Stromversorgung des BL-NET über CAN, Netztteilanschluss?

****************************************************************
Das Forum wurde am 17.09.2021 auf den neusten Softwarestand gebracht!

Alle Mitglieder müssen sich, bedingt durch das Update, neu einloggen.

Falls Fehler auftreten oder Funktionen fehlen, bitte hier melden.

****************************************************************
  • Hallo zusammen,
    ich möchte evtl. an meiner UVR 63H ein BL-NET anschließen, weil ich da nicht nur Datenlogging habe, sondern via Netzwerk die Daten abfragen kann und mir auch ein Onlineschema erstellen kann. Nun wird die 63-H nur über den DL-Bus angeschlossen. Wenn Ethernet laufen soll, braucht der BL-Net eine Stromversorgung über CAN. Nun bietet zwar TA ein Netztteil an, aber das ist nichts anderes als ein einstellbares Steckernetzteil. Mir scheint, dass da die Stromversorgung sozusagen eingeschleift wird.
    Da ich aber den CAN-Bus gar nicht benutze, könnte ich doch über den Stecker für den CAN-Bus (der wird mitgeliefert) direkt ein 12-V-Netzteil anschließen. Geht das? Weiß da jemand von Euch Rat? Ich könnte mir dann nämlich ca. 30 Euro sparen. Ein einstellbares Netzteil (das auch 12 V kann) habe ich noch rumliegen.


    Dann noch nebenher: Wenn ich die Datenleitung anschließe, reicht es dafür, abgeschirmtes Telefonkabel zu benutzen? Wie lange ginge das? Wären 12-15 Meter noch in Ordnung?

    Viele Grüße
    Thomas


    Atmos P14/130 mit A25, Selbstbaupressluftreinigung und Laddomat, 850 l Puffer, Regelung mit UVR 63-H und ESR 21R + DK Flame Domo (Kaminofen) im Wohnzimmer.


    :lager:

  • Hallo,
    ich habe den Bel-Net mit einen Universalnetzteil angeschlossen.
    Siehe Bilder







    Zum Kabelanschluss schreibt TA.
    Die Datenleitung (DL)
    Die Datenleitung wurde speziell für die Serie UVR entwickelt und ist nur mit Produkten der
    Fa. Technische Alternative kompatibel. Als Datenleitung kann jedes Kabel mit einem Querschnitt
    von 0,75 mm² (z.B.: Zwillingslitze) bis max. 30 m Länge verwendet werden. Für längere
    Leitungen empfehlen wir die Verwendung eines geschirmten Kabels


    viel Spaß beim einbauen und tüfteln

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!