Liebe Mitglieder und Besucher, wir wünschen Euch eine besinnliche Adventszeit. Bleibt GESUND!
Euer Forenteam

Preisgünstige Wärmepumpe (Luft/Wasser) 500€ für die Übergangszeit

  • So nachdem mich meine schlechten Pellets aktuell dazu zwingen morgens und abends die Brennerschale zu putzen, bin ich doch etwas böse auf meinen Atmos :/
    Da in den letzten Wochen auch sehr wenig Sonne da war, hat natürlich auch die Solarthermie wenig gebracht. Die Stromproduktion mit der Photovoltaik hat da viel besser funktioniert.
    Unserer Keller ist immer recht warm, so warm, dass ich mir schon überlegt habe eine billige Luft-Wärme-Pumpe da reinzustellen. Nix teures, also quasi eine "Atmos" Wärmepumpe. Im Internet findet man ja viele, die eine Split-Klimaanlage umgebaut haben zur Wärmepumpe. Eine günstige Alternative dazu sind Pool-Wärmepumpen die ich heute gefunden habe. Bsp. so eine hier http://eshop.macekasyn.de/de/N…ur=1&lang=0&&redirected=1
    500€ sind ja wirklich nicht viel. In etwas größer gibt es sowas z.b. hier http://www.sound-systems24.de/…pe-Brilix-XHP-60-5KW.html
    Alleine der Comfortgewinn mich mal nicht um den Atmos kümmern zu müssen wäre mir das Wert und vielleicht wäre es auch möglich die Pelletheizung nur noch bei extremer Kälte als Notheizung anzuwerfen.

    Atmos P14 mit Brenner A25
    1000l Hygienepufferspeicher , Warmwasser mit Zirkulation
    Solarthermie: 10m2 Vakuum-Heat-Pipe-Röhrenkollektoren
    UVR1611 als Steuerung

  • Auf das Kältemittel achten! Alles was nicht R407, R 410 oder R134 ist bitte vergessen. Das sind dann minderwertige Kompressoren.
    Dann eine normale Poolpumpe kann nur mit einem sehr geringen Druck betrieben werden und ist ggf. nur mit PVC Rohren zu benutzen.


    Daher lieber eine einfache Klima-Split für den Hauptheizlastraum einbauen.

  • Einfache Luft/Wasser Wärmepumpen gibt's doch bei eBay ab 500€ (Grad eine neu mit 8kw um diesen Preis gesehen)

    Don't blink!

    _______________

    D20P mit A25 und RLA durch Regumat, Hygienespeicher 800l

    Alles gesteuert per ACD01

    + 10m² Röhrenkollektor mit Regusol, gesteuert durch Deltasol BS Plus v2 für Schichtladung

    P.S.: Kranplätze müssen verdichtet sein!

  • Kannst du mir den link schicken. Für 500€ habe ich keine gefunden..
    Was das Kältemittel angeht haben R134a oder R410a selbst "Markengeräte" wie von Junkers http://www.ebay.de/itm/Junkers…&var=&hash=item2c9711ffc6

    Atmos P14 mit Brenner A25
    1000l Hygienepufferspeicher , Warmwasser mit Zirkulation
    Solarthermie: 10m2 Vakuum-Heat-Pipe-Röhrenkollektoren
    UVR1611 als Steuerung

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!