Hertl Holzvergaser HV35

There are 22 replies in this Thread which was already clicked 22,865 times. The last Post () by jamesdererste.

  • Hallo,


    hat jemand einen Herlt Holzvergaser?


    Ich würde gern mal Erfahrungen austauschen!


    Gruß
    Christian

  • Hallo habe einen HV 35 von Herlt mit 4500 Liter Pufferspeicher bin voll zufrieden, Pufferspeicher von Sonnenkraft mit Ausenliegendem Frischwassermodul das beste ist im Sommer brauche ich nur alle 16 Tage einmal einzuheizen, Bloss halt im Winter alle 2 bis 3 Tage .Gruß Michael

  • Hallo Michael,


    mit welcher Abgastemp. fährst den Ofen? bei mir 220-240 °C
    wie lange hast du ihn? seit 2006
    schon mal die Brennkammer gewechselt ? letztes Jahr gewechselt


    seit März 2010 habe ich 12 m² Solar installiert - von Mai bis Oktober brauchte ich nicht heizen


    aus welcher Ecke kommst du?


    Mfg
    Christian

  • Hab mich auch schon dafür interessiert, Wie sind die herlt so von der qualtät /Funktion und preis?
    Gruß Andreas

  • Hallo, hier lernst Du den Herlt genauer kennen sind drei Teile (sehr amüsant):)


    Herlt


    Die Preise gehen schnell je nach Modell durch die Schallmauer von 10.000€


    Das ist ein interessanter Kessel, dennoch Vorsicht vor dieser Frima!


    Habe da schon zehn mal angerufen. Der Chef wird nie zu erreichen sein (Konferenz, hat einen Kunden, ist im Urlaub, ist zu Tisch, ist nicht im Hause...usw.)
    Die unfreundliche Sekretärin hat mir auch zum zehnten Mal die Zusendung von Prospekten versprochen....jetzt nach einem Jahr sind die immer noch nicht angekommen:(


    Im Notfall lassen die Dich doch genauso im Regen stehen...


    Helmut sollte diesen Kessel vertreiben, dann wäre das wohl eine runde, gesunde Sache:)


    Bommes

  • Hallo Holzwurmbobbe,
    bin zur zeit auch auf der Suche nach dem passenden HV
    Der HV35 von Herlt würd mich auch interresieren
    Wie ist denn zur Zeit der Satnd bei Dir?
    Einbau? Kosten? Service?


    Danke
    Grüße
    aus Lambrecht

  • Hallo


    Ich komme auch aus der Südpfalz.
    Mein Herlt HV 35 ist am Fr.11.11.11 das erste mal angeheizt worden.
    Habe 3000 ltr. Puffer und FriWa-Station.
    Kann natürlich nach 2 Tagen noch kein verlässliches Urteil abgeben.
    Bis jetzt ist alles top :):):)


    Gruß


    Axel

  • Entschuldigung war schon lange nicht mehr im Forum wenn du interesse hast kannt du ja meinen Ofen auch anschauen, hier meine Tel. Nr. 0170 4837561
    Hallo der Herr der mich angerufen hat nahe Hanover möge sich nochmals bei mir melden. Da ich seine Telefonnummer gelöscht hatte. Gruß Michael

  • Bis jetzt läuft alles einwandfrei !!! Bei dem Wetter alle 8-11 Tage den HV anschüren.
    Kann mich nicht beklagen.


    Gruß Axel

  • hallo ich bin neu hier im forum und plane den Einbau einer Holzvergaseranlage. Momentan tendiere ich stark zum Herlt HV35. Gibt es Erfahrungen,Tips und auch Probleme mit den Kesseln. Wo liegen die preislich? Habe schon einige Angebote der Premiumklasse (Fröling,ETA,Solarfocus) und da sind ja die Preise doch ziemlich intensiv.
    Vielen Dank im voraus

  • Moin Micha,
    in unserer Nachbarschaft läuft ein HV 65.
    Sehr robustes Gerät, ohne Lambdaregelung aber trotzdem gut beherrschbar.
    Preislich im oberen Segment anzusiedeln; eine Liste habe ich allerdings nicht.
    Vor vier Jahren habe ich mir den HV 145 anbieten lassen, sollte damals ca. 18000 + Mwst. kosten.


    Warte noch ein paar Tage; hier gibt es den ein oder anderen Herlt-Heizer. Es ist Urlaubszeit...

    Lopper Drummer
    Puffer 20000 Ltr.

  • Moin micha 81
    Vor 2 Jahren habe ich mich für Herlt HV49 entschieden - eingebaut.
    Geb mal in der Suchfunktion Herlt ein. Da findest Du einiges.
    1. Der HV ist sehr Robust ( Stahlqualität - Gebläse usw)
    2. Von der Brennkammer wird immer gesprochen, ich habe das für mich gelößt, indem eine hitzebeständige VA Platte in die Brennkammer gelegt habe.
    3. War beim nachlegen mal zu schwungvoll. Es flog ein Holzstück bei geöffneter Anheizklappe zum Lüfter durch, das hatte zur Folge, das dieser eierte. Panisch bei Herlt angerufen (war Schweine kalt) und ich hatte per Express nächsten Tag einen neuen Lüfter. Den wollte ich dann wechseln. Ausgebaut habe ich dann nur die Flügel VA wieder in Richtung gebogen, und dieser läuft immer noch.
    4. Nach den ersten Einsätzen wurde von mir schnell ein Lambdaregelung (Lambdacheck) eingebaut. Verbrennung schon besser. Die Verbrennung war aber immer noch ungleichmäßig, bei verschiedenartigen Brennmaterial und Abbrandzeitpunkt ( der Ofen war eigentlich nur unter Volllast zufrieden).
    Daraufhin wurde der Lambdacheck ausgebaut und ein Flammtronik mit zwei Stellmotoren für Primär + Sekundärluft eingebaut. Jetzt bin ich erst voll zufrieden, aber warum gibt es dann das bei Herlt nicht fertig, ist doch inzwischen stand der Technik.
    Gruß
    Klaus

    Holzvergaser Herlt HV 49 mit Flammtronik
    Solar 20 m² für Warmwasser u. Heizung
    Speicher 7700 L Heizungsregelung Resol
    VA Schornstein d=250 7,5 m incl Zugbegrenzer
    Zu heizen Wohnhaus (1970) 220 m² + Werkhalle 300 m² 5 m hoch + Büro 64 m²
    Video Holzspalter

  • Hallo Klaus,


    ich habe auch ein paar Fragen.


    • Woher hast du den Kessel bezogen?
    • Dein Kessel ist ja ein Meterscheitkessel. Nutzt du auch Meterholz? Wie schwierig ist das befüllen damit?


    MbG


    Daniel

    15600l Puffer mit integrierten 300l VA WW-Boiler, gebrauchter Lopper Drummer 50

  • heisse zwar nicht klaus, aber:


    meterholzkessel sind immer vorzuziehen.
    leider gibt es die regelmäßig erst ab einer gewissen ofenleistung, die den bedarf eines otto-normalverbraucher übersteigt.
    mein schwager hat auch so ein teil.
    ist nur geil.
    da muss man kaum noch sägen.
    und: man muss ja nicht unbedingt meterscheite reinschmeissen. die fressen natürlich auch halbmeterscheite.


    piss Tann
    hanibal

    Hanibal


    2-Personenhaiushalt mit Hund, Katzen, Heidschnucken, Hühner und Forellen, ca 80 m² genutzte Wohnfläche, 40 Kw KÖB, 8m² thermische Solarfläche, 3000 Liter Puffer, 500 Liter Brauchwasser. Notfallversorgung: Brennwert-Öler, Kachelofen, Küchenherd (Gas) und Schwedenofen.

  • Kaufen kannst Du den Kessel direkt bei Herlt.
    Meterholz heizen macht Spaß! Ich möchte es nicht wieder missen.
    Füllraumvolumen macht das Heizen erst komfortabel (in Verbindung mit entsprechendem Pufferspeicher natürlich).

    Lopper Drummer
    Puffer 20000 Ltr.

  • Hallo Holzheizergemeinde
    1. Habe den HV49 + VA Schornstein direkt von der Fertigungsrampe nähe Waren abgeholt, mit meinem molligen Sportwagen (MAN). Habe auch einige Blicke in die Fertigung werfen können. Waren alle sehr nett.
    Der erste Eindruck - es ist kein Glaskasten. Da ich selbständiger Handwerksmeister bin, hat mich das auch nicht gestört. Einige - wichtige Maschinen der Fertigung sind stand der heutigen Technik und es sind richtige Handwerker - Schweißer.
    2. Natürlich nutze ich großes langes Holz, es geht 105 cm rein. Besser befüllen geht aber mit 95 cm Scheiten und zusätzlich mit Hackschnitzel (+ Flammtronik). Mein Spalter 48 to macht auch nur 90 cm Scheite.
    3. Den besten Wirkungsgrad erreiche ich, wenn zwei Füllungen hintereinander durchgezogen werden können. ??? Speicher + Verbrauch ???
    Falls größeres Interesse, schick mir eine email mit Telefonnummer. Dann ruf ich zurück, denn es werden bestimmt Fragen auftauchen z.B. Brennkammer - Schornstein - Steuerung - Visualisierung - usw
    Gruß
    Klaus

    Holzvergaser Herlt HV 49 mit Flammtronik
    Solar 20 m² für Warmwasser u. Heizung
    Speicher 7700 L Heizungsregelung Resol
    VA Schornstein d=250 7,5 m incl Zugbegrenzer
    Zu heizen Wohnhaus (1970) 220 m² + Werkhalle 300 m² 5 m hoch + Büro 64 m²
    Video Holzspalter

  • Danke für das Angebot. Falls es dieser wird. Komme ich bestimmt darauf zurück. Ein paar Monate Zeit sind es noch bis zur Entscheidung.
    Lopper Drummer 50 ist natürlich auch was feines mit der Möglichkeit von oben zu beladen barny1, aber noch einmal eine Ecke teurer.
    Bin erst beim ausrüsten des 16500 Liter Puffer und will diesen an Ort und Stelle haben im Frühjahr.


    Danke für die Beantwortung der Fragen


    MbG


    Daniel

    15600l Puffer mit integrierten 300l VA WW-Boiler, gebrauchter Lopper Drummer 50

  • Mit 16,5m³ Puffervolumen planst Du ja schon ganz ordentlich.
    Wieviel KW bzw. welches Füllraumvolumen des Kessels planst Du dafür?


    Oder wird das eine Kombination mit Solarthermie?


    Erzähl doch mal...

    Lopper Drummer
    Puffer 20000 Ltr.

  • Hallo,


    mein Ziel ist es möglichst komfortabel und flexibel zu heizen. Und suche dafür ein HV mit <50kW wegen der
    Feuerungsverordnung (FeuVO) aber mit großem Füllraum. >200dm³ kann es schon sein um lange Abbrandzeiten zu haben. Meterscheitkessel wäre für mich das Optimum um weniger Arbeit mit dem Holz zu haben. Solar wird zwar vorbereitet im Puffer ist aber bei der Errichtung noch nicht dabei. Ich brauche eher das Volumen aktuell für meine Radiatoren um lange Heizpausen zu haben.


    MbG


    Daniel

    15600l Puffer mit integrierten 300l VA WW-Boiler, gebrauchter Lopper Drummer 50

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!