HILFE GESUCHT

  • Hallo,


    ich habe ein großes problem!!!


    Mein Freund der HB hat mich sitzen lassen und jetzt weiß ich nicht wer mir meine heizung anschließt das Budget ist deutlich begrenzt und beispielsweise die angebote die ich uhrsprünglich von Heizungsbauern habe sehen über 2500€ Arbeitslohn vor....


    was soll ich jetzt machen ist es möglich das alleine hinzubiegen... ich habe schon einiges alleine gemacht wasser verlegt usw...


    und auch sonst habe ich hier in meinem 250jahre alten fachwerkhaus alles alleine gemacht...


    währe mit zumindestens sicherer wenn da einer zur unterstützung da währe den man was fragen kann der auch vor ort sein kann...


    ich weiß das die profis sowas nicht gerne machen... die wollen ja geld verdienen...


    ich komme aus mönchengladbach wenn jemand weiß wie ich einen HB finde bitte dringend melden!!!



    chrisroelkens@aol.com



    DANKE

  • Hy baumeister1982



    Mh, Mönchengladbach? das zu weit von mir weg, aber, versuch es doch mit Hilfe diese Forums doch selber:)


    Wie weit biste den?


    Der Vigas+ alle Teile schon da?


    Haste schon ein Hydraulik Plan?


    Beschreib mal, wie du was vor hast, dann wird dir hier bestimmt geholfen;)


    Gruß veon Herbert

  • "ALLE" Teile sind da muss noch verrohrung kaufen und das ein oder andere absperrventil...


    bei dem selbermachen ist das so eine sache erstmal wie bekomme ich das teil die 8 stufen holztreppe runter
    das ist erstmal das größte problem und dann habe ich noch nie rohre gelötet sonst schon viel aber das nicht.


    ein schema habe ich mir vom prinzip schon ausgewählt aber sind da nicht genauere planungen zu machen?

  • Hallo Baumeister,
    also 8Stufen sin so ca 1m 60cm? Da kann das ganze über eine Rampe klappen, jenachdem wie du da hinkommst.


    Wenn du den Hydraulikplan hast, stell ihn doch einfach mal rein, dann können wir darüber Diskutieren, was nötig ist, und was verändert werden sollte.


    mfg
    TP

    Admin Holzvergaser-Forum.de
    Kein Support per PN oder Mail, sofern dies nicht Forenroblematiken betrifft.

  • Hallo Baumeister,


    das Löten habe ich mir hier abgeschaut.


    http://www.ralfstoll.de/huh/selfmade/loeten/loe.htm


    Erstmal an Versuchsobjekten üben ... z.B. die Abläufe (TAS) dürfen ruhig etwas undicht sein:)


    Allerdings habe ich meine Heizungsrohre verpresst. Da kannst du gemütlich alles vorbereiten und zusammenstecken ... bei Korrekturen auch wieder auseinanderziehen ... und wenn alles passt, leiht man sich eine Presse und presst das in einem Durchgang. Kaufen musst du dir nur einen Rohrschneider und Entgrater.
    Ich habe mein Material beim Heizi gekauft und dort auch die Presse bekommen. Es ist sehr nützlich, wenn man jemanden hat, bei dem man kurzfristig Teile holen kann, da eigentlich immer etwas fehlt oder nicht passt :S


    Gruß
    Peter

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!