Kugelraum nach knapp 2 Monaten wieder gerissen

  • Hallo euch allen!
    Habe im Frühjahr2015 die komplette Keramik nach 10 Jahren ausgetauscht. Im Dez.2015 war die rechte Seite des Kugelraum die lange Seite und die linke Seite von oben nach unten gerissen. Nach der Reklamation bei der Firma R...... wurde mir ein neuer Kugelraum zugesandt den ich am 20.12.2015 eingebaut habe. Nun am 13.02.2016 ist die linke Seite wieder gerissen und das nach 2 Monaten. Keine Einstellung wurde verändert, Kessel läuft mit 170-200°C Abgas und 85-90°C Kesseltemperatur. Nun höre ich mal was ich nun von der Firma R.... erzählt bekomme.


    Bild 1: kleiner Riss am 05.02.2016
    Bild 2: am 13.02.2016

  • Hallo Frank,


    das ist ärgerlich Keramik hat zuviel Lufteinschlüsse, das schaut aus wie Schweizer Käse ...


    Die Fa. hätte einen solchen Mist gar nicht verschicken dürfen.

  • das Problem hatte ich auch.


    Der Atmos DC50GSE wurde 2006 installiert.
    2015 im September oder so war Firma R. hier und hat den Kessel komplett überarbeitet. Komplette Kesselkeramik getauscht, Dichtungen und neu eingemessen.


    Im Februar 2017 war dann die Brennkammer plötzlich in Stücken. Das Telefonat mit Herrn R war so erfreulich, dass der Kessel 1h später auf dem Schrott war.

  • Moin,
    hatte bei Einzug auch 2 50er stehen, der eine war so kaputt, dass er auf den Schrott gewandert ist. Die beiden Halbschalen hab ich sorgfältig ins Regal gelegt, nachdem ich gelesen hab, dass die Ersatzbrennraumkeramik oft von sehr mieser Qualität ist.
    Hoffe die hält noch eine Weile, ist jetzt 15 Jahre drinne.


    Gruß Sven

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!