Attack: Lüfterrad ausbauen

    Du hast Probleme beim Login? Schreibe uns im Forum "Probleme mit der Registrierung".
      • 1

      • # 160457

      Attack: Lüfterrad ausbauen

      Guten Morgen
      Nachdem der wood and pellets nun 6 Monate in Betrieb ist wollte ich heute das Lüfterrad ausbauen so wie es im Youtube Video Gezeigt wird,
      Problem ist nur nach dem ich die 4 schrauben an der Platte Gelöst habe bekomme ich den Lüfter nicht raus. er lässt sich leicht hin und her bewegen aber geht nicht komplett raus. in der Anleitung habe ich auch nichts genaueres gefunden:/ muss man eventuel noch eine schraube lössen ?
      oder gibt es einen Trick zum Ausbauen ?

      Schon mal danke für euere Antworten

      DamonLüfterrad ausbauen
      • 2

      • # 160458
      Die Dichtung wird wohl festgeklebt sein. Evtl. geht die auch kaputt, wenn Du nicht aufpasst.
      Da ist es gut wenn man eine Neue hat.
      (Achtung beim Öffnen der SW10 Schraube ...linksgewinde)

      Da ist normalerweise so eine flache Dichtung drin, die mit der Zeit auch aushärtet.

      heizprofishop.at/Attack-Ersatzteile-_s2

      Viele Grüße von
      Martin
      • 4

      • # 160467
      Hi Damon,
      pass beim Ausbau auch darauf auf, dass Du nicht verkantest und dann mit Gewalt (Hebel/Schraubenzieher =O ) weiter machst. Ich hatte auch Probleme und bin dann mit dem Schraubenzieher ran und hab das Lüfterrad verbogen X( X( X( X( . Das hat dann rund eine Saison geschliffen, gerappelt und genervt.
      Letzten Sommer alles ausgebaut und das Lüfterrad wieder gerichtet 8o , jetzt läuft er wieder schön leise.
      Grüße
      bübo

      Post was edited 1 time, last by buebo ().

      • 6

      • # 160477
      no touch running system.
      Staub ist kein Problem der lagert sich nur bis zu einer bestimmten Menge an.
      Anders bei Verkokungen aber das merkst du dann durch Vibrationen die sind nicht zu überhören.

    Webutation