PM Modul Set für ATMOS Pelletbrenner

****************************************************************
Das Forum wurde am 17.09.2021 auf den neusten Softwarestand gebracht!

Alle Mitglieder müssen sich, bedingt durch das Update, neu einloggen.

Falls Fehler auftreten oder Funktionen fehlen, bitte hier melden.

****************************************************************
  • Hallo,
    ich bitte euch um Eure Meinung/Info zu dem PM Modul Set für ATMOS Pelletbrenner.
    Ich habe mal gelesen das man es nicht braucht um einen Pufferspeicher zu laden, weil die Brennersteuerung das auch macht/schaft.
    Ist das so richtig?
    Und wenn stimmt das man es nicht benötigt,
    wozu braucht man es bzw. welchem Vorteil brächte es mir beim Speicherladen?
    Oder ist es nur unnötiges Zeug? Und nutzt nur den Verkäufer? :neugier:


    Danke
    Peter

  • Hallo Peter,
    das PM Modul brauchst Du nur wenn Du ohne separate Regelung arbeitest.
    Mit dem PM Modul gibst Du dem Brenner eine Einschalttemperatur im oberen Speicherbereich und eine Ausschalttemperatur im Mittleren/unteren Bereich vor. Das einfache PM-Modul sind ja auch nur zwei Fühler die auf den Brenner geklemmt werden.
    Gruß
    Michael

  • Das einfache PM-Modul sind ja auch nur zwei Fühler die auf den Brenner geklemmt werden.


    Hallo Ellern,
    das heisst dann soviel wie, wenn ich mir zwei passende Fühler z.B.(PT100 oder PT1000) besorge habe ich schon dieses sogenannte Modul?


    Grüße
    Peter

  • Hallo Ellern,
    das heisst dann soviel wie, wenn ich mir zwei passende Fühler z.B.(PT100 oder PT1000) besorge habe ich schon dieses sogenannte Modul?


    Grüße
    Peter

    Wenn Du den "normalen" Pelletbrenner,(ohne ansteuerung Saugzuggebläse) hast dann ja. Sind die normalen Honeywellfühler wie für die Smile oder ACD01 Regelung.


    Gruß
    Michael

  • Dann sind es keine PT1000 oder PT100, sondern NTC 20kOhm. Kosten aber auch nicht die Welt. Bekommt man für unter 10 Euro das Stück. Um die 50 Euro wollen diverse Shops für dieses "Modul", das ja bei den normalen Pelletern nur zwei Fühler sind. Wenn man die Fühler woanders kauft, dann sind das unter 20 Euro.

    Viele Grüße
    Thomas


    Atmos P14/130 mit A25, Selbstbaupressluftreinigung und Laddomat, 850 l Puffer, Regelung mit UVR 63-H und ESR 21R + DK Flame Domo (Kaminofen) im Wohnzimmer.


    :lager:

  • Hallo,
    alles klar.
    dann werde ich mir mal die Fühler besorgen.
    Den Atmos P14 mit Brenner A25 habe ich mir für die KW 23 bei meinen HB bestellt.
    Ich danke euch. :thanx:


    Grüße
    Peter

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!