alles anders -macht ein gründliches Gespräch...

  • Servus Leute,


    habe heute nochmal bei meiner Bekannten nachgehakt, was sie genau will.
    Was soll ich sagen- der Heizi hatte ja einen Scheitholz/Pellet-Kombikessel angeboten.
    Nur: sie will Holz und Briketts verheizen...


    Also fällt ein Vergaser aus.
    Gibt es überhaupt Oberbrandkessel die die Bimsch lI erfüllen ?
    Die werden ja auch nicht gefördert, oder ?
    Der 2.Heizi hat einen NMT SPK-15 Plus angeboten... -dem Video nach hat man da ja nur noch am Kessel zu tun <X
    1 Mal auflegen mit 4kg Holz -wie krass.

    Jeder Kommentar ist (nur) eine persönliche Meinung -gebildet aus dem Wissen, der Erfahrung und den Schlußfolgerungen daraus.
    DIE Wahrheit gibt es nicht, liegt sie doch immer im Auge des Betrachters- und auch ich stelle KEINEN Anspruch darauf, sie zu besitzen !
    +++ Also ziehe bitte Deine eigenen Schlüsse aus den Informationen :!: +++
    Und auch wenn es nur ein Wort ist: ein DANKE kommt immer gut an.

  • Naja. Derzeit ist es so das bis 2017 die Kessel nur die erste Stufe der 1.BimschV erfüllen müssen.


    Theoretisch währe hier Atmos mit den KC Kesseln im rennen.


    Die Frage ist halt ob sie sich damit einen gefallen tut.


    Theoretisch funktionieren die Kessel ,praktisch gibt es sehr große Differenzen zwischen Papier und Realität.


    Was macht denn den unterschied?


    Ob ich nun Briketts oder Pellets kaufe?

  • Ja- eben Kohlebriketts.
    Ich habe ja auch mit Engeslzungen geredet- aber sie ist halt irgendwie darauf fixiert.
    Sie heizt halt seit 3o Jahren mit der Forster.
    Möglicherweise traut sie den Pellets das nicht zu.


    Ich werde mal einen Kostenvergleich Kohle <> Pellets machen -schon vom Interesse her.


    1 kg BK = 0.24c = 5,5kWh/kg x 0,8 (Kesselverluste) = ca. 0,055 c/kWh + Dreck und Schaufelei
    1 kg Pellets = 0,25c = 5kWh/kg x 0,9 = ca. 0,055 c/kWh = alles easy


    BG
    Holger

    Jeder Kommentar ist (nur) eine persönliche Meinung -gebildet aus dem Wissen, der Erfahrung und den Schlußfolgerungen daraus.
    DIE Wahrheit gibt es nicht, liegt sie doch immer im Auge des Betrachters- und auch ich stelle KEINEN Anspruch darauf, sie zu besitzen !
    +++ Also ziehe bitte Deine eigenen Schlüsse aus den Informationen :!: +++
    Und auch wenn es nur ein Wort ist: ein DANKE kommt immer gut an.

  • Kohle lohnt sich nur so richtig für die, die Deputatkohle bekommen können (also bei einem Bergbaubetrieb angestellt sind). Sonst würde ich mir sowas nicht mehr in den Keller holen. Wenn sie es wirklich bequemer haben will, dann würde ich unbedingt Pellets empfehlen.

    Viele Grüße
    Thomas


    Atmos P14/130 mit A25, Selbstbaupressluftreinigung und Laddomat, 850 l Puffer, Regelung mit UVR 63-H und ESR 21R + DK Flame Domo (Kaminofen) im Wohnzimmer.


    :lager:

  • Das sehe ich ach so- und das Rechenbeispiel zeigt es ja auch.
    Ich gebe mein Bestes...!

    Jeder Kommentar ist (nur) eine persönliche Meinung -gebildet aus dem Wissen, der Erfahrung und den Schlußfolgerungen daraus.
    DIE Wahrheit gibt es nicht, liegt sie doch immer im Auge des Betrachters- und auch ich stelle KEINEN Anspruch darauf, sie zu besitzen !
    +++ Also ziehe bitte Deine eigenen Schlüsse aus den Informationen :!: +++
    Und auch wenn es nur ein Wort ist: ein DANKE kommt immer gut an.

  • neuester Stand:
    Braunkohlebriketts sind vom Tisch.


    Es werden nun ein ("primitiver") Holzvergaser und ein "Luxus"-Pelleter.


    Pellet vermutlich ein NIBE Pellux 100 mit automatischer Reinigung und Lambda.


    Beim Vergaser: keine Ahnung.
    Ein Atmos ist nicht meine erste Wahl wegen der mäßigen Bedienung -insbesondere beim Anheizen.


    Besser finde ich die mit "Anheiztaste" (wo ein Timer den Thermostat bein Anbrennen brückt)
    Und ohne Lambda und so, da der am Ende sicher nur noch 1x im Monat laufen wird...

    Jeder Kommentar ist (nur) eine persönliche Meinung -gebildet aus dem Wissen, der Erfahrung und den Schlußfolgerungen daraus.
    DIE Wahrheit gibt es nicht, liegt sie doch immer im Auge des Betrachters- und auch ich stelle KEINEN Anspruch darauf, sie zu besitzen !
    +++ Also ziehe bitte Deine eigenen Schlüsse aus den Informationen :!: +++
    Und auch wenn es nur ein Wort ist: ein DANKE kommt immer gut an.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!