ETA: Konfiguration Puffersensoren

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

    Du hast Probleme beim Login? Schreibe uns im Forum "Probleme mit der Registrierung".
      • 1

      • # 161914

      ETA: Konfiguration Puffersensoren

      Hallo,
      Ich habe bei einem Freund einen gebrauchten ETA Scheitholzofen verkabelt. Steuerung weiß ich jetzt leider nicht. Ca. 7 Jahre alt.
      Alle Sensoren rund um den Ofen (Kesseltemperatur, Rücklaufanhebung, Vorlauf Heizkreis) waren alle KTY Sensoren.
      Ich hab dann an den Puffer auch drei KTY verbaut, der untere zeigt vernünftige Werte an. Die beiden Oberen Mist, ca. 150Grad. Zum Test an die beiden oberen einen PT1000 ran gemacht. Schon zeigen diese auch vernünftige Werte an. Wir möchten überall die gleichen Sensoren haben. Da hat wohl der Vorbesitzer einen kleinen Mix veranstalltet. Ich hab irgendwo gelesen, die Typen der Sensoren können eingestellt werden. Im Service Menü (365) ist nichts zu finden. Sind die Einstellungen im Kundendienst Menü zu finden? Ich bräuchte dafür allerdings das datumsabhängige Passwort. Ich hoffe auf Eure Hilfe.
      Grüße
      PeterKonfiguration Puffersensoren
      • 2

      • # 161916
      Hallo Peter @dabreibeda,

      ich habe dir das Profi-Kennwort per PN (Private Nachricht) zugesendet.
      Ob sich damit die Fühlertypen einstellen lassen, habe ich aber nicht ausprobiert.

      Viele Grüße von Karlheinz :)
      Seit Juni 2011:
      ETA Twin: SH30/P25 "noTouch" (Füllraum 150 Liter)
      Hopf Pelletaustragung: 6x UniWok-Saugsonden (Lager für 6 to)
      Paradigma Pufferspeicher: 2x Aqua Expresso (1090 + 958 Liter; seriell verbunden)
      Paradigma FrischWasserStation
      Paradigma VR-Solarpanel: 2x CPC21 Star Azzurro (10m²; Aqua-System ohne Glykol)
      • 4

      • # 161919

      Waldmeister wrote:

      Touch Regelung?
      Wenn ja: Passwort 135 (das Normale aus der Doku). Textmenü. Und dann bei den Eingängen den Sensortyp wählen.
      Wenn nein: Keine Ahnung ;)
      ETA SH-20
      Buderus GB125
      6qm FK-Solarthermie
      1000l Hygienespeicher mit 2x Solar
      1000l Speicher nackt seriell dahinter
      • 5

      • # 161923
      Hallo Peter @dabreibeda,

      falls es sich noch um ein Modell mit dem 4-zeiligen LCD handelt, sollte ebenfalls das Standardkennwort 0135 zur Einstellung der Fühlertypen genügen. Im Anhang eine Anleitung aus dem Jahr 2009 (Seite 9 oder Suche nach "KTY"). Ab Ende 2012 / Anfang 2013 wurden die Kessel mit dem Touch-Display ausgerüstet.

      Viele Grüße von Karlheinz :)
      Files
      Seit Juni 2011:
      ETA Twin: SH30/P25 "noTouch" (Füllraum 150 Liter)
      Hopf Pelletaustragung: 6x UniWok-Saugsonden (Lager für 6 to)
      Paradigma Pufferspeicher: 2x Aqua Expresso (1090 + 958 Liter; seriell verbunden)
      Paradigma FrischWasserStation
      Paradigma VR-Solarpanel: 2x CPC21 Star Azzurro (10m²; Aqua-System ohne Glykol)
      • 6

      • # 161928
      Hallo,
      mir erschließt sich nicht warum man funktionierende Fühler wechseln will, auch wenn unterschiedliche im Kessel verbaut sind.
      ETA verbaut nun auch Pt 1000 weil es mit den KTY vermehrt zu Ausfällen kam.

      Wenn einheitlich dann auf Pt 1000 umrüsten.
      Nur meine Meinung.

      Gruss, knoedel
      • 10

      • # 162224
      Hallo zusammen,

      Hier ein kleines Update:
      Sensortyp umstellen funktioniert für jeden einzelnen Sensor:
      Man muss wie in der Anleitung von Karl-Heinz beschrieben (Danke nochmal) zweimal auf die Info Taste drücken, dann kommt man ins Untermenü. Hier dann Manuel wählen in den Sensortyp ändern. Das ganze geht mit Service Rechten.

      Grüße
      Dabreibeda
      Files

    Webutation