Temperatur am Essenkopf

****************************************************************
Das Forum wurde am 17.09.2021 auf den neusten Softwarestand gebracht!

Alle Mitglieder müssen sich, bedingt durch das Update, neu einloggen.

Falls Fehler auftreten oder Funktionen fehlen, bitte hier melden.

****************************************************************
  • Eine Anfrage zu der ganzen Sache Wirkungsgrad erhöhen aber damit auch Abgastemperatur senken. Die Temperatur am Essenkopf soll nicht unter 60 - 70° sinken. Ganz einfach jedesmal bis dort oben hoch?
    Wer kann einen Tipp geben, wie man diese AGT dort oben messen kann aber unten am Kessel an seinem Steuerpult ablesen kann?.
    Bei mir liegen zwei Betondecken dazwischen und Ess ist 11 m hoch. Man könnte ja hitzebständige Leitung innen einfach runter führen und unten sich rausholen! Erstens ob der Schorni damit einverstanden ist und zweitens ob sein Drahtbesen diese Leitung na ja.......

    Es gibt nur zwei Tage im Jahr, an denen man nichts tun kann. Der eine ist Gestern, der andere Morgen. Dies bedeutet, dass heute der richtige Tag zum Lieben, Glauben und in erster Linie zum Leben ist. Dalai Lama

    https://zitatezumnachdenken.com/dalai-lama


    Mit freundlichem Gruß Jürgen


    Ekomet mini Plus

    2 x 1000 lt Puffer

    Propangas GK De Dietrich

    WW Boiler 300 lt

    UVR 1611

  • moin,


    ich hatte mal einen fühler installiert. die leitung ging neben der esse runter. habe allerdings holzbalkendecke und noch ein elektroloch mit nutzen können und mußte nicht durch bewohnten bereich. durch meine kaminsanierung light. ist die bohrung in den essenkopf nicht mehr zugängig.
    die temperatur hängt neben der AGT aber auch noch vom massenstrom ab. ich konnte deutlich erkennen, wenn die primärluft aufmacht. ich habe noch keine aktuellen werte seit den tests mit 150° AGT. schätze aber es kommen keine 50° mehr oben an. aber der kopf ist vor dem nächsten anheizen innen trocken, nur die letzten 30 cm im metallbereich haben kondensfeuchte :thumbup:


    bei deinen betondecken wirds auch mit funk schwer. ich meine aber, er reicht wenn du bei deiner gewälten abgastemperatur mal exemplarisch die temperatur oben misst und gut. kannst ja bei kalter und warmer esse mal messen.




    grüße
    dobia


    edit: aktuelle werte AGT 150°C, Essenaustritt 63°C

    _________________
    DC 20 GSLe (2002), Lambdasteuerung 4,5 %, Primärluft-Belimo mit PMA KS45, Eigenbau Rauchgasbremse, Anheizklappe verschlossen, Kugelraumumbau, Startautomatik mit Lüfterdrossel, Abgastemperatur 145-160°C, 2600 l Puffer seriell (einzeln abschaltbar), 12m² Solar, 25kW Flüssiggastherme, 14m³ Nadelholz + 1/3 Gastank pro Jahr, Bauernhaus ungedämmt, 210m² beheizt davon 125m² mit 22°C, Abwärmenutzung vom Heizraum, externer Rauchabzug, CO-Messung mit REGXA1, ca. 20000 kWh/a mit Holz

    Edited 2 times, last by dobia ().

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!