Von Gas auf Pelletheizung

****************************************************************
Das Forum wurde am 17.09.2021 auf den neusten Softwarestand gebracht!

Alle Mitglieder müssen sich, bedingt durch das Update, neu einloggen.

Falls Fehler auftreten oder Funktionen fehlen, bitte hier melden.

****************************************************************
  • Spätestens seit diesem Artikel im Spiegel reicht es mir langsam mit den EU-Sanktionen:


    http://www.spiegel.de/wirtscha…ueberstehen-a-988040.html



    Ich habe mir vor 2 Jahren eine Wohnung über den Demos-Bauträger gekauft und bin langsam am verzweifeln mit meiner Gasheizung. Deshalb möchte ich auf Pellet umsteigen, wobei ich ehrlich zugeben muss dass ich mich noch gar nicht auskenne. Bin auf der Suche nach Informationen welche Vorschriften ich beachten muss und wieviel mich dieser Umbau ca. kosten wird.

  • Zuerst einmal herzlich willkommen bei uns im Forum. Du findest bestimmt hier für Dein Vorhaben viele Antworten aber auch schon Beiträge in dieser Richtung.


    Wenn Du eine eigene Wohnung hast sieht die Sache wohl ganz anders aus als wenn Du ein Haus Dein Eigen nennst. Im eigenen Haus kannst Du einen Kessel mit Pellet Vorrat Raum oder entsprechende Behältnisse aufstellen. Du kannst auch für den Wärme Vorrat Puffer aufstellen.


    Bei einer Wohnung ja nun kommt es darauf an wieviel m² willst Du im Winter warm halten, kannst Du nur mit einem Pelletofen oder einem Kamin mit Wasserfüllung arbeiten.
    Vielleicht kannst Du Deine Wohnung einmal diesbezüglich näher beschreiben wieviel Raum Dir für eine Heizquelle in der Wohnungzur Verfügung steht. Hast Du einen Schornstein Anschluß den Du nutzen könntest? Ist der Ausgang vom Gaser verwendbar?

    Es gibt nur zwei Tage im Jahr, an denen man nichts tun kann. Der eine ist Gestern, der andere Morgen. Dies bedeutet, dass heute der richtige Tag zum Lieben, Glauben und in erster Linie zum Leben ist. Dalai Lama

    https://zitatezumnachdenken.com/dalai-lama


    Mit freundlichem Gruß Jürgen


    Ekomet mini Plus

    2 x 1000 lt Puffer

    Propangas GK De Dietrich

    WW Boiler 300 lt

    UVR 1611

  • Wenn der Gasanschluss schon liegt, stimmt das. Wir hatten noch keinen Gasanschluss im Haus, sondern vorher Öl. Und da waren wir mit Pellet auch in der Installation (aber nur mit einem Atmos!) günstiger.
    Aber wenn Du schon Gas hast: dann ist das eine Frage der Einstellung, also jetzt ganz wörtlich.
    Beschreibe doch hier mal, welche Gasheizung du hast. Es gibt hier auch einige Holzheizer, die daneben noch eine Gasheizung haben (für den Notbetrieb). Vielleicht gibt es da ja Abhilfe für Dich? Du hast ja auch noch gar nicht beschrieben, was Dich bald zum Verzweifeln bringt. Ob es Probleme mit deiner Heizung sind oder Probleme mit Putin.

    Viele Grüße
    Thomas


    Atmos P14/130 mit A25, Selbstbaupressluftreinigung und Laddomat, 850 l Puffer, Regelung mit UVR 63-H und ESR 21R + DK Flame Domo (Kaminofen) im Wohnzimmer.


    :lager:

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!