ETA SH-30 - Warmwasser Frage

There are 5 replies in this Thread which was already clicked 390 times. The last Post () by Etaminator.

  • Hallo,

    nach Umstellung auf Sommer hab ich noch Probleme mit der Warmwasser-Aufbereitung. Diese soll von 06.00h - 07.00h und von 17.00h bis 18.00h stattfinden. Aktuell hat der Boiler eine Temperatur von 35 Grad, lädt aber nicht nach (Uhrzeit 06.11h). Der Puffer hat oben 50 Grad, mitte 49 Grad, unten 47 Grad. Somit könnte er das Warmwasser mind. auf ca. 45 Grad aufbereiten.
    Wo findet man die Einstellung, ab wie viel Grad nachgeladen wird?
    Danke.

    Gruß
    Markus

  • Hallo Markus heckflosse,


    vorweg: Ich habe keinen Boiler, sondern eine Friwa.


    Dinge, die mir aufgefallen sind:

    • Der Boilerzustand wird als gladen angezeigt. Solange da nicht "Fordert an" steht, wird der Boiler nicht geladen.
    • Folglich muss es einen Parameter "Boiler-Soll" geben. Diesen müsste man im Boiler-Menü mit der Serviceberechtigung 135 sehen.
    • Das Zeit-Menü zeigt die Zeiten für Montag an. Heute ist Mittwoch?

    Viele Grüße von Karlheinz :)

    Seit Juni 2011:

    ETA Twin: SH30/P25 "noTouch" (Füllraum 150 Liter)

    Hopf Pelletaustragung: 6x UniWok-Saugsonden (Lager für 6 to)

    Paradigma Pufferspeicher: 2x Aqua Expresso (1090 + 958 Liter; seriell verbunden)

    Paradigma FrischWasserStation

    Paradigma VR-Solarpanel: 2x CPC21 Star Azzurro (10m²; Aqua-System ohne Glykol)

  • Servus Karlheinz,


    danke für die Antwort. Hier meine Anmerkungen:

    • Der Boilerzustand wird als gladen angezeigt. Solange da nicht "Fordert an" steht, wird der Boiler nicht geladen. --> OK
    • Folglich muss es einen Parameter "Boiler-Soll" geben. Diesen müsste man im Boiler-Menü mit der Serviceberechtigung 135 sehen. --> Schau ich heute nach.
    • Das Zeit-Menü zeigt die Zeiten für Montag an. Heute ist Mittwoch? --> Alle Wochentage sind gleich eingestellt.
  • Hallo Markus,


    ich habe meinen Kessel mal auf "Kessel+Puffer+Boiler" umkonfiguriert: Tatsächlich kann auch ich nicht die Boiler-Solltemperatur ändern (auch nicht mit dem Proficode - was mich aber auch überrascht hätte).


    Die angezeigte Solltemperatur scheint in der Regelung fest codiert zu sein: Während den eingestellten Ladezeiten = 60°C und außerhalb = 25°C.


    Warum der Boiler bei dir heute morgen um 6:11 Uhr nicht geladen wurde, bzw. "Geladen" angezeigt hat, ist mir nun auch ein Rätsel (sofern die Ladezeiten heute korrekt waren). ;)


    Auch warum der Boiler dann außerhalb der Ladezeit um 8:45 Uhr geladen wurde ist mir ebenfalls unklar, außer die Boilertemperatur war bis dahin unter 25°C gefallen? :/


    Sorry, dass ich nicht helfen kann.


    Viele Grüße von Karlheinz :)

    Seit Juni 2011:

    ETA Twin: SH30/P25 "noTouch" (Füllraum 150 Liter)

    Hopf Pelletaustragung: 6x UniWok-Saugsonden (Lager für 6 to)

    Paradigma Pufferspeicher: 2x Aqua Expresso (1090 + 958 Liter; seriell verbunden)

    Paradigma FrischWasserStation

    Paradigma VR-Solarpanel: 2x CPC21 Star Azzurro (10m²; Aqua-System ohne Glykol)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!