Hat jemand von euch eigentlich schon mal Luftkollektoren verwendet?

****************************************************************
Das Forum wurde am 17.09.2021 auf den neusten Softwarestand gebracht!

Alle Mitglieder müssen sich, bedingt durch das Update, neu einloggen.

Falls Fehler auftreten oder Funktionen fehlen, bitte hier melden.

****************************************************************
  • Hat jemand von euch eigentlich schon mal Luftkollektoren verwendet und deren Ertrag ins Wasser gebracht,wenn ja,wie?ich finde Luft halt ein interessantes Medium,da es schnell reagiert und problemlos ist,kein Frost u.a. Interessant fände ich nur den weg die Wärme ins Wasser zu bringen um im Sommer z.B. Warmwasser zu bereiten...


    Gesendet von meinem Xperia Arc S mit Tapatalk

  • Man braucht relativ große Luftmengen (oder eine hohe Temperaturdifferenz), um eine gewisse Leistung per Luft- Wasser- [lexicon]Wärmetauscher[/lexicon] bereitzustellen:


    V * rho * cp x delta T
    QL=--------------------------- [kW]
    3600


    QL: (sollte QL mit oben "Punkt" sein)= Lüftungswärme/Heizleistung [kW]
    V: (V mit oben "Punkt") = Volumenstrom m³/h; hier eingesetzt: 500 m³/h
    rho : Luftdichte 1,2 kg/m³ (20°C)
    cp: spez Wärme kj/kg K (=1)
    delta T: Temperaturdifferenz zwischen Ausblastemperatur und Ansaugtemperatur bzw. Eintritt Luft- Wasser- [lexicon]Wärmetauscher[/lexicon] – Austritt Luft- Wasser- WT. (hier eingesetzt: 60°C Lufteintritt; 40°C Luftaustritt)


    500 * 1,2 * 1 * (60 -40)
    =-------------------------------- = 3,33 kW
    3600


    Gruß Gust

  • Aluminium KFZ kühler waren ein Gedanke von mir,da die gut leiten und man so ein Paket machen könnte und viel Fläche erzeugen könnte,nur Problem hierbei ist die DruckStabilität,bei 1,5bar geht das schon an die Grenze...
    Wärmepumpe wäre bei mir zu umständlich.einfach und günstig,die Effizienz ist zweitrangig solange der kostenrahmen niedrig bleibt.
    Wird es zu teuer kann man ja auch bei Solarthermie bleiben...


    Gesendet von meinem Xperia Arc S mit Tapatalk

  • Wie groß ist die Kollektorfläche?


    Als Luft-Wasser [lexicon]Wärmetauscher[/lexicon] wäre ein großes Heizregister einer Lüftungsanlage denkbar (die Schrottplätze der Umgebung abklappern) und ein Ventilator welcher die nötige Luftleistung bringt.
    Allerdings sei auch dazugesagt dass alle Luftanwendungen sehr Platzintensiv sind und die Luftzirkulation dafür unterm Strich sicher nicht weniger Kosten verursacht als gleich das Wasser/Frostschutzgemisch im Kreis zu pumpen.


    Bei den "Luftleitungen" ist die Isolierung auch wesentlich teurer, da viel mehr Material!

  • Kollektorfläche,ich hab 70qm flachdach,von daher genug Möglichkeiten...
    Ich suche einfach nach einer preiswerten Möglichkeit Warmwasser im Sommer zu bereiten und eventuell im Übergang dem Ofen etwas zu helfen...


    Gesendet von meinem Xperia Arc S mit Tapatalk

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!