Volumenbestimmung für ein Pelletslager mit Schrägboden.

    Du hast Probleme beim Login? Schreibe uns im Forum "Probleme mit der Registrierung".
      • 1

      • # 160190

      Volumenbestimmung für ein Pelletslager mit Schrägboden.

      Hallo,

      für all diejenigen die mal künftig ein Pelletslager bauen wollen/müssen habe ich nachstehend ein Berechnungsbeispiel aufgeschrieben. Damit kann man im voraus den späteren Inhalt des Lagers berechnen.

      Gruß, Michael
      Files
      Pelletskessel Ecolyzer Nennleistung 16 KW (vorm. Atmos D15 + Brötje Ölkessel), 800 ltr. Pufferspeicher mit SLS-System von Solarbayer, 140 ltr. WW Speicher, 80 ltr. E-Speicher von Stiebel Eltron,
      Heizungsregelung KMS von OEG, LC zwecks visueller Verbrennungsüberwachung. Hydraulisch abgeglichene Heizungsanlage. Pumpe: Wilo stratos pico 25/1-4
      • 2

      • # 160193
      Dafür dafür gibt es einen Berechnungsprogramm online
      • 3

      • # 160246
      Hinweis:
      wobei man noch berücksichtigen muss, dass man bei Eingabe der zu erwarteten Füllhöhe nicht die komplette Raumhöhe bzw. bis Höhe Einfüllstutzen nehmen kann, da die effektive Füllhöhe der Pellets niedriger ist, da sich beim Einfüllen Berge bilden......

      Pi mal dicken Daumen ergibt sich folgendes Volumen:
      Breite x Höhe x Tiefe = theoret. Volumen und hier von ca. 1/3 abziehen (wegen Schrägboden und effekt. Füllhöhe der Pellets) = effektives Volumen

      am genauesten merkt man es ja bei der Erstbefüllung ;)
      luliiulal


      Post was edited 1 time, last by wolke ().

      • 4

      • # 160249
      Hallo,

      wolke wrote:

      wobei man noch berücksichtigen muss, dass man bei Eingabe der zu erwarteten Füllhöhe nicht die komplette Raumhöhe bzw. bis Höhe Einfüllstutzen nehmen kann, da die effektive Füllhöhe der Pellets niedriger ist, da sich beim Einfüllen Berge bilden......
      na ja, irgendeine "gedachte" Linie muss man ja, wenn ich was rechnen will, mal annehmen. Das ich nicht die Deckenhöhe angenommen habe sieht man allein aus den Zahlen.
      Wenn man die "Berge" gedanklich dann glättet, passt es in etwa mit der Füllhöhe. Theorie ist das Eine, Praxis das Andere.

      wolke wrote:

      Pi mal dicken Daumen ergibt sich folgendes Volumen:
      Breite x Höhe x Tiefe = theoret. Volumen und hier von ca. 1/3 abziehen (wegen Schrägboden und effekt. Füllhöhe der Pellets) = effektives Volumen
      Das mit dem 1/3 zu 2/3 wäre mir als Schätzwert zu grob. Jemand, der sich mit dem Gedanken auseinandersetzen muss was denn nun letztendlich in das Pelletslager passt, zumal, wenn es von den Platzverhältnissen "Spitze auf Knopf" geht, ist so eine Formel hilfreich. Dann sind so Kleinigkeiten wie der Winkel des Schrägbodens schon wesentlich.
      Ich habs halt nicht so mit dem schätzen, dass überlass ich denen, die nicht rechnen können/wollen.

      wolke wrote:

      am genauesten merkt man es ja bei der Erstbefüllung
      Richtig, aber dann ist es zu spät. Ich wollte mit meinem Berechnungsbeispiel nur eine Möglichkeit aufzeigen wie man das "Problem" rechnerisch lösen kann/könnte. Nicht mehr, aber auch nicht weniger.

      Im Übrigen gilt: Je mehr (geistiger) Input in einem Forum, umso mehr können davon profitieren. Man muss es ja nicht annehmen, aber immer gleich alles zerreden .......


      Gruß, Michael
      Pelletskessel Ecolyzer Nennleistung 16 KW (vorm. Atmos D15 + Brötje Ölkessel), 800 ltr. Pufferspeicher mit SLS-System von Solarbayer, 140 ltr. WW Speicher, 80 ltr. E-Speicher von Stiebel Eltron,
      Heizungsregelung KMS von OEG, LC zwecks visueller Verbrennungsüberwachung. Hydraulisch abgeglichene Heizungsanlage. Pumpe: Wilo stratos pico 25/1-4
      • 5

      • # 160256
      also, ich glaube nicht, dass ich alles zerredet habe, tut mir ja leid, wenn Du das so siehst - es war noch nicht mal Kritik und wieso Deine Berechnung Input fürs Forum ist und meine "Ergänzungen" offensichtlich nicht, sei dahin gestellt ... offensichtlich ist es hier auch gewünscht, dass man sich zurückhält - habe verstanden
      luliiulal


    Webutation