Alten Kamin (Ölheizung) richtig stilllegen

    Du hast Probleme beim Login? Schreibe uns im Forum "Probleme mit der Registrierung".
      • 1

      • # 161888

      Alten Kamin (Ölheizung) richtig stilllegen

      Hallo zusammen,
      nachdem wir die alte Ölheizung final stillgelegt haben, stellt sich die Frage nach dem "richtigen" Stilllegen des Kamins. An der Kaminbais wurde die Ölheizung abgeklemmt, das Ofenrohr entfernt und mit Deckel verschlossen.
      Folgende Optionen gehen mirt durch den Kopf:
      • Kamin mit Haube abdecken aber wie bisher offen lassen
      • Kamin mit Deckel verschließen, neben dem 200er Kaminrohr, Keramik, befindet sich noch eine "Belüftung" 100x300 mm, Belftung auch verschließen
      • ...dritte Option?
      Danke für euren Input & Grüße
      Jörg
      • 3

      • # 161895
      Hallo

      mein Vater hat den stillgelegte Kamin trocknen lassen und dann mit Styropokügelchen gefüllt, damit Wärmezirkulation unterbunden wird. Oben nen dichten Deckel drauf und feddisch.
      Ich habe den Kamin dann wieder entleert (schöne Arbeit :) ) und nach RS mit dem Kaminkehrer wieder in Betrieb genommen.

      ciao Peter
      • 4

      • # 161909
      Moin Moin!

      Ich würde den Kamin auch trocknen lassen und dann einfach oben mit einem Deckel abschließen, sodass kein Regen mehr rein kommt.

      Den Belüftungsschacht würde ich mit einer Haube vor Regen schützen, sofern er noch benötigt wird. Andernfalls ebenfalls mit einem Deckel oben abschließen.

      Eine Verfüllung bringt meiner Meinung nach keinen Vorteil, wenn alle Kaminöffnungen ordnungsgemäß verschlossen sind.

      MfG Hans
      • 6

      • # 161938
      Dank an Euch alle!!
      Habe beim Globus Baumarkt eine schöne Haube gefunden und gleich montiert ^^
      So kann er schön trocknen und ich kann mir für die kommende Zeit alles weitere überlkegen.

      Grüße
      Jörg

    Webutation