Anlagen Druck steigt

There are 2 replies in this Thread which was already clicked 4,445 times. The last Post () by DIMA.

  • Habe das Porblem das mein Anlagendruck ständig steigt. Muß ca. alle 2-4 Monate ca. 25 Liter Wasser ablassen damit sich das wieder normalisiert. Beim heizen steigt der Druck um ca. 0,3-0,5 bar an. Und flällt dann auch wieder.
    Hat jmd ne Idee woran das kiegen könnte?


    Vigas 14,9
    1000 ltr Pufferspeicher
    150 ltr WW
    120 ltr. & 35 ltr Ausdehnungsgefäß

  • Hallo Dima,
    entweder ist die TAS falsch angeschlossen oder der Boiler ist durchgerostet.


    Ist die TAS "leer" angeschlossen, also zuerst das Ventil und dann die Kühlschlange? Wenn nein, könnte es hier Wasser reindrücken.


    Oder die Wärmetauscher im Boiler sind durchgerostet. Das liese sich über nacht feststellen: Heizung auskühlen lassen, Boiler absperren udn leeren. Wenn dann der Druck in der Heizung abfällt, ist der Boiler defekt.


    Auf jeden Fall würde ich das schnellstmöglich nachprüfen, da bei einer Undichtigkeit auch Heizungswasser in den Trinkwasserkreis kommen kann.



    mfg
    Thomas Pfaffinger

    Admin Holzvergaser-Forum.de
    Kein Support per PN oder Mail, sofern dies nicht Forenroblematiken betrifft.

  • Also durchgerostet denke/hoffe ich nicht. Ist grad erst die 2te Heizperiode die er läuft....


    Und das über die TAS ist auch unwahrscheinlich denke ich. Dann müßte es doch schneller gehen bei ca. 6,5 bar (Brauch)Wasserdruck. Dauert ja immer gute 3 Monate bis es 0,5-0,7 bar mehr ist.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!