UVR1611 5v abgreifen?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

    Du hast Probleme beim Login? Schreibe uns im Forum "Probleme mit der Registrierung".

      • 1

      • # 170345

      UVR1611 5v abgreifen?

      Hi Leute,
      wollte gern mein 7 Zoll Tablet neben meinem Raumsensor /Thermostat RASPT1000 fest installieren. Da liegt ein Kabel an, wo noch 2 Adern frei sind. Da das Kabel bei der UVR 1611 ankommt, dachte ich mir, dass vielleicht an der UVR 1611 irgend wo 5V anliegen, die ich dann als Betriebsspannung über den USB-Mini-Stecker in das Tablet geben könnte.
      Also hier meine Frage: liegen in der UVB 1611 irgendwo zum abgreifen 5 V an???

      Gruß Henrik

      Gesendet von meinem MI PAD 4 PLUS mit Tapatalk
      MfG
      dvbhannes
      Orlan Super 25 Kw mit 12-Lochdüse/große Brennkammer/Lufttrennung, 3000 l Puffer, Flammtronik mit Conrad-Dimmer (Velleman 8064) :)
      parallel Windhager FKU 15 2x UVR1611
      Buso 16 qm Kollektoren, Plattenwärmetauscher Eigenbau
      FW-Station von BUSO
      • 3

      • # 170355
      Hallo Henrick,

      ja über einen Analogausgang von Hand auf 5V aber die Leistung wird zu wenig damit das Tablet zu betreiben
      ETA BK 15 mit Saugzuggebläse geregelt mit UVR16x2

      3 X 800 l PS zwei mit Solarwendel und 14 m2 FK mit einem CTC 265 EM als
      Backup geregelt mit zwei UVR16x2 mit CAN-I/O44 CAN-MTx2 und CMI
      DHH mit Anbau und 110m2 Heizfläche
      • 4

      • # 170359
      Hallo Hendrik

      Wie vorher bereits geschrieben ,wird die Leistung die von der UVR gezogen werden kann ,auf ca 7 Watt beschränkt ist (internes Netzgerät) was sowohl die Ausgänge 15 ,16 betrifft als auch die Speisung der DL ( 5 Volt) als auch den 12 V Ausgang (mittel Step Down Wandler auf 5 Volt) nicht ausreichend sein.

      Lieber ein entsprechendes Netzteil (für Tablet ausreichend) in der Nähe der UVR 1611
      anstecken und dann kannst den Ausgang desselbigen über das freie Kabel das zu deinen Raumthermostat führt benutzen.(Plus Minus nicht vertauschen).

      mfg Glutgeist
      Die wichtigste Erfindung der Menschheit ist:
      Bleistift und Papier

      v.T.A.Edison
      • 6

      • # 172766

      Glutgeist wrote:

      Hallo Hendrik

      Wie vorher bereits geschrieben ,wird die Leistung die von der UVR gezogen werden kann ,auf ca 7 Watt beschränkt ist (internes Netzgerät) was sowohl die Ausgänge 15 ,16 betrifft als auch die Speisung der DL ( 5 Volt) als auch den 12 V Ausgang (mittel Step Down Wandler auf 5 Volt) nicht ausreichend sein.

      Lieber ein entsprechendes Netzteil (für Tablet ausreichend) in der Nähe der UVR 1611
      anstecken und dann kannst den Ausgang desselbigen über das freie Kabel das zu deinen Raumthermostat führt benutzen.(Plus Minus nicht vertauschen).

      mfg Glutgeist
      Danke, das wird meine Lösung sein. Aber das Wetter ist einfach zu schön, um im Haus zu basteln ;)
      Gruß Henrik

      Gesendet von meinem MI PAD 4 PLUS mit Tapatalk
      MfG
      dvbhannes
      Orlan Super 25 Kw mit 12-Lochdüse/große Brennkammer/Lufttrennung, 3000 l Puffer, Flammtronik mit Conrad-Dimmer (Velleman 8064) :)
      parallel Windhager FKU 15 2x UVR1611
      Buso 16 qm Kollektoren, Plattenwärmetauscher Eigenbau
      FW-Station von BUSO

    Webutation