Problem Steuerung VIGAS AK 2005

  • Hallo !


    Während des Abbrandes gestern Ausfall der Anzeige/Display, reagierte auch nicht auf drücken der verschiedenen
    Tasten, keine Regelung mehr. Nachdem Holz zur Neige ging habe ich durch ziehen des Netzsteckers Kessel
    abgestellt.
    Heute mal nachgeschaut, es regt sich nichts mehr.
    2 Sicheungen in Ordnung, Strom kommt an, Steckverbindungen i.O.
    Bin kein Elektriker, will nicht zu viel rum....
    Vieleicht hat ein VIGAS Heizer schon mal solches Problem und kennt die Ursache.


    Hatte schon mal ein Problem als der Kessel unplanmässig abgeschaltet hat, nach Austausch des Bedienteils
    funktionierte alles wieder tadellos.
    Jetzt wieder mal was neues.


    schönen Tag noch ! Carlos

  • Wie alt ist Denn Dein Kessel?


    Wenn unter 2 J. = Garantie
    Wenn über 2 J., würde ich mal bei meinen Lieferanten anrufen, habe verschiedentlich gehört, daß SB in Sachen Steuerung äußerst kulant ist. Vermutlich kostet SB das Teil nur ein paar Euro.


    Wenn Garantie abgelaufen, und sie nicht kulant sind, und hier evtl. niemand einen besseren Vorschlag hat,
    würde ich mal jemand in meinem Bekanntenkreis fragen, der sich mit so was auskennt.
    Kann ja eine Kleinigkeit sein, ist aber auf Entfernung schwierig zu beurteilen, und auch dem abzuhelfen..
    Hilft das nichts, ist es vielleicht ein Wink des Himmels, vor dem Winter den Vigas aufzurüsten :)


    Grüße
    Berthold

  • Hallo Berthold,
    der Kessel wurde im Juni 2006 gekauft, war damals selbst vor Ort bei Solar Bayer.
    Falls auf "die Schnelle" das Problem nicht bekannt ist, ist natürlich Solar Bayer
    mein Ansprechpartner.


    Gruß Carlos !

  • hallo carlos

    es gibt im forum genug solcher beiträge wo unerklärlich ist ,warum diese fehler auftreten.
    defekt.bauteil,kalte lötstelle usw.blöd ist, wenn in der heizperiode solche fehler auftreten.
    an deiner stelle würde trotz garantie, wenn es diese noch gibt,diese steuerung nicht mehr einbauen.
    es soll keine werbung sein,aber lieber ein paar ct mehr und ich habe eine zuverlässige steuerung am kessel.bin ebenfalls gerade am umrüsten,auf V----steuerung.
    gruß horst! B) B) B)


    PS: manche forumsteilnehmer meinen ,die AK ist ein schätzeisen,womit sie gar nicht so unrecht haben.

  • Hallo,
    für den Notfall schon mal ein Kabel bereitlegen was man mit Lüsterklemmen an das Gebläse anschließen kann. Zweitens aus dicker Pappe eine Reduzierblende für das Gebläse zurechtschneiden. Diese wird dann im montiert um dann die Lüfterleistung zu reduzieren damit der Kessel nicht zu heiß wird weil das Gebläse dann mit voller Geschwindigkeit läuft.


    So hast Du dann genug Zeit zu überlegen was denn nun gekauft wird, Vigas oder Vollmar. Wenn Vollmar dann auch gleich Lambda.


    Gruß Helmut

  • Hallo !


    Problem gelöst, gestern noch mit Solarbayer telefoniert, heute neue Platine eingetroffen - eingebaut - alles
    wieder paletti.
    Da sage noch einer Deutschland sei eine "Servicewüste." 1a Service !


    Helmut hast natürlich recht, es gibt bessere Regelungen aber der ganze Umbau ist mir einfach zu aufwendig
    bei meiner sehr begrenzten Freizeit.


    Bin ja gespannt obs was wird mit den Düsensteinen, ich glaube am Jahresende sollte es soweit sein.
    Aber das ist ein anderes Thema.


    schönen Tag noch ! Carlos

  • Hallo Carlos,
    fauler Sack B) B)


    Vier Düsensteine sind schon fertig, die Tage werden diese versendet. Ab Oktober sind sie dann täglich im Betrieb und dann muß ich mal sehen was mir so berichtet wird.


    Was glaubst Du was das für Arbeit macht da was ordentliches zu bauen. Glaubt mir sowieso keiner wenn ich das hier schreibe. Die nächsten Wochen kommt Erwin hier her, den zeige ich dann meine produzierten Steine. Könnte daraus eigentlich einen Pizzaofen bauen :) aus dem Schrott.


    Gruß Helmut

  • Hallo,


    bei mir trat sporadisch der Fehler auf, daß die AK 2005 ohne Grund auf Brennstoffmangel, Anheizbetrieb geschaltet hat.
    In der Folge teilweise sehr hohe Abgastemperaturen.


    Gestern mit solarbayer telefoniert, heute wurde bereits ein neues Display im Austausch geliefert.
    Bin vom Service echt begeistert, kann nur zustimmen und hoffe daß das Problem jetzt auch behoben ist. :)


    Weiter so.


    gruß andreas

  • Quote

    Bin vom Service echt begeistert,


    ich nicht!


    Von wegen Servicefreundlich, ich sollte die Steuerung einschicken und dann entscheidet SB was sie machen, so die Auskunft.


    gab keine Austauschplatte.


    ich hab bei Vollmar invesstiert, der war freundlicher.


    Gruß Erwin

    Vigas 14,9 Bj 2006; LC von HB; Lufttrennung; Wirbulatoren; gr. BK; 2200l Puffer; FRIWA; Solar 44m² FK 39° Richtung Ost; UVR1611; ca. 300m² beheizt; WDVS seit 2006;
    Es wird täglich schwerer der Dümmste zu sein, die Konkurrenz wird immer größer!

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!