur aber grad mal wieder angeschalten, doch noch etwas frisch bei kühlem wind aber immerhin sonnenschein.

      gruß jens


      p.s. neue themen sind immer gut ;)
      • 5

      • # 159562

      juergen wrote:

      Auch hier im Forum erlebt man mitunter kein Dank und trotzdem beobachten wir es wird immer wieder versucht einem klar zu machen, das mußt du so machen dann..... und zum Schluß so wie Du schreibst.

      Wir sind jetzt über 6800 eingetragene User und jeder tickt anders. Dies kann sogar in der Familie passieren das einer andere ganz andere Ansichten hat. Dann aber den richtigen Umgangston zu finden.......

      yeep - scheint relativ normal zu sein - heutzutage - wenig verlässlich, schwammig, so lala, unverbindlich....

      Lasst mich mal ein wenig sentimental werden:
      früher war ein Wort noch ein Wort, per Handschlag hast Du Verträge gemacht, wofür Du heute einen Anwalt und zig seiner Kollegen brauchst, weil jeder versucht, irgendein Haar in der Suppe zu finden, was vorher nicht beschrieben worden ist - schöne neue Welt: schnell, zu schnell für die meisten, aber trotzdem immer dabei sein, auf allen Hochzeiten tanzen und nichts verbindlich erklären, lieber schwammig, aber cool sein, zu nix stehen, dafür das aber on top ...... wir werden auch wieder zurückfinden - genauso hat es damals mal mein Vater zu mir über meine damalige "neue" Welt gesagt - bei jedem von uns war die Welt eine andere, aber jeder kann sich da an die Worte seiner Eltern erinnern .......

      Also: Augen zu und durch - von alleine wird es nicht besser - weiter so und die Welt mit Ratschlägen überschütten, wenn sie denn gewollt sind.
      _____________________________________________________________________________________________________________
      Diskutiere niemals mit einem Idioten, er zieht Dich auf sein Niveau herab und schlägt Dich dort dann auf Grund seiner Erfahrung .....

      • 6

      • # 159568
      Hallo,
      ich sehe regelmäßig hier rein, um zu sehen,ob es was neues,für mich Interessantes gibt. Dieser Tage trudeln meine Anlagenkomponenten ein. Es wird dann sicherlich wieder die ein oder andere Frage geben.

      Die Verlässlichkeit der Nutzer dieses Forums lassen wir mal dahingestellt. Eines aber ist schon wirklich super hier. Das ist der Umgang miteinander. Klar gab es in letzter Zeit den ein oder anderen hitzigen Kommentar, aber es steht jedem frei das zu lesen oder sich daran zu beteiligen. Hier wird jedem Laien geholfen,der nett fragt. Nicht so plumpe Anmachen wie in anderen Foren. Vor allem nicht immer der Hinweis auf vermeintliche "Fachunternehmen". Ich bin sehr froh,dass es dieses Forum mit seinen Kompetenten Mitgliedern gibt. Es macht immer wieder Spaß auch ältere Beiträge zu lesen und seinen Grips einzuschalten um die Physik hinter dem Holzheizen zu verstehen.

      Viele Grüße
      Dirk
      • 8

      • # 159696
      moin,

      ist Reka wirklich ein exot und so selten? im ort haben wir 2 anlagen (mit sitzmöglichkeiten und getränkevorrat), einmal hackschnitzel und einmal stroh.

      grüße
      dobia
      _________________
      DC 20 GSLe (2002), Lambdasteuerung 4,5 %, Primärluft-Belimo mit PMA KS45, Eigenbau Rauchgasbremse, Anheizklappe verschlossen, Kugelraumumbau, Startautomatik mit Lüfterdrossel, Abgastemperatur 145-160°C, 2600 l Puffer seriell (einzeln abschaltbar), 12m² Solar, 25kW Flüssiggastherme, 14m³ Nadelholz + 1/3 Gastank pro Jahr, Bauernhaus ungedämmt, 210m² beheizt davon 125m² mit 22°C, Abwärmenutzung vom Heizraum, externer Rauchabzug, CO-Messung mit REGXA1, ca. 20000 kWh/a mit Holz

    Webutation