Lamdareglung von Technischer Alternative

****************************************************************
Das Forum wurde am 17.09.2021 auf den neusten Softwarestand gebracht!

Alle Mitglieder müssen sich, bedingt durch das Update, neu einloggen.

Falls Fehler auftreten oder Funktionen fehlen, bitte hier melden.

****************************************************************
  • Was soll das gute Stück denn kosten?


    ich sehs grad nicht...

    Don't blink!

    _______________

    D20P mit A25 und RLA durch Regumat, Hygienespeicher 800l

    Alles gesteuert per ACD01

    + 10m² Röhrenkollektor mit Regusol, gesteuert durch Deltasol BS Plus v2 für Schichtladung

    P.S.: Kranplätze müssen verdichtet sein!

  • Hallo,
    ...der Preis ist durchaus im Rahmen des Üblichen
    Knödler-Modul, MTX-Modul, Lambdacheck (aufsteigende Reihenfolge).
    Was ich interessant finde ist die von der Bosch LSU4.2 abweichende Bauform.
    Wo das Ding wohl herstammt?.
    Ich selbst fahre ja schon seit einem halben Monat einen Vigas ausschließlich
    mit einer UVR1611E und einem MTX-Lambdamodul.
    Es funktioniert und ist ausbaufähig - insbesondere die deutlich erweiterten Logmöglichkeiten...
    Mit einer UVR16x2 dürfte das noch deutlich zu verbessern sein.
    mfG Max

    HVS25LC / 3100l Puffer / 300l WW / 10m²SolarFK
    UVR1611 / Fubo ca. 180m² / Wahei 16m²
    Eigenbau Keramikventuridüse mit SekLuft-Spalt
    als Kesselsteuerung anstatt AK3000:
    UVR1611E NM/DE + CMI + MTX-Lambdamodul + LSU4.2

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!