Rauchrohranschluss: große Probleme mit dem Kaminkehrer

    #WirBleibenZuhause
    Hilf mit, das Coronavirus zu stoppen
    1. Achte auf Deine Mitmenschen
    2. Halte Abstand zu anderen
    3. Wasche Deine Hände häufig
    4. Huste und Niese in Deine Armbeuge
    5. Berühre Dein Gesicht nicht
    6. Halte Dich an die gültige Allgemeinverfügung

    Mehr Infos vom Bundesministerium für Gesundheit hier!
    Wir danken allen, die in dieser Krise Unglaubliches leisten.

    Du hast Probleme beim Login? Schreibe uns im Forum "Probleme mit der Registrierung".

    Liebe Mitglieder und Gäste,

    die Registrierung im Forum ist wegen einiger Trolle und Spammer nur noch mit einer Freischaltung durch den Admin möglich. Geben Sie eine gültige und dauerhaft erreichbare Mailadresse an. Füllen Sie das Profil aus. Eine Freischaltung erfolgt zeitnah nach Überprüfung der Registrierung.

    Wir bitten um Verständnis.

      • 1

      • # 169642

      Rauchrohranschluss: große Probleme mit dem Kaminkehrer

      Hallo liebe Leute da draußen!

      Ich bin hier ganz neu und möchte Euch ein Problem aufzeigen, das ich mit dem Kaminkehrer habe!

      Ein Mitglied meiner Verwandtschaft (alleinstehende Dame) hat eine gebrauchte Eigentumswohnung in SOB gekauft, mit der Möglichkeit einen Kaminofen im Wohnzimmer anzuschließen.
      Gesagt und getan. Der Ofenlieferant liefert im vergangenen Sommer das gute Stück ohne Rauchrohr, bohrt aber mittels Krone den Rauchrohranschluss und ist nicht wieder gesehen.

      Ich besorge nun im Dez. das entsprechende Rauchrohr und putze das mitgelieferte doppelwandige Anschlussstück mit feuerfestem Mörtel im Schornstein ein.
      Der Ofen zieht hervorragend und brennt ausgezeichnet.
      Nun kommt der örtliche Kaminkehrer, schlecht gelaunt und bemängelt, dass ein Sattelstück hätte eingebaut werden müssen und nimmt somit den Anschluss
      im derzeitigen Zustand nicht ab!
      In meinem eigenen Haus und in den Häusern meiner Kinder wurden alle Rauchrohranschlüsse von Firmen mit obiger Methode installiert.
      Wie kann ich den Kaminkehrer und die Verwandte beruhigen?

      Post was edited 1 time, last by heimwerker46: zu Info: Kaminkehrer wurde vor meiner Aktion von der Wohnungsbesitzerin tel. informiert. Sein Kommentar: er könne den Ofen selbst an den Kamin anschließen, dann allerdings erst Jan/ Feb. 2020 oder jemand anders vorher. Der SF zieht sich speziell an dem Sattelstück hoch. Dies ist ein Keramikstück, das an das senkrechte Keramikrohr des Schornsteins angeklebt werden muss ().

      • 2

      • # 169643
      Hallo Heimmwerker,
      zuerst einmal willkommen im Forum.
      Du hast ein Problem.
      Da ist etwas verkehrt gelaufen und zu Recht ist der Schorni verärgert.
      Der Schorni hat in Punkto Ofen/Kessel alles was mit Feuer zu tun hat in jedem haus das Sagen. Und jetzt kommt der Punkt > wenn jemand einer dieser obigen Feuerstätten neu errichten oder austauschen gegen einen anderen austauschen möchte ist der erste Punkt diesen Schorni zu fragen darf ich, oder ich möchte......
      Er kommt dann vor Ort Besichtigung und gibt sein Urteil ja oder nein.

      heimwerker46 wrote:

      Gesagt und getan
      ... und den Schorni angerufen dann wäre aller Ärger nicht gewesen. Ein Schorni gibt dann Hinweise Ratschläge den Ofen so oder so anschließen.
      Versuche den Schorni zu einer nochmaligen Vor Ort + Tasse Kaffe und stck Kuchen (nicht als Bestechung) als versuchte Lösung des Problems Du hast es gut gemeint denn in Deinem Hause (anderer Schorni Bezirk) ist das so gültig vielleicht kannst Du den Anschluß so belassen.
      Mit dem Schwarzen Mann ist nicht zu scherzen. Sie haben Hoheitsrecht sie kommen im Auftrag des Landratsamt, haben auf ihrem Handi die Nummer der Ordnungsamtes und der zuständigen Polizei.








      MfG Jürgen



      Atmos DC GSE 30
      Propangas GK
      WW Boiler 300 lt
      • 4

      • # 169645
      moin, vermutlich meint der sf ne reinigungsöffnung :?:
      dumm gelaufen, wie jürgen schon geschrieben hat.
      der zuständige sf will vor errichtung gefragt werden wo und welcher kamin da installiert werden soll.
      nur weil man ne eigentumswohnung besitzt kann man nicht machen was man sich so denkt...
      nach fertigmeldung abnahme mit sicherheitsabständen und feuerfester unterlage u.s.w.
      erst danach inbetriebnahme ;)
      Gruß Jens

      Post was edited 2 times, last by Kesselreiniger ().

      • 5

      • # 169647
      Hallo,

      Günter Müller wrote:

      Beitrag ist gelöscht Mod jürgen
      solche Sprüche solltest du dir als Neuling in einem Forum sparen und es hilft niemandem.

      Zurück zum Thema:

      Wenn das ein Keramikrohr war und der Kernbohrer hat dieses durchbohrt gehört darauf ein Sattelstück geklebt. Das ist dann die Aufnahme für das neue Rauchrohr. Um das Rauchrohr zum reinigen herausnehmen zu können, kann in die Wange ein Gleitrohr eingebaut werden (da wo du das Futter einzementiert hast).
      Im Anhang ein Screeshot, wie so ein Sattelstück aussieht.

      Gruß, Michael
      Files
      Pelletskessel Ecolyzer Nennleistung 16 KW (vorm. Atmos D15 + Brötje Ölkessel), 800 ltr. Pufferspeicher mit SLS-System von Solarbayer, 140 ltr. WW Speicher, 80 ltr. E-Speicher von Stiebel Eltron,
      Heizungsregelung KMS von OEG, LC zwecks visueller Verbrennungsüberwachung. Hydraulisch abgeglichene Heizungsanlage. Pumpe: Wilo stratos pico 25/1-4
      • 8

      • # 169656
      Hallo Heimwerker, Dein Zitat:

      "....Sein Kommentar: er könne den Ofen selbst an den Kamin anschließen, dann allerdings erst Jan/ Feb. 2020 oder jemand anders vorher.Der SF zieht sich speziell an dem Sattelstück hoch. Dies ist ein Keramikstück, das an das senkrechte Keramikrohr des Schornsteins angeklebt werden muss....

      Wir hätten doch gerne gewußt wie das Problem mit dem Anschluß vom Kamin Ofen nun gelöst wird, denn die kalten Außen Temp sind ja noch nicht vorbei.
      MfG Jürgen



      Atmos DC GSE 30
      Propangas GK
      WW Boiler 300 lt

    Webutation