HV Anlage selber Installieren

There are 42 replies in this Thread which was already clicked 19,714 times. The last Post () by Basko.

  • einen wunderschönen Tag an alle,


    hab den kanal voll von frechen Heizungsbauern und den Großklappen unter denen -


    Hab mir von Solarbayer einen Holzvergaser schicken lassen - als komplettpacket mit allen zutaten - auch Solar ist als unterstützung mit dabei.


    ---- HVS - E Set 5 B & Solarpaket Plus 6 -


    Hatte auch zwei Heizungsbauer die da " kein " Problem sahen das zu verbauen - bis es alles auf dem Hof stand - denn waren die wech und langfistig verhindert - nun kamen Heizungsbauer 2 & 3 ins Spiel - die sahen das es eilig ist und waren der meinung ich erstick im Reichtum !!!


    Nun da ich der Meinung bin das ich nicht wirklich ungeschickt bin - und lesen geht auch - suche ich nach einem Verrohrungsplan für die Anlage ( !!! ) und werd mich frisch und frei ans Werk begeben.


    Ich hab auch eine Hydraulikschehma von Solarbayer mit bekommen - aber das ist so Überschaubar im verhältnis zu den Teilen die ich alle bekommen hab - hm -hilft mir nicht wirklich.


    Soweit zu meiner ( Not ) lage


    mfg.: Markus [Blocked Image: http://www.holzvergaser-forum.de/media/kunena/attachments/legacy/images/dasistHydr.jpg] [Blocked Image: http://www.holzvergaser-forum.de/media/kunena/attachments/legacy/images/dasistHydr2.jpg]

  • Hallo Wolfram,


    ich hab einen 2200 ltr Schichtleitpuffersp. und einen Solartrinkwasserspeicher 300 ltr. - das Solarpaket soll mit zur Heizungsunterstützung dienen -


    Zurückgeben - steht nun alles schon über 4 Wochen bei mir dank der - Zusagen - was den Verbau angeht


    mfg. Markus

  • Oh man, sorry das ich das so direkt sage. Was die sich alles einfallen lassen um ihre höllenteuren puffer zu verkaufen.


    Egal, mal sehn was man da machen kann.
    Also 2000l werden vermutlich nicht reichen um ein stressfreies heizen zu ermöglichen. Wenn ich das richtig sehe hast du einen 40kw Hv.
    Was soll ein zweiter vergleichbarer 2000l puffer kosten?
    Hast du überhaupt platz um einen dritten puffer zu stellen?


    Oh man das wird interessant.
    Lass mich mal ein wenig nachdenken.....



    Fussbodenheizung oder radiatoren?

  • Hi Wolfram ,


    platz ist nicht das Problem - da kann ich auch noch nen dritten unterbringen ( 2200 ltr.),


    mein problem ist das es langsam kalt wird - und mein Mütterchen eine hälfte vom Haus bewoht :-((


    Preis für einen zweiten - 1500,-


    Das denk ich auch das das ein gewaltiges ding ( Projekt ) wird - aber was solls - Löten kann ich - Elektrik - usw. wird werden - nur was wohin kommt - das ist mein problem.


    Das komplettpaket war teuer - wenn es dir hilft - und du dich nicht der Preise wegen totlachst oder dir krämpfe zuziehst - kann ich mal schaun ob ich die komplette lieferliste als anhang maile - aber nicht fürs Forum - das möcht ich nicht wirklich

  • kann an die mail übers Forum nichts anhängen - hab es einfach mal kopiert - hoffe es geht so einigermaßen.


    mfg.: Markus

  • Schade.
    Die anlage schnell zum laufen zu bringen (ohne Solar) ist nicht das problem.
    Nur müsste man sicherlich einiges im nachhinein umbauen.
    Das größte problem ist, die solaranlage effektiv einzubinden. Ich bin kein freund von internen tauschern im verbund mit einem HV. Die temp. unterschiede sind einfach zu groß.
    Aber mal sehen was da noch kommt und was mir da so alles einfällt.

  • Mir würe es schon reichen wenn ich erst mal heizen kann - solaranlage im nachhinein einzubinden - aufwand egal - hat mich so geärgert mit den Heizungsbauern - da kommt es mir nun auf das Geld für die Änderung im nachhinein nicht wirklich an - ich möchte es blos Warm haben -


    Wie ist das mit dem Brauchwasserspeicher ???? - der kann ja mitlaufen - auch ohne Solar - so ist das geplant gewesen - und 2200 ltr. sind wenig ???? - denn hol ich noch einen ich will das das alles passt - anschaffungskosten hast du ja gesehen -


    vielen Dankl


    Markus

  • Was hast du an Material?
    schick mir mal den lieferschein oder eine liste mit den teilen die du schon hast. per PN
    Mach dir keine gedanken. Das wird schon.
    Und es werden dir hier sicherlich alle helfen!!!!!!!

  • Ich bekomm das net hin hier - PN - ???


    ich knall das mal so hier rein -


    1 3103051 Solarbayer HVS-E-Set 5B
    Variante B, bestehend aus:
    1 4.815,13 4.815,13
    1.1 3003040 Solarbayer Holzvergaser HVS 40 E
    40 kW, Scheitholzlänge: 0,5 m
    1
    Beschreibung:
    Holzvergaserkessel für Stückholz 0,5 m,
    Kesselstahl feuerberührte Teile 6 mm,
    großer Füllraum 180L, unterer Abbrand
    Kesselsteuerung mit digitaler Anzeige
    zur Einfachen Bedienung
    leistungsstarke Brennraumgeometrie
    für optimales Abbrandverhalten
    durch Druckluftgebläse, elektronische
    Regelung zur optimierten Modulationsverbrennung
    und Abgastemperaturregelung,
    Sicherheitswärmetauscher für thermische
    Ablaufsicherung, Abgasturbulatoren
    Technische Daten:
    Breite/Höhe/Tiefe: 645 x 1370x 1070 mm
    Nennleistung: 40 kW
    Wirkungsgrad: 86-92%
    Kesselwasserinhalt: 93 l
    max. Scheitholzlänge 550 mm
    Füllvolumen: 180 l
    Zugbedarf: 15-25 Pa
    Max. Betriebsdruck: 3 bar
    Kesselgewicht: 460 kg
    Abgasstutzen 196 mm
    Abgastemperatur modulierend: 150-260 C
    DIN EN 303-5
    Zwischensumme: 4.815,13 €
    Volksbank Raiffeisenbank Bayern Mitte eG
    Bankleitzahl: 72160818
    Kontonummer: 4133323
    IBAN: DE33721608180004133323
    Solarbayer GmbH
    Geschäftsführung: Martin Kraus
    Am Dörrenhof 22
    85131 Pollenfeld - Preith
    Pos Artikel-Nr. Artikel Menge Einzelpreis Gesamtpreis
    KdNr: 58558 Auftrag: A016291 Datum: 18.08.2010 Seite: 2
    Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen Die Waren bleiben bis zur Erfüllung aller Forderungen unser Eigentum
    Tel. +49 (0) 8421/903927
    Fax. +49 (0) 8421/903928
    info@solarbayer.de
    http://www.solarbayer.de
    Amtsgericht Ingolstadt - HRB 3836
    Gerichtsstand und Erfüllungsort: Ingolstadt
    Steuer-Nr. 124/13760222
    USt-ID-Nr: DE244157283
    BIC: GENODEF1INP
    1.2 3300100 Laddomat Kesselrücklaufanhebung 21-60
    28mm Klemmring, 72 C Patrone, Isolierbox
    1
    Öffnungstemperatur serienmäßig 72 C,
    zum sicheren Betrieb von Holzkesseln
    bis 50 kW mit optimaler Schicht -
    beladung des Pufferspeichers
    - Klemmringverschraubungen 28 mm
    - absperrbare Verschraubungen
    - Thermometer an jedem Abgang
    - Ladeeinheit mit Wilo Pumpe Top 6
    - Isolierbox
    1.3 3300001 Thermische Ablaufsicherung DN 20 (3/4")
    mit Fühler und Tauchhülse DN 15 (1/2")
    1
    Länge Kapillarrohr: 1300 mm
    Min. Betriebstemp: - 10 C
    Max. Betriebstemp: 110 C
    Temp.-Ansprechpunkt: 97 C +/- 2 C
    Betriebsüberdruck: 10 Bar
    Max. Leistung: 6,5 m3/h
    1.4 1002221 Solarbayer Schichtleit-Pufferspeicher
    SPS2200S, SLS-System, 1 WT
    1
    Beschreibung:
    Schichtleitspeicher mit patentiertem
    Thermo-Hydraulischem-Schichtleitsystem
    "SLS", im Vor- und Rücklauf eingebaut,
    zur exakten Einschichtung der Wärme im
    Speicher, mit großflächigem Solarwärmetauscher
    Technische Daten Speicher:
    Volumen: ca. 2200 Liter
    Speichermaterial: S235JR
    Korrosionsschutz: außen grundiert
    Durchmesser ohne Isolierung: ca. 1250 mm
    Durchmesser mit Isolierung: ca. 1450 mm
    Höhe ohne Isolierung: ca. 2090 mm
    Höhe mit Isolierung: ca. 2165 mm
    Kippmaß: ca. 2300 mm
    Gewicht: ca. 309 kg
    Max. Betriebsdruck Heizwasser: 6 bar
    Max. Betriebstemp. Heizwasser: 95 C
    Heizfläche Solartauscher: 5,0 m2
    Inhalt Solartauscher: 23,5 Liter
    Max. Betriebsdruck Solar: 10 bar
    Max. Betriebstemp. Solar: 110 C
    Anschlüsse:
    Heizungsanschlüsse: 4xDN 40 (1 1/2" IG)
    E-Heizung Anschluss: 1xDN 40 (1 1/2" IG)
    Entlüftung: 1xDN 40 (1 1/2" IG)
    Fühleranschlüsse: 4xDN 15 (1/2" IG)
    Solaranschlüsse: 2xDN 25 (1" IG)
    Anordnung Anschlüsse: im 90 Grad Winkel
    Isolierung FCKW-frei:
    Material: Weichschaum WLG 0,039
    Isolierstärke: ca. 100 mm +/- 10%
    Schutzmantel: PVC-Folie in Silber
    Brandschutzklasse: B2
    Zwischensumme: 4.815,13 €
    Volksbank Raiffeisenbank Bayern Mitte eG
    Bankleitzahl: 72160818
    Kontonummer: 4133323
    IBAN: DE33721608180004133323
    Solarbayer GmbH
    Geschäftsführung: Martin Kraus
    Am Dörrenhof 22
    85131 Pollenfeld - Preith
    Pos Artikel-Nr. Artikel Menge Einzelpreis Gesamtpreis
    KdNr: 58558 Auftrag: A016291 Datum: 18.08.2010 Seite: 3
    Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen Die Waren bleiben bis zur Erfüllung aller Forderungen unser Eigentum
    Tel. +49 (0) 8421/903927
    Fax. +49 (0) 8421/903928
    info@solarbayer.de
    http://www.solarbayer.de
    Amtsgericht Ingolstadt - HRB 3836
    Gerichtsstand und Erfüllungsort: Ingolstadt
    Steuer-Nr. 124/13760222
    USt-ID-Nr: DE244157283
    BIC: GENODEF1INP
    1.5 5110300 Heizungsausdehnungsgefäß 300 -UR- 1
    Solarbayer Membran-Druckausdehnungsgefäß
    Typ AGHeizung300, für geschlossene
    Heizungsanlagen, gebaut nach UNI EN 9001
    DIN geprüft, Zulassung gemäß
    EG-Baumusterprüfung nach 97/23/EG
    für Druckgeräte.
    Volumen: 300 Liter
    Vordruck: 1,5 bar mit Stickstoff gefüllt
    Anschluss: DN 40 (1 1/2" AG)
    Durchmesser: 630 mm
    Höhe mit Standfuß: 1165 mm
    Zulässige Betriebstemp.: -10 C bis +99 C
    Betriebsdruck max.: 6 bar
    Außenlackierung: rot
    Membran austauschbar
    Montageart: mit Standfüßen
    1.6 5190003 Kappenventil KV25/40
    Anschlüsse DN40 (1 1/2") x DN25 (1" IG)
    1
    mit plombierbarer Absperrung,
    Verschraubung u. Entleerung
    für Ausdehnungsgefäße nach DIN 4751,
    zum Austausch des Ausdehnungsgefäßes
    ohne Entleerung des Heizungssystems
    1.7 3300006 Kesselsicherheitsgruppe KS25 DN25 (1"IG)
    Kleinverteiler mit Isolierbox
    1
    Anschluss: DN 25 (1" IG)
    Manometer Anzeigebereich 1-4 bar
    Automatischer Schnellentlüfter
    Sicherheitsventil 2,5 bar
    2 1302000 SPS-Montage-/Verschraubungsset
    bestehend aus:
    1 67,23 67,23
    4x Verschr. IA flachdichtend DN 25 (1")
    4x Reduziernippel
    DN 40 (1 1/2") x DN 25 (1")
    4x Dichtung DN 25 (1")
    1x T-Stück
    DN 25 (1") x DN 15 (1/2") x DN 25 (1")
    1x Stopfen DN 40 (1 1/2")
    1x Reduziernippel
    DN 40 (1 1/2") x DN 15 (1/2")
    1x Doppelnippel DN 25 (1")
    1x Entleerungshahn DN 15 (1/2")
    1x Entlüftungshahn DN 15 (1/2")
    4x Zeigerthermometer 0-120 C, 80mm
    4x Tauchhülse DN 15 (1/2")
    100mm für Thermometer
    3 3300003 Solarbayer Abgas-/Saugzuggebläse 200 mm
    für HVS 40/50/80
    1 298,32 298,32
    Kaminquerschnitt: 200 mm
    Volumenstrom: 450 m3/h
    Max. zulässige Abgastemp. 350 C
    Max. zulässige Umgebungs-/
    Einsatztemperatur: 40 C
    4 5300250 Rauchrohrpaket mit Zugbegrenzer
    Durchmesser 200mm
    1 218,49 218,49
    bestehend aus:
    2xRauchrohrbogen mit Reinigungsöffnung
    1xRauchrohr-Wandfutter
    1xRauchrohr 500mm
    1xRauchrohr 500mm inkl. Zugbegrenzer
    Zwischensumme: 5.399,17 €
    Volksbank Raiffeisenbank Bayern Mitte eG
    Bankleitzahl: 72160818
    Kontonummer: 4133323
    IBAN: DE33721608180004133323
    Solarbayer GmbH
    Geschäftsführung: Martin Kraus
    Am Dörrenhof 22
    85131 Pollenfeld - Preith
    Pos Artikel-Nr. Artikel Menge Einzelpreis Gesamtpreis
    KdNr: 58558 Auftrag: A016291 Datum: 18.08.2010 Seite: 4
    Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen Die Waren bleiben bis zur Erfüllung aller Forderungen unser Eigentum
    Tel. +49 (0) 8421/903927
    Fax. +49 (0) 8421/903928
    info@solarbayer.de
    http://www.solarbayer.de
    Amtsgericht Ingolstadt - HRB 3836
    Gerichtsstand und Erfüllungsort: Ingolstadt
    Steuer-Nr. 124/13760222
    USt-ID-Nr: DE244157283
    BIC: GENODEF1INP
    5 1300105 Solarbayer Elektroheizstab 9kW
    mit Isoliertrennung, 400 V (dreiphasig)
    1 189,08 189,08
    Elektro-Heizeinsatz mit Isoliertrennung
    für den waagerechten Speichereinbau,
    mit thermostatischem
    Temperaturwahlschalter und
    Sicherheits-Temperaturbegrenzer 98 C
    Elektrischer Anschluss: 400 V
    Einbautiefe: 745 mm
    Anschlussgewinde: DN 40 (1 1/2" AG)
    Material: Chromnickelstahl 2.4858
    Frostschutzfunktion: 7 C
    Einstellbereich: ca. 31-75 C
    Schalthysterese: 13 K
    Maxiamle Umgebungstemperatur: 80 C
    Maximaler Betriebsdruck: 10 Bar
    6 1005030 Solarbayer Solar-Trinkwasserspeicher
    SKL300, emailliert, 2 WT
    1 647,06 647,06
    Beschreibung:
    Solartrinkwasserspeicher bivalent, mit
    zwei großflächigen Wärmetauschern,
    hochbeständiger Zweischicht-Emaillierung
    nach DIN 4753, Flansch, Anschluss für
    E-Heizstab, Magnesium-Schutzanode
    Technische Daten Speicher:
    Volumen: ca. 300 Liter
    Speichermaterial: S235JR
    Korrosionsschutz: außen grundiert
    Durchmesser mit Isolierung: ca. 650 mm
    Höhe mit Isolierung: ca. 1515 mm
    Kippmaß: ca. 1650 mm
    Gewicht: ca. 114 kg
    Max. Betriebsdruck Trinkwasser: 10 bar
    Max. Betriebstemp. Trinkwasser: 95 C
    Heizfläche Wärmetauscher oben: 1,4 m2
    Heizfläche Solartauscher unten: 1,8 m2
    Inhalt Wärmetauscher oben: ca. 6,5 L.
    Inhalt Solartauscher unten: ca. 8,3 L.
    Max. Betriebsdruck Solar: 10 bar
    Max. Betriebstemp. Solar: 110 C
    Max. Betriebsdruck Heizung: 10 bar
    Max. Betriebstemp. Heizung: 95 C
    Nennleistung bei 70/50 WT oben: NL 3,1
    Nennleistung bei 70/50 beide WT: NL 7,2
    Anschlüsse:
    Heizungsanschlüsse: 2xDN 25 (1" IG)
    Solaranschl. Vorlauf: 1xDN 20 (3/4" IG)
    Solaranschluss Rücklauf: 1xDN 25 (1" AG)
    Trinkwasseranschlüsse: 2xDN 20 (3/4" IG)
    Zirkulation: DN 20 (3/4" IG)
    Thermometer vormontiert / Anschluss 18x2
    Fühleranschlüsse: 2x DN 15 (1/2" IG)
    E-Heizung Anschluss: 1xDN 40 (1 1/2" IG)
    Anode: DN 32 (1 1/4") vormontiert
    Reinigungsflansch DU innen: 114 mm
    Isolierung FCKW-frei:
    Material: PU-Hartschaum
    Isolierstärke: ca. 50 mm +/- 10%
    Schutzmantel: PVC-Folie Silber
    Brandschutzklasse: B2
    Achtung:
    Wartung der Anode jährlich,
    Reinigungsflansch nachziehen
    Zwischensumme: 6.235,31 €
    Volksbank Raiffeisenbank Bayern Mitte eG
    Bankleitzahl: 72160818
    Kontonummer: 4133323
    IBAN: DE33721608180004133323
    Solarbayer GmbH
    Geschäftsführung: Martin Kraus
    Am Dörrenhof 22
    85131 Pollenfeld - Preith
    Pos Artikel-Nr. Artikel Menge Einzelpreis Gesamtpreis
    KdNr: 58558 Auftrag: A016291 Datum: 18.08.2010 Seite: 5
    Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen Die Waren bleiben bis zur Erfüllung aller Forderungen unser Eigentum
    Tel. +49 (0) 8421/903927
    Fax. +49 (0) 8421/903928
    info@solarbayer.de
    http://www.solarbayer.de
    Amtsgericht Ingolstadt - HRB 3836
    Gerichtsstand und Erfüllungsort: Ingolstadt
    Steuer-Nr. 124/13760222
    USt-ID-Nr: DE244157283
    BIC: GENODEF1INP
    7 5000021 Heizkreisverteilerbalken für 3 Kreise 1 252,10 252,10
    mit Isolierung (ohne Wandhalterung)
    Anschlüsse DN 40 (1 1/2") flachdichtend
    Abstand Rohrachsen 125 mm
    8 5000025 Heizkreisverteiler Wandhalterung 1 25,21 25,21
    Heizkreisverteiler-Wandhalterung
    passend für Solarbayer
    Heizkreisverteiler
    9 5000022 Heizkreisverteiler Anschlussset 1 42,02 42,02
    zum Anschluss der Heizkreisverteiler
    oder Heizkreismodule
    Set bestehend aus:
    2 x Flanschkugelhahn DN 25 (1" IG) mit
    Verschraubung DN 40 (1 1/2") m. Dichtung
    10 5000010 Heizkreismodul mit 3-Wege-Mischer 2 352,94 705,88
    Vormontierte, kompakte Baueinheit mit
    3-Wege-Mischer und elektrischem Stellmotor
    230 V (Regelung bauseits),
    Umwälzpumpe Grundfos UPS 25-40/180
    3-stufig, Absperrventile mit eingebauter
    Schwerkraftbremse im Vorlauf und
    Thermometern 0-120 C. Tauchhülsen
    seitlich 6,5 mm zur Fühleraufnahme in
    Vor- und Rücklauf. Hochwertige Wärmedämmschalen
    aus EPP, Isolierblenden
    in weiß.
    Montageart: Wandmontage (Halterung nicht
    im Lieferumfang),
    Abmessungen (BxH in mm): 250x350,
    Mischer mit Doppelküken (Tausch von Vorund
    Rücklauf möglich),
    Anschlüsse: Ausgang DN 25 (1" IG),
    Eingang DN 40 (1 1/2" AG) flachdichtend
    Abstand Rohrachsen 12,5 mm
    11 5000011 Heizkreismodul ohne Mischer 1 201,68 201,68
    Vormontierte, kompakte Baueinheit mit
    Umwälzpumpe Grundfos UPS 25-40/180
    3-stufig, Absperrventile mit eingebauter
    Schwerkraftbremse im Vorlauf und
    Thermometern 0-120 C, Tauchhülsen
    seitlich 6,5 mm zur Fühleraufnahme in
    Vor- und Rücklauf. Hochwertige Wärmedämmschalen
    aus EPP, Isolierblenden in
    weiß.
    Montageart: Wandmontage (Halterung nicht
    im Lieferumfang),
    Abmessungen (BxH in mm): 250x350,
    Tausch von Vor- und Rücklauf möglich,
    Anschlüsse: Ausgang DN 25 (1" IG),
    Eingang DN 40 (1 1/2" AG) flachdichtend,
    Abstand Rohrachsen 12,5mm
    Zwischensumme: 7.462,20 €
    Volksbank Raiffeisenbank Bayern Mitte eG
    Bankleitzahl: 72160818
    Kontonummer: 4133323
    IBAN: DE33721608180004133323
    Solarbayer GmbH
    Geschäftsführung: Martin Kraus
    Am Dörrenhof 22
    85131 Pollenfeld - Preith
    Pos Artikel-Nr. Artikel Menge Einzelpreis Gesamtpreis
    KdNr: 58558 Auftrag: A016291 Datum: 18.08.2010 Seite: 6
    Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen Die Waren bleiben bis zur Erfüllung aller Forderungen unser Eigentum
    Tel. +49 (0) 8421/903927
    Fax. +49 (0) 8421/903928
    info@solarbayer.de
    http://www.solarbayer.de
    Amtsgericht Ingolstadt - HRB 3836
    Gerichtsstand und Erfüllungsort: Ingolstadt
    Steuer-Nr. 124/13760222
    USt-ID-Nr: DE244157283
    BIC: GENODEF1INP
    12 5201010 Heizungsregler D20
    witterungsgeführt mit Digitaldisplay
    2 319,33 638,66
    Moderner, Mikroprozessor-geleiteter,
    digitaler Heizungsregler, witterungsoder
    raumtemperaturgeführt (optional mit
    Raumeinheit DD2) zur Steuerung von
    Heizungssystemen mit selbstständigem
    Kessel o. anderen autarken Wärmequellen,
    vorprogrammierte Anwendungen mit
    einfacher Systemauswahl.
    Anlagenbeispiel:
    - Brennerfreigabe potentialfrei 230V,
    - Umwälzpumpe FBH
    - Mischer FBH
    - Ladepumpe WW-Speicher
    - Umschaltventil Öl/Puffer
    Lieferumfang:
    Regelungsmodul mit Wandsockel,
    Außenfühler, Vorlaufanlegefühler,
    2 Tauchfühler PT1000
    13 5000061 Hydraulische Weiche HW 60/80 1 117,65 117,65
    2 m³/h, 20 kw
    Montagefertige, kompakte Einheit
    zum direkten Anschluss an den
    Heizkreisverteiler oder Heizkreisstation
    (Normabstand 125mm),
    inkl. hochwertiger EPP-Wärmedämmschale
    in schwarz,
    4x Dichtungen 1 1/2", sowie bereits
    vormontierten Entleerungskugelhahn,
    Entlüftungshahn und
    Fühlertauchhülse 1/2" 6mm
    Anschlüsse: 4x 1 1/2"AG
    flachdichtend
    Material Stahl S235JR,
    Grundierung außen,
    max. Betriebsdruck 3 bar,
    max. Betriebstemperatur 95Grad C
    Zwischensumme: 8.218,51 €
    Volksbank Raiffeisenbank Bayern Mitte eG
    Bankleitzahl: 72160818
    Kontonummer: 4133323
    IBAN: DE33721608180004133323
    Solarbayer GmbH
    Geschäftsführung: Martin Kraus
    Am Dörrenhof 22
    85131 Pollenfeld - Preith
    Pos Artikel-Nr. Artikel Menge Einzelpreis Gesamtpreis
    KdNr: 58558 Auftrag: A016291 Datum: 18.08.2010 Seite: 7
    Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen Die Waren bleiben bis zur Erfüllung aller Forderungen unser Eigentum
    Tel. +49 (0) 8421/903927
    Fax. +49 (0) 8421/903928
    info@solarbayer.de
    http://www.solarbayer.de
    Amtsgericht Ingolstadt - HRB 3836
    Gerichtsstand und Erfüllungsort: Ingolstadt
    Steuer-Nr. 124/13760222
    USt-ID-Nr: DE244157283
    BIC: GENODEF1INP
    14 4102062 Solarbayer Plus Solarpaket 6 - Stocksch
    Fläche m2: Brutto 17,16 / Apertur 16,15
    1 4.991,60 4.991,60
    14.1 4002286 Solarbayer Flachkoll. PremiumPlus 2.86
    Fläche m2: Brutto 2,86 / Apertur 2,69
    6
    Beschreibung:
    Hochleistungs-Flachkollektor, senkrechte
    Bauart für Auf- und Flachdachmontage,
    ultraschallgeschweißter Vollkupfer-
    Mäanderabsorber mit hochselektiver
    TiNOx-Beschichtung, enger Rohrabstand
    92 mm mit ausgezeichneter Wärmeübertragung,
    Rahmenprofil aus Aluminium,
    schwarz eloxiert, ausgasungsfreie
    Rück-/Seitenisolierung aus
    hochverdichteter Mineralwolle 50/20 mm,
    hochtransparentes Solarsicherheitsglas,
    prismiert und schwimmend verlegt
    Solar-Keymark und DIN-geprüft
    nach DIN EN 12975-1/2: 2006
    Reg.-Nr.: 011-7S756F
    Technische Daten:
    Abmessungen HxBxT: 2270x1260x99 mm
    Bruttokollektorfläche: 2,86 m2
    Absorberfläche: 2,68 m2
    Aperturfläche: 2,69 m2
    Anschlüsse: 4 Stk.
    Schnellverschraubung
    Leergewicht: 46 kg
    Kollektorinhalt: 2,52 l
    Betriebsdruck max.: 6 bar
    Solarsicherheitsglas: 3,2 mm
    Stagnationstemperatur: 185 C
    Max. Betriebstemperatur: 220 C
    Zul. Kollektorneigung: 25 - 65 Grad
    Peakleistung pro Modul Wpeak
    (G=1000 W/m2, n0): 2080
    Konversionsfaktor und Wärmekoeffizienten
    der Aperturfläche:
    n0: 0,773
    a1: 3,675 W/(m2K)
    a2: 0,007 W/(m2K2)
    14.2 4302001 Plus Anschlussset 1
    bestehend aus:
    2x Anschlussnippel 22 mm
    2x Verschlussstopfen 22 mm
    2x Edelstahlwellrohr isoliert für
    Dachdurchführung, Fühlerschutzrohr
    Fühler T-Stück, Klemmringverschraubungen
    14.3 4302002 Plus Verbinderset 5
    bestehend aus:
    2x Kompensator
    4x Klemmschelle
    4x O-Ring
    Zwischensumme: 13.210,11 €
    Volksbank Raiffeisenbank Bayern Mitte eG
    Bankleitzahl: 72160818
    Kontonummer: 4133323
    IBAN: DE33721608180004133323
    Solarbayer GmbH
    Geschäftsführung: Martin Kraus
    Am Dörrenhof 22
    85131 Pollenfeld - Preith
    Pos Artikel-Nr. Artikel Menge Einzelpreis Gesamtpreis
    KdNr: 58558 Auftrag: A016291 Datum: 18.08.2010 Seite: 8
    Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen Die Waren bleiben bis zur Erfüllung aller Forderungen unser Eigentum
    Tel. +49 (0) 8421/903927
    Fax. +49 (0) 8421/903928
    info@solarbayer.de
    http://www.solarbayer.de
    Amtsgericht Ingolstadt - HRB 3836
    Gerichtsstand und Erfüllungsort: Ingolstadt
    Steuer-Nr. 124/13760222
    USt-ID-Nr: DE244157283
    BIC: GENODEF1INP
    14.4 4300116 Solarstation ST6m 2-Strang
    mit Low-Energy-Pumpe
    1
    Solarbayer Solarpumpenstation
    mit Umwälzpumpe
    Grundfos Low-Energy 25-65, 3-stufig,
    Funktionskontrollgerät mit
    Durchflussmengeneinsteller 2-12 l/min.
    Die komplett vormontierte und dichtgeprüfte
    Baueinheit beinhaltet außerdem
    einen Luftabscheider im Vorlaufstrang,
    die Sicherheitsgruppe mit Solar-
    Manometer 0-10 bar und Sicherheitsventil
    6 bar, Absperrkugelhähne m. Thermometern
    und Rückflussverhinderer 10 bar
    in 45 Grad-Stellung geöffnet,
    Spülvorrichtung mit Absperrungen,
    hochwertige EPP-Wärmedämmschalen,
    Wandhalterung und flexible Anschlussleitung
    für Solarausdehnungsgefäß
    Technische Daten:
    - Abmessungen (BxHxT in mm): 577x425x150
    - Maximale Betriebstemperatur 120 C,
    kurzzeitig 160 C)
    - Maximaler Betriebsdruck 95 C
    - Anschlüsse Klemmring 22 mm
    - Rohrabstand 125 mm
    14.5 4300204 Solarregler TR0603 MC
    Mehrkreis-Differenzregelung
    1
    Solarbayer Solarregelung Typ TR603MC
    Der Mehrkreisregler mit grafisch
    animiertem Display und integriertem
    Datalogger auf SD-Karte* verfügt über
    6 Fühlereingänge und 3 mechanische
    Ausgänge zur Pumpen- oder Ventilsteuerung
    mit 40 vorprogrammierten
    Anlagensystemen und speziellen Zusatzfunktionen
    zur Optimierung und Betriebssicherheit
    der Solaranlage. Die
    Speicherbeladung kann Differenz- oder
    Zieltemperaturgesteuert mit einstellbaren
    Speichermaximaltemperaturen und
    variablen Ein- und Ausschalttemperaturen
    erfolgen.
    Kompaktes Designgehäuse mit Wandsockel,
    Elektronische Drehzahlregelung der
    Solarkreispumpen, Regelung von
    bis zu 2 Kollektorfeldern oder maximal
    3 Speichern oder 2 Speichern und
    Schwimmbadbeheizung.
    (*nicht im Lieferumfang enthalten)
    Systemspannung 230 V (+- 15 %), 50 Hz
    Eigenverbrauch < 3 W
    2 x Triac-Ausgang zur Drehzahlregelung
    Umgebungstemperatur 0 C ... +45 C
    Schnittstellen SDKarte, RS232, RS485
    (Steca TPC 1Bus)
    Datalogging SDKarte
    Schutzart IP 20 / DIN 40050
    5x Fühler PT1000
    Abmessungen BxHxT: 170 x 170 x 46 mm
    Zwischensumme: 13.210,11 €
    Volksbank Raiffeisenbank Bayern Mitte eG
    Bankleitzahl: 72160818
    Kontonummer: 4133323
    IBAN: DE33721608180004133323
    Solarbayer GmbH
    Geschäftsführung: Martin Kraus
    Am Dörrenhof 22
    85131 Pollenfeld - Preith
    Pos Artikel-Nr. Artikel Menge Einzelpreis Gesamtpreis
    KdNr: 58558 Auftrag: A016291 Datum: 18.08.2010 Seite: 9
    Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen Die Waren bleiben bis zur Erfüllung aller Forderungen unser Eigentum
    Tel. +49 (0) 8421/903927
    Fax. +49 (0) 8421/903928
    info@solarbayer.de
    http://www.solarbayer.de
    Amtsgericht Ingolstadt - HRB 3836
    Gerichtsstand und Erfüllungsort: Ingolstadt
    Steuer-Nr. 124/13760222
    USt-ID-Nr: DE244157283
    BIC: GENODEF1INP
    14.6 5120060 Solarausdehnungsgefäß 60 -R- 1
    Solarbayer Membran-Druckausdehnungsgefäß
    Typ AGSolar60, für geschlossene Solar-,
    Heizungs- und Kühlanlagen, gebaut nach
    UNI EN 9001, DIN geprüft, Zulassung
    gemäß EG-Baumusterprüfung nach 97/23/EG
    für Druckgeräte, geeignet für alle
    Wasser und Glykolgemische.
    Volumen: 60 Liter
    Vordruck: 2,5 bar mit Stickstoff gefüllt
    Stahlflansch m. Anschluss: DN20 (3/4"AG)
    Durchmesser: 380 mm
    Höhe mit Standfuß: 700 mm
    Zulässige Betriebstemp: -10 C bis +130 C
    Betriebsdruck: max. 6 bar
    Außenlackierung: rot
    Fest eingebaute Nitrilmembran
    Kein Kontakt des Wärmeträgermediums mit
    der Behälterwand
    Montageart: mit Standfuß
    14.7 4300138 Solarflüssigkeit L 10 Liter (Konzentrat) 3
    Langzeit-Frostschutzkonzentrat mit
    Korrosionsinhibitoren f. Solar-/ Wärmepumpenanlagen
    und Kühl- und Heizanlagen.
    Geruchlose Flüssigkeit auf Basis von
    Monopropylenglykol, im Lebensmittel- und
    Trinkwasserbereich als Kühlsole oder
    Wärmeträgerflüssigkeit geeignet.
    Empfohlenes Mischungsverhältnis
    in Solaranlagen (Glykol/Wasser): 40/60
    Technische Daten (unverdünnt):
    Kochpunkt: 151C
    Dichte (20 C): 1,039 - 1,043 g/cm3
    Brechungsindex: nD20 1,430
    pH-Wert: 7,8 -8,1
    Wassergehalt: < 4 %
    Viskosität (20 C): 70 mm2/s
    14.8 4200501 Kollektor-Auflageschiene 2400 x 20 mm
    für Plus2.86
    12
    für Standardmontage
    Material: Edelstahl 1.4509
    14.9 4200613 Kollektor-Klemmschiene 2640 mm
    für 2 Kollektor Plus
    6
    Aluminiumprofilschiene
    zur Kollektorbefestigung
    mit Spannpratzen
    Länge: 2640 mm
    14.10 4200020 Stockschraubenset M12 für 1 Kollektor 6
    bestehend aus:
    4x Stockstrauben M12 mit 135 mm
    inkl. Befestigungsmaterial
    14.11 4200619 Kollektor-Spannpratzenset
    Klemmblockset (4 Stk)
    6
    Set bestehend aus:
    4x Art.Nr.: 4200609
    Zwischensumme: 13.210,11 €
    Volksbank Raiffeisenbank Bayern Mitte eG
    Bankleitzahl: 72160818
    Kontonummer: 4133323
    IBAN: DE33721608180004133323
    Solarbayer GmbH
    Geschäftsführung: Martin Kraus
    Am Dörrenhof 22
    85131 Pollenfeld - Preith
    Pos Artikel-Nr. Artikel Menge Einzelpreis Gesamtpreis
    KdNr: 58558 Auftrag: A016291 Datum: 18.08.2010 Seite: 10
    Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen Die Waren bleiben bis zur Erfüllung aller Forderungen unser Eigentum
    Tel. +49 (0) 8421/903927
    Fax. +49 (0) 8421/903928
    info@solarbayer.de
    http://www.solarbayer.de
    Amtsgericht Ingolstadt - HRB 3836
    Gerichtsstand und Erfüllungsort: Ingolstadt
    Steuer-Nr. 124/13760222
    USt-ID-Nr: DE244157283
    BIC: GENODEF1INP
    15 4300132 3-Wege-Umschaltventil UV25 2 67,23 134,46
    Solarbayer 3-Wege-Umschaltventil,
    230V, mit Federrückholung
    Als Zonenventil zur Umschaltung in
    Solaranlagen mit mehreren Solarspeichern
    und Pufferspeichern oder als Rücklaufanhebeventil
    zur Heizungsunterstützung
    von Öl- und Gaskesseln.
    Nenngröße DN25, komplett mit
    Verschraubungen DN 25 (1")xDN 20 (3/4")
    und Dichtungen,
    hoher Durchflusswert von 12,6 m3/h,
    für Glykolgemische geeignet
    Technische Daten:
    Anschluss: DN 20 (3/4" AG)
    Maximale Betriebstemperatur: 110 C
    Maximaler Betriebsdruck: 10 bar
    Leistungsaufnahme: 5-6 W
    Nennspannung: 230 V, 50 Hz
    Schutzart: IP20 IEC-Normen 529
    Rif. Europäische Norm CEI EN 60529
    16 4300422 Solarbayer Solarpipe DN20 / Länge: 15 m
    Solarwellrohr, isoliert, "S-Flex-Super"
    1 390,76 390,76
    Solarbayer Solarpipe 20/15 "Super-FLEX"
    Durchmesser DN 20, Länge 15 Meter,
    Edelstahlwellrohr Material 1.4404,
    flexibles Schnellverrohrungssystem,
    Doppelleitung teilbar, inkl. Fühlerkabel
    2x 0,75mm2, ideal zur Verrohrung von
    Solaranlagen im Innen- und Außenbereich,
    mit spezieller, reißfester Schutzhülle,
    Isolierung UV- und witterungsbeständig
    - Optimale Reduzierung der Wärmeverluste
    - Flexible, geschlossenzellige,
    hochtemperaturbeständige Isolierung,
    Dämmschichtdicke 19 mm,
    100% (entsprechend der Baunorm)
    - Flexibles Edelstahl-Wellrohr, auf
    kleinstem Raum verformbar
    - Integrierte Sensorleitung, 2x0,75mm2
    mit halogenfreier, temperaturbeständiger
    Kabelisolierung (bis 180 C)
    - Einfache Montage mit geringem Aufwand
    Technische Daten:
    - Werkstoff: Edelstahl-Wellrohr
    AISI316L, DIN 1.4404
    - Isolierung: Synthetischer Kautschuk,
    PVC- und FCKW-frei
    - Einsatzbereich: Kälte und Wärme,
    Solar, Klima, Lüftung
    - Dauertemperatur: -57 C bis 125 C
    - Temporär: -200 C bis 175 C
    - Wärmeleitfähigkeit: 0.035W/mk bei 40 C
    - Brandkennziffer: 5.3 (minimale
    Rauchemission)
    - hoher Feuerwiderstand, selbstlöschend
    nicht tropfend, nicht feuerleitend
    - Charakteristik: UV-beständig,
    witterungsresistent
    17 4300425 Solarpipe Anschlussnippelset DN20 1 30,25 30,25
    bestehend aus:
    4x Einstecknippel 22x DN 25 (1" AG)

  • Leck mich am A... du bist zu fies zu uns
    wäre gut, wenn du Infos so präzise wie möglich geben würdest, wir eiern hier im Forum in unserer Freizeit rum und helfen fürn Spaß und Spaß macht das SO nicht :blink:


    Du hast also das hier an Material
    Basko schrieb:



    -Kann die Heizungsregelung auch die Warmwasserbereitung steuern?
    -brauchst du jetzt einen Hydraulikplan oder hast du schon was gefunden?


    Erster Hinweis:
    -versieh alle Anschlüsse am Puffer an die du vielleicht auch später noch was anschließen möchtest, direkt mit Kugelhähnen
    -besorgt dir noch einen Spirovent Mikroblasenabscheider, der wird dir im Lauf der Zeit auch das letzte bisschen Luft aus der Anlage ziehen. Wenn die Schnellentlüfter was taugen, werden sie wohl halten, wenn sie Billigschrott sind, gehen sie irgendwann kaputt und dann kommt Luft ins System.
    - An allen höchst gelegenen Stellen - auch Verrohrung - ein T Stück mit manuellem Entlüfter einbauen, schöner wärs noch mit einem Lufttopf an der Stelle.

  • Hast du wirklich drei Heizkreise oder wozu ist der Heizkreisverteilerbalken gut
    du hast aber wohl nur einen Heizungsmischer?


    unter 10 und 11 hast du 2 Heizkreismodule (das sind offenbar Pumpengruppen) - wozu?


    Hast du eine Gas/Ölheizung, die mit eingebunden werden muß?




    Solarbayer Membran-Druckausdehnungsgefäß kommt an die kälteste Stelle im System, d.h es wird an den Rücklauf vom Puffer zum HV gehängt ohne Kugelhahn, es muß unabsperrbar sein, Vorschrift.
    Oder zumindest den Hebel vom Hahn demontieren und T Abzweig gleich mitinstallieren, wenn du erweiterst brauchst du noch ein zweites MAG


    Allgemein hast du meinen Respekt dafür, so einen Haufen Geld ausgegeben zu haben, ohne daß die komplette Realisierung der Anlage durchgeplant ist :)


    Wenn du nicht ewig weit weg von Alzenau wohnst, hätte ich auch jemand, den du fragen kannst bzw, der so was zusammenlöten kann und meine Anlage gebaut hat.

  • Hi Spacy,


    ist net fieß gemeint von mir !!! Und gleich schon vielen Dank für die Tip´s.


    Ich hatte eine super beratung von nem Heizungsbauer der mir alles einbauen wollte ( - hatte - ) - die nächsten waren sofort bereit für unsummen sich mit der Anlage zu befassen bzw. sind gleich wieder los auf nimmerwiedersehen.


    Ich versuch in Zukunft so genau wie nur möglich meine Fragen zu stellen - aber ich befass mich erst seit ein par Tagen mit dem Problem des selber Bauens. Wolfram hat mir schon super geholfen - es werden weitere Fragen kommen - ich werd mit meinem Vorhaben Wachsen.


    - Es wird ( soll werden ) eine Kombination aus HV - Gas ( Brennwerttehrme ) - Solar mit Heizungsunterstützung - Brauchwasser natürlich auch mit inbegriffen.


    - HV soll schnellst möglich in betrieb -> mit bedacht der einbindung einer Gasterme - und der Solarabteilung -


    Im Moment kann ich blos gar nicht mehr Heizen da die alte Terme just in die ewigen Jagdgründe abgetreten ist.



    mfg. Markus


    PS.: es sollen zwei Wohnungen beheizt und mit WW versorgt werden ( zusammen ca. 240 m² )

  • Nabend an alle,


    ich denk mal ich hab jetzt dank euch den richtigen Weg gefunden und werd nun mal meinen Kopf wieder aus dem Sand ziehen - betsen DANK AN WOLFRAM und SPACY für die Fragen und die SUPER GUTEN TIP´S - sowie die Aufstellung von Wolfram - hatt hammer geholfen - es werden bestimmt noch fragen kommen von meiner Seite - erst :silly: denn ( durch eure Hilfe ) :woohoo:


    einen schönen Abend euch noch allen


    Mfg.: MArkus

  • Allerbesten Dank Wolfram - ist einfach super hier - hab morgen ( Dienstag ) auch gleich zwei drei Fragen - sind noch nen par sachen unklar -



    bis denn denn
    Markus

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!