Vorlaufübergang von Ofen zu Cu

There are 4 replies in this Thread which was already clicked 2,465 times. The last Post () by hw55.

  • Hallo,
    wie sollte man den Rohranschluß beim 2" IG des Vorlaufs machen? (hier: 28 mm Cu)


    Ich habe eine Lösung um 4,50 EUR gefunden: verzinkte Temperguß-Reduzierung 2" AG x 1" IG (weiter geht's dann mit Lötnippel 1" AG x 28mm auf's Cu).


    Allerdings gibt's da keinen konischen Übergang, sd. der Ofenausgang wird auf 1" reduziert.


    Ich kann mit vorstellen, daß bei Stromausfall damit die Schwerkraftzirkulation in den Puffer beeinträchtigt wird - im Vergleich zu einer konischen Lösung.


    Nur welche?

  • Hallo Helmut,
    bei 28 mm wird die Schwerkraftzirkulation nicht funktionieren. Nimm keinen verzinkten Temperguss weil dann das unedlere Material rasch anfängt zu rosten.


    Gruß Helmut

  • Hallo Helmut,


    Termoventiler schreibt in der Anleitung des neuen Laddomat 21-60, daß unter 6 m Leitungslänge zum Puffer (1 Bogen äquivalent 1 m), 28mm Cu ausreichend ist für die Schwerkraftzirkulation.


    Ein Installateurmeister hat mir auch bestätigt, daß die Schwerkraftzirkulation mit 28mm funktioniert.


    Immerhin sind 28mm Cu ja wie 1".


    Hast mich aber dahingehend bestärkt, daß ich nicht die 2" AG x 1" IG Reduzierung nehmen werde, sd. aus dem Ofen
    einen halben Meter mit 42er Cu in die Höhe gehen werde und dann erst auf 28 reduzieren werde.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!