Ein Neuer aus der Südpfalz

There are 12 replies in this Thread which was already clicked 4,643 times. The last Post () by hw55.

  • Herzliche Grüße an Alle Forumsmitglieder u Besucher !!


    Meine Anmeldung hat am Anfang scheinbar nicht funktioniert, deswegen war ich eigentlich


    immer als Besucher unterwegs.


    Find ich ja Richtig Super was hier so einige Leute hier auf die Beine stellen bzw.gestellt


    haben.


    So macht es Sinn mit Holz sein Haus warm zu halten.


    Ich plane in diesem Jahr ebenfalls einen Holzvergaser nebst Pufferspeicher zu installieren,
    habe mir mal von Herlt ein Angebot machen lassen, na ja da kann man aber noch viel ÖL für verbrauchen, würde sich nicht rechen.


    Ein paar Daten: zu beheizende Wohnfläche 400 qm
    Altbau 1954
    Ölverbrauch 6000 ltr. mit Kaminofen, offener Kamin im Jagdzimmer,
    ich weiß Ernergieverschwender , wird für gemütliche Abende benutzt.


    Meine Vorstellung Orlan o. Vigas 80, mit mind. 5000 ltr. Puffer, vom Nebengebäude mit
    Fernleitung an den Öler 55 kw, über Differenzsteuerung angefahren, kann alte Installation
    so bleiben, klar gibt es Hydr. Verluste, wäre aber relativ Einfach die Sache,
    Kesselsteuerung u Lambda von den beiden Profientwicklern, Harald u Hartmut, Super
    daß es noch so Leute gibt , die sich nicht mit allem zufrieden geben, Hut ab !
    Verfolge mit großem Interesse die Entwicklung !


    So genug fürs erste!


    Gruß


    Matthias




    ;)

  • BOAH :woohoo:
    nimmst du jedes Jahr einen Kredit auf, um die Heizkosten zu bezahlen? Oder ist es vermietet und die Mieter dürfen zahlen? :laugh:
    Aber hast die notwendigen Dimensionierungen beim jetzigen Energiestand deines Gebäudes schon ganz richtig erfaßt, endlich mal einer, der schon was durchgelesen hat
    *Daumen hoch*


    Kotly kennste, oder?
    http://kotly.com/index.php?currency=EUR&cPath=169&sort=2a
    der Orlan 80 kw kostet nur 3800 EUR
    Die Steuerung da drin ist aber kacke (da ist die von Super D schon Gold gegen), da würde ich dann gleich bei der neuen Holzvergasersteuerung zuschlagen

  • Moin Mathias,


    wieviel Holz jagst Du denn durch den Kamin/ofen? 15 L Heizöl/m² bei einem Bj.von 54 ist ja nicht soooo viel...oder Du hast schon ein wenig saniert. Sollen die Speicher auch in das Nebengabäude? Denk an die Verluste der Speicher die wären dann wirklich weg.


    Gruß Jörn

    Vigas HVS-E 40
    Flammtronik
    3600L PS
    Friwa Oventrop
    Große Brennkammer/Feuerleichtsteine(noch die erste)
    10 Loch Düsenstein ala HW55(noch die erste)

  • Hallo Matthias,


    wen meinst Du denn mit Hartmut?


    Die neue Holzvergaserregelung bekommt ja auch einen ordentlich großen Rechner und damit ist es auch möglich noch eine
    Differenzsteuerung zu betreiben.


    Also erstmal warten bevor irgendwas gekauft wird. Es werden mit dem Ding sich so viele Möglichkeiten noch ergeben, z.B. Solar usw.


    Gruß Helmut

  • Moin Peter,


    so ähnlich, Kosten teilen wir durch drei, trotzdem will ich wir diesen Faktor so weit wie möglich nach unten drücken, aber auch bei der Anlage einen gewisses Plus haben, großer Füllraum,
    großer Puffer, ev. einen zweiten 5000 P. nebendran u den im Sommer wegschalten, beim Brauchwasser bin ich am überlegen mit der Friwa die du auch hast , wie ich die incl. dem Öler zwischenrein klemmen kann, es gibt auf jedenfall ein seperater Vor u Rücklauf v. Puffer
    an den Öler, mit 2 o 3 Wegeventile die zumachen wenn Diffsteuerung aus, bzw wenn Öler
    laufen sollte daß er nur den vorhandenen Kreislauf bedient, nixx in Puffer, hast du bzw. ihr ne idee dazu ?
    Gruß
    Matthias

  • Hallo Jörn,


    so 8- 10 Ster hau ich schon durch,


    Speicher von der Größe geht nur ins Nebengebäude, Verluste klar, denke mit der neuen


    Steuerung von Helmut u Harald hält sich das bestimmt in Grenzen, am Holz bzw.Holzverbrauch
    solls nicht liegen , die Logistik steht bereits im Vorfeld, Vorrat mehr als ausreichend vorhanden.


    Gruß
    Matthias

  • Mahlzeit Helmut,


    habe im Eifer des Gefechts, den falschen Namen geschrieben, fängt aber auch mit H an, Grins,


    ,,, was ihr da auf die Beine Stellt ,, Super Sache, wenn die Steuerung die Diff - auch noch


    beinhaltet, was will man mehr, eins steht für mich fest, eure Entwicklung hat sich inzw.


    fest auf meinem Einkaufszettel manifestiert, in Vollausführung mit Touch u. ev. mit Fernbedienung , für Solar bin ich nicht so empfänglich , für die Kosten kann ich widerum
    lange Holz durch den Ofen jagen, jedem seine Entscheidung !!
    Ps. Ich versuche dir demnächst eine Orlan Düse zukommen zu lassen, damit du endlich die
    Maße hast, einer muß den Schritt ja wagen , iss ja ne Investition die sich rechnet !
    Hoffe hab dich nicht zu sehr zugetextet !!


    Gruß
    Matthias

  • Hallo Matthias,


    gibt es eigentlich einen Namen mit noch mehr verschiedenen Schreibweisen??? :) mit th, mit tt, mit ie, nur mit t.... :woohoo:


    Mit den Verlusten meinte ich die Wärmeverluste von den PS, die bekommt Helmuts Steuerung auch nicht kleiner. Nee, das kann sie nun nicht auch noch leisten. Wenn sie im Haus wären hättest Du nur die Leitungsverluste und nicht auch die Speicherverluste. Aber wenn´s net passt....musst sie halt gut einpacken, Anleitungen gibt es dazu ja genug hier im Forum.


    Das mit der Friwa und Deinen Mischern solltest Du mal zu Papier bringen...das hört sich komisch an, wie soll das MAG noch arbeiten wenn Du es aussperrst? Vielleicht solltest Du lieber einen WWSpeicher bei dem Öler hinstellen? Aufgrund der langen Leitungen stell ich mir alles andere eher unwirtschaftlich vor.


    Gruß Jörn

    Vigas HVS-E 40
    Flammtronik
    3600L PS
    Friwa Oventrop
    Große Brennkammer/Feuerleichtsteine(noch die erste)
    10 Loch Düsenstein ala HW55(noch die erste)

  • Hallo Matthias,
    das wär ja Prima wenn das klappen würde mit dem Orlan Düsenstein. Wenn der andere Abmessungen hat baue ich auch eine neue Gießform dafür.


    Dann las dir mal deinen Aufwand von jeden Orlan Düsensteinkunden mit 5,- € vergüten :laugh:


    Wann Du die neue Holzvergaserregelung bestellen kannst wirst Du hier im Forum schon erfahren. Wir überlegen gerade was das Ding für einen Namen bekommt, ist schwieriger als das zu bauen :ohmy:


    Gruß Helmut

  • Hallo Matthias,


    ein schönes Projekt was du da vor hast!


    In Sachen Brauchwasserbereitung würde ich dir auf jeden Fall vorschlagen wenigstens den WW-Speicher in Haus zu integrieren (der Platz findet sich meistens noch) das ist dichter zu den Zapfquellen.
    Bei mir ist auch die gesamte Heizungsanlage im Nebengebäude, doch heute würde ich wenigstens den WW-Speicher in das Haus bringen.
    Um nicht solche hohen Leitungsverluste zu haben habe ich anden Zapfstellen einen Taster mit dem die Zirkulationspumpe eingeschaltet wird für 5 min, somit bleiben die Verluste in Grenzen.
    Wenn du den PS im Nebengebaude richtig einpackst bleiben die Verluste relativ gering, habe meinen malmit der Thermokammera abgefilmt war alles top.


    Gruß
    Christian

  • hw55 schrieb:

    Quote

    Wir überlegen gerade was das Ding für einen Namen bekommt, ist schwieriger als das zu bauen :ohmy:


    Gruß Helmut


    wie wärs mit


    Ha-Hel FR3000 λ


    (zur erklärung: Harald - Helmut Feuerungsregelung 3000 Lambda)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!