Update Via CMI - Dateien lassen sich nicht einfügen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

    Du hast Probleme beim Login? Schreibe uns im Forum "Probleme mit der Registrierung".
      • 1

      • # 163425

      Update Via CMI - Dateien lassen sich nicht einfügen

      Hallo,

      Ich wollte meine UVR auf den aktuellen Stand bringen, jedoch funktioniert es nicht so, wie es soll. Ich habe die .bin datei von dem aktuellen Firmware der UVR auf dem rechner, diese ziehe ich dann via Drag and Drop in die Datenverwaltung rein. Aber es passiert nichts. Ich kann da ziehen wie ich will, es kommt keine Datei rein. Das CMI hat bereits die aktuelle Version drauf. Habt ihr Ideen?

      Danke
      Jan
      • 2

      • # 163427
      Hallo Jan,

      was für eine UVR hast du.

      Sonnige Grüße Reiner
      ETA BK 15 mit Saugzuggebläse geregelt mit UVR16x2

      3 X 800 l PS zwei mit Solarwendel und 14 m2 FK mit einem CTC 265 EM als
      Backup geregelt mit zwei UVR16x2 mit CAN-I/O44 CAN-MTx2 und CMI
      DHH mit Anbau und 110m2 Heizfläche
      • 3

      • # 163428
      Hallo anonymic
      Bei mir ging neulich das updaten des CMI und der RSM's ebenfalls nicht...
      Da könnte bei mir nur der super Support von TA helfen der das ganze innerhalb von 2 std gelöst hat. Ich habe die Dateien allerdings noch aufs CMI bekommen aber ein Update aller Geräte war nicht möglich. Ich glaube eine Lösung war die Geräte mehrfach bei zu starten incl dem CMI nach dem Update.
      Versuche das einmal. Ansonsten den Support anrufen ☺️
      Gruß Dennis
      • 5

      • # 163436
      Hallo Jan,

      dann lade die Daten auf die SD Karte der x2 und mach dort das Update weil ich weis nicht von welcher Version auf welch du willst und da gibt es Patches und werden zwei Dateien benötigt die Patchdatei und die Firmwaredatei.

      Sonnige Grüße Reiner
      PS ich mache das Upgrade über SD Karte am Gerät geht einfacher und schneller
      ETA BK 15 mit Saugzuggebläse geregelt mit UVR16x2

      3 X 800 l PS zwei mit Solarwendel und 14 m2 FK mit einem CTC 265 EM als
      Backup geregelt mit zwei UVR16x2 mit CAN-I/O44 CAN-MTx2 und CMI
      DHH mit Anbau und 110m2 Heizfläche
      • 6

      • # 163437
      Hallo Jan

      Meisten hilft ein neu Starten aller Geräte (CMI und UVR).
      Wenns wirklich nicht will (gibt es auch aus verschieden Gründen) , einfach das Update
      auf die Karte kopieren und einen Gerätereset zu machen (siehe Anleitung im Handbuch).

      Wichtig ist :

      Update:
      Wenn die UVR16x2 Firmware Version kleiner 1.20 und/oder der Bootsektor kleiner 1.05 ist, werden zwei Dateien auf der SD Karte benötigt: "UVR16x2_Vxxx.bin"* und "StartBSUpdate_Bxxx_UVR16x2_Vxxx"*. Mit der Datei "StartBSUpdate_Bxxx_UVR16x2_Vxxx"* wird das Update gestartet.

      mfg Ludwig
      Die wichtigste Erfindung der Menschheit ist:
      Bleistift und Papier

      v.T.A.Edison
      • 7

      • # 163438
      Hallo Ludwig und Reiner,
      Es ist Version 1.32 drauf.
      Hier gibt es nun das Patch von V132 auf V137, die Startdatei und noch das reguläre 1.37. somit wären es ja dann schon drei Dateien, oder?

      Notfalls mache ich es wirklich über die Karte. Das letzte Update habe ich via CMI gemacht. Da ging es ohne Probleme...
      Jan
      • 9

      • # 163441
      Hallo Jan,

      da kannst du auch noch schauen ob du ein Update des Bootsectors machen mußt. Aktuell ist 1.08 und wenn der Patch nicht geht dann nimm die V137 dann wird halt das komplette System aufgespielt beim Patch werden nur die Änderungen aufgespielt.

      Sonnige Grüße Reiner
      ETA BK 15 mit Saugzuggebläse geregelt mit UVR16x2

      3 X 800 l PS zwei mit Solarwendel und 14 m2 FK mit einem CTC 265 EM als
      Backup geregelt mit zwei UVR16x2 mit CAN-I/O44 CAN-MTx2 und CMI
      DHH mit Anbau und 110m2 Heizfläche
      • 11

      • # 163444
      Hallo Jan,

      mach nochmal die Datei StartBSUpdate_B108_UVR16x2_V137.bin und die UVR16x2_V137.bin im Hauptverzeichnis der SD Karte und starte dann die StartBSUpdate_B108_UVR16x2_V137.bin dann wird auch dein Bootsector update.


      Sonnige Grüße Reiner
      ETA BK 15 mit Saugzuggebläse geregelt mit UVR16x2

      3 X 800 l PS zwei mit Solarwendel und 14 m2 FK mit einem CTC 265 EM als
      Backup geregelt mit zwei UVR16x2 mit CAN-I/O44 CAN-MTx2 und CMI
      DHH mit Anbau und 110m2 Heizfläche
      • 12

      • # 163477
      Hallo Jan,

      hattest du die Datei wirklich lokal am Rechner? Hatte das gleiche Problem als ich die .bin Datei direkt von einer ext. Festplatte in die Datenverwaltung des CMI ziehen wollte.

      Habe die Datei dann zuvor lokal auf den Rechner gelegt und es hat funktioniert.

      LG

    Webutation