150mm für hvs 25 ????

There are 3 replies in this Thread which was already clicked 3,767 times. The last Post () by gutber.

  • hat jemand erfahrung ob am hvs 25 ein schornstein von 150mm doppelwandig reicht oder ist davon abzuraten.
    achso 8m lang.


    danke

  • Hallo und guten Morgen!


    Ich betreibe meinen HVS 25 an einem 140 mm keramischem Schiedel-Schornstein. Höhe ca. 12 m.
    Vom HVS waagrecht mit Red.-Rohr in eine 150 mm Kernlochbohrung in den Schornstein. (War so vom Schorni vorgeschlagen.) Läuft nun seit 1 jahr. Schorni war auch schon zum kehren da und hat keine Einwände. Kaminzugregler habe ich auf ca. 8 - 10 Pa.
    Beim nachlegen vermisse ich allerdings das Abgasgebläse. Der Rauch ist allerdings kein Problem, da der Kessel in einem abgelgenen Kellerraum steht.


    Noch einen schönen Sonntag.


    Joachim


    Edit: Habe gerade nochmal nachgeschaut. Ist ein Schiedel SIH.

    HVS25T Originalzustand
    2000 ltr. Puffer
    330 m² davon 80 % FBH Rest HK, beide Heizkreise AT-gesteuert
    Wirbulatoren von Sven mit Schrauben modifiziert
    Schlitzdüse von Martin
    Lambdamessung mit MTX-Modul
    demnächst große Brennkammer von dusi

  • Was geht entscheidet dein zuständiger Schornsteinfeger!


    wenn der ja sagt geht dieses und jenes, fragst du nicht geht das ev. auch nicht, weil er es abnehmen muß


    Also anrufen, Termin machen, ....
    erklär ihm was du vorhast und er sagt ja ... oder sagt dir wie es nach seiner Meinung/ den Vorschriften sein muß.
    Ist übrigens Kostenlos bei uns


    Gruß Erwin

    Vigas 14,9 Bj 2006; LC von HB; Lufttrennung; Wirbulatoren; gr. BK; 2200l Puffer; FRIWA; Solar 44m² FK 39° Richtung Ost; UVR1611; ca. 300m² beheizt; WDVS seit 2006;
    Es wird täglich schwerer der Dümmste zu sein, die Konkurrenz wird immer größer!

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!