Eine neue Runde HKS Lazar Smartfire 22

There is 1 reply in this Thread which was already clicked 212 times. The last Post () by PetervomBerg.

  • Moin zusammen,


    ich freue mich, dieses Forum gefunden zu haben und bin gespannt über den Austausch zum Thema Smartfire 22 bzw. möglicher Alternativen ✌🏻


    Kurz zu mir:

    Ich bin 30 Jahre alt und renoviere gerade einen alten Bauernhof bei Mayen (56727) in der schönen Eifel. Da so ein altes Gebäude trotz umfangreicher Dämmmaßnahmen noch geheizt werden möchte fiel meine Entscheidung sehr schnell auf eine Pelletheizung.

    Die Heizlast des Gebäudes ist auf 19,7kW berechnet.

    Nach einiger Recherche bin ich auf den Smartfire 22 von HKS Lazar gestoßen. Allerdings ist der Tenor immer gleich: Anlage an sich technisch sehr solide - Service eher wilder Westen😅🙈

    (Übrigens ist das auch der Konsens in Polen - wo dieser Kessel herkommt).


    Jetzt meine Fragen an euch:

    - Wer kennt einen guten Installateur im Raum Koblenz/Köln?

    - Wie sieht das bei dem Gerät mit dem Thema DIY bei Wartung und Reparatur aus?

    - Aufgrund der bescheidenen Zugänglichkeit meines Kellers müsste ich den Kessel mit 2x 400 oder 500l-Tanks betreiben; hat damit jemand hier Erfahrung?

    - Was kosten die Ersatzteile (Wärmetauscher, Steuerung etc.)?

    - Was schlagt ihr mir für eine Alternative vor? Gerne einfache robuste Technik ohne viel Schnickschnack😉


    Viele Fragen direkt am Anfang😬 ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen:)


    Beste Grüße

    Willi

  • 855

    Approved the thread.
  • Hallo Willi willkommen im Forum. Das was du sagst mit dem Service und Wartung etc. kommt daher weil die hiesigen klassischen Online-Händler in der Regel nur verkaufen wollen. Ersatzteile gibt es beim Lazar Smartfire Händler in Köln ( Heizung Sanitär Großhändler bei dem auch normalsterbliche Privatpersonen kaufen können). Ansonsten wenn du spezielle Fragen hast schreib gerne hier im Forum. Alternativ gibt es noch eine WhatsApp Gruppe mit Smartfire Betreibern die sich regelmäßig austauschen.

    Wartung und Reparatur DIY kein Problem man kommt überall gut drann ....viele Teile sind auf dem freien Markt zu bekommen...Zünder, Antriebe etc.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!