Einstellung des Ladepumpenthermostat

****************************************************************
Das Forum wurde am 17.09.2021 auf den neusten Softwarestand gebracht!

Alle Mitglieder müssen sich, bedingt durch das Update, neu einloggen.

Falls Fehler auftreten oder Funktionen fehlen, bitte hier melden.

****************************************************************
  • Moin moin,


    wie ist bei euch das Ladepumpenthermostat eingestellt ?


    Hatte es bis vor kurzem immer auf 60 ° , aber dann hatte ich das mal auf 0 ° gestellt
    und fand, dass die Beladung der Puffer viel schneller ging--- weil von anfang an die Pumpe mitlief !


    Gruss


    F.N

    Atmos DC 25 SPL , 3 * 500 Liter Pufferspeicher + 160 Liter WW.
    Stubenofen mit 7 KW
    Pufferspeicher sind nach Tichelmann angeschlossen
    Ölbrenner von Weishaupt auf 24 KW eingestellt
    Honeywellsteuerung - SDC 9-21
    21 KW Durchlauferhitzer für den Sommer
    Zu beheizende Fläche ca. 240 m²
    Haus ist von 1975 und war eine Energieschleuder, alles Umgebaut



  • Moin moin,


    da nun einige Tage mit Heizen vergangen sind, will ich mal bekannt geben das
    jetzt viel weniger Teerablagerungen im Brennraum sind.
    Also kann die Einstellung doch garnicht so verkehrt sein.


    Gruss

    Atmos DC 25 SPL , 3 * 500 Liter Pufferspeicher + 160 Liter WW.
    Stubenofen mit 7 KW
    Pufferspeicher sind nach Tichelmann angeschlossen
    Ölbrenner von Weishaupt auf 24 KW eingestellt
    Honeywellsteuerung - SDC 9-21
    21 KW Durchlauferhitzer für den Sommer
    Zu beheizende Fläche ca. 240 m²
    Haus ist von 1975 und war eine Energieschleuder, alles Umgebaut



Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!