Neue Version UVR1611 ab Ferb.2014

  • Hallo,
    ab 2014 wird es eine neue UVR1611 mit Touchscreen geben, das Scrollrad wird wegfallen.
    Wenn sich jemand eine neue zulegen will, für den kann es sich lohnen noch zu warten.
    Ich denke es werden dann die Auslaufmodelle ab verkauft.


    Ich hatte T A eine Mail gesandt mit der Frage nach der neuen UVR, hier die Antwort.
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Technische Alternative GmbH
    Hallo
    Unsere Entwicklungsabteilung arbeitet bereits an der neuen UVR1611. Diese wird bei der Energiesparmesse nächstes Jahr in Wels vorgestellt.
    Mit sonnigen Grüßen


    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Grüße
    Peter

  • Na die wird dann hoffentlich gescheiter am Gerät bedienbar sein. Die jetztige ist ja wirklich mächtig, aber auch furchtbar kryptisch zu bedienen.

    Viele Grüße
    Thomas


    Atmos P14/130 mit A25, Selbstbaupressluftreinigung und Laddomat, 850 l Puffer, Regelung mit UVR 63-H und ESR 21R + DK Flame Domo (Kaminofen) im Wohnzimmer.


    :lager:

  • @ jostom!
    Dass die 1611 "kryptisch" zu bedienen ist bezweifle ich, da sind Geräte von Resol oder anderen wesentlich schlechter zu bedienen!


    Ich habe bisher sicher über 100 Stk 1611-er verbaut und konfiguriert, ich kommme oft an die Grenzen des Reglers (Funktionen und Speicherplatz) aber die Bedienung ist für dieses komplexe Gerät eigentlich gut gelöst.


    Man sollte sich bei einem Gerät auch vor Augen halten wie lange es schon am Markt ist und dann noch eine Entwicklungszeit von 2 bis 3 Jahren dazurechnen und dann noch den damaligen Stand der Speichertechnik und Prozessortechnik berücksichtigen.
    Wenn man sich dieser Tatsachen bewusst ist dann war die 1611 ein Evolutionsschritt auf dem Sektor Regelung-/ Steuerung von kleinen und mittleren haustechnischen Anlagen.


    Ich hatte schon das Vergnügen die neue "1611" im Original zu sehen und das Bedienkonzept auszuprobieren, ist ganz gut gelungen, am meisten freue ich mich aber über die wesentlich erweiterten Funktionen und mehr 0-10 V Ausgänge sowie universellere Eingänge.


    Die bisherige 1611 läuft noch nicht aus, sondern läuft paralell weiter, sie wird angeblich etwas billiger werden.


    Grüße, Hannes / ESBG

  • Hallo Hannes,
    weist Du zufällig ob die neue mehr Sensoreingänge haben wird wie die jetzige?
    Ich möchte mir eine zulegen, nur stößt die jetzige bei den Sensoreingängen doch an die Grenzen bei dem was ich vorhabe.


    Grüße
    Peter

  • Nein die Anzahl der Eingänge bleibt gleich, allerdings sind dann 16 Ausgänge fix drin (mit den 4 Analogausgängen)!


    Wenn Du allerdings mehr Eingänge brauchst, dann wird dir wie bisher nichts anderes übrigbleiben als ein (oder mehrere) Zusatzmodule wie IO 44 dranzuhängen da gewinnst Du pro Modul 4 Analogeingänge und 1 Digitaleingang.


    Auch ich würde mir ein Erweiterungsmodul mit z.B. 8 Analogeingängen wünschen, vielleicht kommt da noch was irgendwann.......!


    Wenn Du eine Visualisierung (entweder über PC oder CAN-Touch) machst ist es sowieso egal auf welchem Buszweig der jeweilige Eingang sitzt.

  • schade, meine (alte) UVR ist schon gekauft :(


    Wenn Ihr die neue schon gesehen habt.. Ist die kompatibel zur alten? D.h. gleiches Gehäuse etc. bzw. kann man die Programmierung übernehmen? Wahrscheinlich wir doch dann das etwas überholte TAPPS auch ausgetauscht!?
    Wäre wichtig zu wissen, da ich gerade am erstellen der Logik bin..

    Atmos P14 mit Brenner A25
    1000l Hygienepufferspeicher , Warmwasser mit Zirkulation
    Solarthermie: 10m2 Vakuum-Heat-Pipe-Röhrenkollektoren
    UVR1611 als Steuerung

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!