Schorni ist unzuverlässig

There are 4 replies in this Thread which was already clicked 2,248 times. The last Post () by firehead.

  • Hi zusammen...


    erstmal ein paar erfreuliche nachrichten...


    Nach viel üben und ausprobieren gelingt es mir jetzt immer öfter... auch aufgrung von 50cm scheiten den Ofen sogar komplett rauchfrei zu betreiben nicht mal bein anzünden kommt ein Fähnchen...
    Anzünden mit der restkohle...
    unter zu hilfenahme eines Heissluftföhns und einem Zündwürfel...
    aud die glühende Kohle erst etwas kleinere Scheite
    dann die dicken alles gute Eiche Trocken...
    bei geringen bedarf lege ich ganz oben auch mal ein paar Bretter rein zum vollmachen
    Dann brennt es ca. 6 Stunden auf sehr geringer Temperatur Abgase nie über 160° (abgasfühler original position)


    des weiteren habe ich die solltemperatur auf 85° herabgesetzt um die Puffer nicht über 87° zu erhitzen da sonst die heizung alles in den kreislauf schickt also 90° in die heizkörper...


    bin jetzt sehr zufrieden mit dem vigas...


    jetzt kommt das problem...


    normalerweise beschwert man sich ja nicht wenn der schorni wegbleibt aber ich habe das problem das mein schorni sich nicht meldet und auch nicht kehren kommt...


    wer kennt sich aus ich möchte kehren auch aus sicherheitsgründen
    muss ich dem schorni solange auf die füße treten bis der kommt
    oder kann ich z.b. auch vom handwerker kehren lassen wegen versicherung
    oder ist der schornsteinfeger haftbar zu machen wenn nicht gekehrt ist... (im Schadensfall)
    bzw. ich selber gegehrt habe und er trotz mehrerer aufforderungen nicht zum kehren kommt
    meine abnahmemessung war im April ich habe seitdem nichts mehr vom Schorni gehört
    mehrfach versucht ihn zu erreichen...
    vor etwa einem monat die aussage mündlich von ihm auf meinen anruf hin das die abnahme erfolgt ist und ich inerhalb von wenigen tagen das schriftlich incl. rechnung bekomme... danach wieder nichts gehört und termin für die kerhrung habe ich auch nicht...


    was soll ich machen will es mir ja auch nicht unbedingt mit ihm verscherzen wielange kann der mit der rechnung warten...
    wielange kann ich mir wenn dann mal eine rechnung kommt zeitlassen mit der bezahlung...


    ehrlichgesagt würde ich ihn dann gerne warten lassen

  • Deine Probleme hätte ich gerne :)
    Würde mir einfach einen entsprechenden Besen kaufen, incl. Versand hast Du den Preis bei 2xkehren wieder eingespart.
    Wenn der Vigas richtig läuft, ist das kehren sowieso nicht nötig.
    Den Abgasfühler würde ich aber sofort an einer vernünftigen Stelle einbauen.
    Und natürlich sollte der Fühler imho beinahe die andere Rauchrohrseite berühren, nur so ist sichergestellt, daß der Fühler mit dem Kernstrom ständig Kontakt hat.
    Im Gegensatz zu vielen hier bevorzuge ich als Hülse Messing, Edelstahl ist deutlich träger.
    Die AK ist schon träge genug.


    Grüße
    Berthold

  • Hallo Baumeister,


    es gibt auch noch den Kreisschornsteinfegermeister,der befindet sich wohl in dem Kreishaus von Deinem Landkreis.
    Der macht Deinem Schornie dann schon Beine. :woohoo: :woohoo: :woohoo: :woohoo:


    Gruss:
    Udo

  • naja besen kaufen schön und gut aber irgendwann wird der man doch kommen...
    und dann hat sich der besen nicht gelohnt...


    wichtig ist mir die situation...
    wenn jetzt was passiert weil der kamin nicht gekehrt ist reicht es dann das ich wiederholt um kehrung gebeten habe und liegt die verantwortung beim schorni weil ich ihm ja rechtzeitig den kamin angezeigt habe oder ist es einzig und alleine mein haftungs problem...

  • Hi,


    die Verantwortung wirst du auf den Schorni nicht abwälzen können und Schadenersatz schon mal gar nicht. Dir bleibt nur der Weg zur Aufsichtsbehörde also entweder Kreisschornsteinfeger oder Ordnungsamt.


    Gruß


    Thomas

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!