AK2005D / Abgastemperaturanzeige

There are 2 replies in this Thread which was already clicked 2,573 times. The last Post () by gutber.

  • Hallo,


    habe mal eine Frage zum AK2005 D.


    Ich lese nun schon seit einigen Tagen die Beiträge recht eifrig. Habe mich dann gefragt, alle erzählen immer von der Abgastemperatur. Das Abgasmodul ist bei mir auch eingebaut und einen Abgasfühler gibt es auch schon immer (BJ2005), aber die Abgastemperatur war im Programm nicht sichtbar. Auch in der originalen Beschreibung von SB stand nichts darüber geschrieben.


    In ein paar Beiträgen war dann mal die Rede von Programm 16. Habe ich dann auch gefunden. Und siehe da, die Abgastemperatur kann ich nun auch ablesen. Hatte nun das Problem, dass der Fühler defekt war. Zum Glück hatte ich einige Tage vorher einen PT1000 bestellt, weil ich mit meiner Automationsstation die Temperaturunterschiede vor der Versetzung des Fühlers aufzeichnen wollte. Nun der wurde erstmals am Abgasmodul angeschlossen und nun hatte ich auch einen Wert auf dem AK. Der Fühler sitzt jetzt aber schon an der neuen Position.


    Jetzt meine Frage, liegt das an meiner Programmversion, warum die Abgastemperatur nur im Programm 16 sichtbar wird? :dry: Ein Update hat es bis jetzt nicht gegeben.


    Gruß


    Franky

  • Hallo Franky,
    ja, es liegt am gewählten Programm. Die AK2005 ist eine Universalregelung. Mit der wurden auch Kohle und ich glaube sogar Pelletkessel ausgeliefert. Das Abgasmodul ist nicht in allen Kesseln vorhanden gewesen. Die Regelung über die Abgastemp. wird dann nur in dem Programm aktiviert.
    Kleiner Tipp: Versetz den Fühler gleich ein stück weiter ins Rohr hinein, da fängt der Kessel wenigstens ein bisschen zu Regeln an.
    Gibts hier genug Beschreibungen im Forum.


    Gruß
    Olaf

  • Hallo,


    das Abgasmodul ist erst seit irgendwann in 2005 Serienmäßig verbaut,
    ein Bekannter hat einen Kessel aus 2004 ohne Abgasmodul


    hast du nie die Anleitung gelesen ... da steht deutlich das du nur im Programm 16 oder S weiß nicht so genau und mit Puffer in DL den HV betreiben darfst ....


    Ansonsten hat Olaf schon genug gesagt ... dem stimme ich zu


    und wenn du den Erfolg erst mal siehst wirst du noch weitere Tipps von hier umsetzen ...


    Gruß Erwin

    Vigas 14,9 Bj 2006; LC von HB; Lufttrennung; Wirbulatoren; gr. BK; 2200l Puffer; FRIWA; Solar 44m² FK 39° Richtung Ost; UVR1611; ca. 300m² beheizt; WDVS seit 2006;
    Es wird täglich schwerer der Dümmste zu sein, die Konkurrenz wird immer größer!

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!