Orlanski: Orlan 60 kW bin am verzweifeln

    Du hast Probleme beim Login? Schreibe uns im Forum "Probleme mit der Registrierung".
      • 51

      • # 165206

      Bulldog wrote:

      @Feueresel: Die Kessel sind halt völlig unterschiedlich. Glaube nicht, dass ein Orlan 60 oder 80 im Orginalzustand mit 50% Lüferleistung vernünftig heizt.
      @Bulldog,
      kann logisch ist logisch und doch wieder nicht.
      Mein damals neuer Kessel ging ganz gut, bis es immer weiter ging, wie eine Rakete bei 380°C Abgastemperatur
      sekundär Brennraum weiss glühend.
      Was war passiert, Flugasche hatte sich unten zwischen Wärmetauscher und äusseren Blechkasten gesetzt, dort wo von aussen die zwei
      Kapillarfühler sitzen. Also ging auch die Belimo / Drosselklappe immer später zu und der Abgasthermostat, veränderte auch seinen Schaltpunkt,
      von mal zu mal.:(
      Aus diesem Grund hab ich später die Fühler von aussen hoch gesetzt, in den Bereich über den Wärmetauscher :)
      Jetzt kann man sich auf deren Werte wenigstens auf Dauer verlassen. So kam später eins zum anderen...
      In Grunde bleiben die Gaserzeugung und deren Verbrennung immer identisch.
      Nur die Wege dorthin, sehen von Kessel zu Kesselhersteller unterschiedlich aus. :gnachdenken1: :gup1:

    Webutation