FRIWA oder Kombipuffer

    #WirBleibenZuhause
    Hilf mit, das Coronavirus zu stoppen
    1. Achte auf Deine Mitmenschen
    2. Halte Abstand zu anderen
    3. Wasche Deine Hände häufig
    4. Huste und Niese in Deine Armbeuge
    5. Berühre Dein Gesicht nicht
    6. Halte Dich an die gültige Allgemeinverfügung

    Mehr Infos vom Bundesministerium für Gesundheit hier!
    Wir danken allen, die in dieser Krise Unglaubliches leisten.

    Du hast Probleme beim Login? Schreibe uns im Forum "Probleme mit der Registrierung".

    Liebe Mitglieder und Gäste,

    die Registrierung im Forum ist wegen einiger Trolle und Spammer nur noch mit einer Freischaltung durch den Admin möglich. Geben Sie eine gültige und dauerhaft erreichbare Mailadresse an. Füllen Sie das Profil aus. Eine Freischaltung erfolgt zeitnah nach Überprüfung der Registrierung.

    Wir bitten um Verständnis.

      • 1

      • # 168328

      FRIWA oder Kombipuffer

      Hallo,
      dieses Jahr ist es soweit mein 20kW Ölkessel fliegt raus und dafür kommt eine Wärmpumpe (ca 18kW) + Scheitholzvergaser (40kW) + Puffer (4000-5000l) + Fan coils

      So meine Frage:

      Bisher habe ich mein Warmwasser mit einer FRIWA von TA gemacht - beide wollen wir die ausreden

      der eine würde mir einen zeeh-speicher.de/ reinsetzten und der andere energie-depot.com/produkte/waerme-hamster/varianten.html

      Wenn Ihr alles neu macht - wie sollte ich mein Warmwasser machen?

      Eckdaten: holzheizer-forum.de/index.php?…&postID=157366#post157396
      • 2

      • # 168330
      Hallo Flo
      Ich bin Pro Friwa!
      Immerhin willst du auch Mal mit der Wärmepumpe heizen und dann musst du immer mindestens den halben Puffer aufheizen auf über 45 Grad zu kommen. Ein Arbeitskollege hat einen Hygienespeicher bei einer Wärmepumpe und beklagt genau das und dass er dadurch die WP nicht im optimalen Bereich fahren kann.
      Gruß Dennis
      • 3

      • # 168335
      Hallo Flo,

      nimm eine einfache Blechbüchse oder alternativ einen gebrauchten Gastank und bleib bei der FRIWA und die Wärmepumpe würde ich direkt auf die Heizkreise legen mit Umschaltventil wenn du den PS für WW mal aufheizen willst. Zu den Heizkreisen musst du noch mal genauere Angaben machen wieviel & sind FBH mit welcher VL Temp. und die HK in % und VL Temp. denn je nach Verhältnis mit einem 5-Wege-Mischer und einem 3-Weg-Mischer oder 2 5-Wege-Mischer bedarfsgerecht entnehmen also von der Ebene wo dieses Temperatur gerade herrscht.

      Sonnige Grüße Reiner
      ETA BK 15 mit Saugzuggebläse geregelt mit UVR16x2

      3 X 800 l PS zwei mit Solarwendel und 14 m2 FK mit einem CTC 265 EM als
      Backup geregelt mit zwei UVR16x2 mit CAN-I/O44 CAN-MTx2 und CMI
      DHH mit Anbau und 110m2 Heizfläche
      • 4

      • # 168338
      Hallo Dennis,
      Hallo Reiner,
      danke erstmal.

      Jetzt bin ich mir total unsicher.

      1. Heizkreis jetzt 1 Rohrheizung (180m²) mit 55-60°C VL - soll nun auf Dimplex SRX 160CEM mit max 35°C VL umgebaut werden (Heizen und Kühlen)
      2. FBH max 35°C VL (70m²)
      3. FBH max 35°C VL (220m²)
      4. Fan coil max 35°C (50m²)
      Mir wurde gesagt durch die hohen Volumenströme der WP bekomme ich bei der "Blechbüchse" keine Schichtung hin. Deswegen sollte unbedingt so eine Trennscheibe rein.
      • 5

      • # 168344
      Hallo Flo,

      die Wärmepumpe würde ich nur zum Heizen direkt in die Heizkreise einbinden und wenn du nicht da bist brauchst du ja auch kein WW und die PS Ladung nur über den HV machen und bei niedrigen AT alles über den HV machen und die Heizkreise über einen 5MG anfahren.

      Sonnige Grüße Reiner
      PS ich gehe mal davon aus das das ein Luftwärmepumpe ist
      ETA BK 15 mit Saugzuggebläse geregelt mit UVR16x2

      3 X 800 l PS zwei mit Solarwendel und 14 m2 FK mit einem CTC 265 EM als
      Backup geregelt mit zwei UVR16x2 mit CAN-I/O44 CAN-MTx2 und CMI
      DHH mit Anbau und 110m2 Heizfläche
      • 6

      • # 168347
      Hallo Rainer,
      ich möchte schon das die Luft-WP alles Abdeckt da meine Großeltern wohnen auch noch mit im Haus - die Brauchen auch bissel WW :)

      • Luft WP - eine Dimplex LAW 14 oder eine Mitsubishi Ecodan
      • Scheitholzvergaser - S4 Turbo oder ETA SH 40
      • Puffer???
      • 7

      • # 168349
      Hallo Flo,

      WW Bereitung mit der WP und das naoch bei minus Temp da kommst du mit einem COP um die 2 hin und auch beim Heizen wird das wird bei minus keinen guten COP ergeben da sollte nur der HV das machen und die du dir ausgesucht hast haben ja alle eine automatisch Zündung so kannst du ja den HV beladen und der schaltet dann ein wenn wieder Energie gebraucht wird.

      Sonnige Grüße Reiner
      ETA BK 15 mit Saugzuggebläse geregelt mit UVR16x2

      3 X 800 l PS zwei mit Solarwendel und 14 m2 FK mit einem CTC 265 EM als
      Backup geregelt mit zwei UVR16x2 mit CAN-I/O44 CAN-MTx2 und CMI
      DHH mit Anbau und 110m2 Heizfläche
      • 8

      • # 168353
      Hallo Rainer,
      ja da hast du voll kommen recht.

      Die WP soll im Winter nur im "Notfall" Laufen sonst will ich alles über den HV Abdecken

      zurück zum Puffer ...

      Im keller aber ich ewig viel Platz der nicht wirklich genutzt wird da könnte auch ein großer Puffer rein jetzt kommt das Problem mit der Einbringung ... nur eine wirklich schmale Treppe.

      Den Wärmehamster könnte ich unten zusammen bauen lassen (würde auch die Bafa mit Abdecken) der ist ja aber drucklos - also ohne FRIWA und kostet bestimmt bei 5000l so 8000€ - 10000€

      Bin mir echt unsicher welchen Puffer ich einsetzten sollte

      Hat jemand ein Hydraulik Schema Parat mit - WP + HV + FRIWA?
      • 9

      • # 168356
      Hallo Flo,

      dann schau mal hier oder da oder suche weiter unter kellergeschweißter PS. Suche mal nach @HartlBe und schau dort das Schema an.

      Sonnige Grüße Reiner
      ETA BK 15 mit Saugzuggebläse geregelt mit UVR16x2

      3 X 800 l PS zwei mit Solarwendel und 14 m2 FK mit einem CTC 265 EM als
      Backup geregelt mit zwei UVR16x2 mit CAN-I/O44 CAN-MTx2 und CMI
      DHH mit Anbau und 110m2 Heizfläche
      • 10

      • # 168364
      Hallo, den Wärmehamster würde ich persönlich nicht nehmen. Wie willst du den denn beladen? Geht ja nur mit Plattenwärmetauscher oder? Wäre mir persönlich viel zu aufwändig und der Sondermüll bei der Entsorgung kommt ja noch oben drauf ....
      • 11

      • # 168399
      Das bringt mich irgenwie nicht weiter bin ich der Einstigste der eine WP & HV mit FRiWa an einen PS ran haben möchte?

    Webutation