Zugbegrenzer für den SchornsteinH

There are 7 replies in this Thread which was already clicked 7,211 times. The last Post () by Christoph.

  • Hallo zusammen!
    Habe einen Schornstein von Tona mit 180 Rundzug, isoliert und Mantelstein. Bis jetzt hab ich einen Zugbegrenzer auf dem Abgasrohr vom Ofen, doch das bereitet manchmal Ärger. Wenn ich den ZBG. schliesse und die Reinigungstür vom Kamin öffne wird der Abbrand gleich besser. Nun möchte ich einen eckigen ZBG. anstatt der Reinigungstür einbauen. Jedoch ist meine lichte Öffnung nur 12 cm Breit und leider ist der upmann Z4 13 cm breit. Ich hab ein altes Modell von upmann gefunden das nur 12 cm breit ist aber nur in Edelstahl erhältlich und kostet 62 Teuros.


    Vieleicht weiß noch jemand etwas preisgünstigers?


    Grüße, Christoph

  • Hallo Christoph,


    und gleichzeitig eine Verpuffungsklappe wenn sie nicht eingerastet ist...da spart man sich das einsammeln wenn er mal wieder zickt :)


    Gruß Jörn

    Vigas HVS-E 40
    Flammtronik
    3600L PS
    Friwa Oventrop
    Große Brennkammer/Feuerleichtsteine(noch die erste)
    10 Loch Düsenstein ala HW55(noch die erste)

  • Hallo Jörn!
    Ja das ist sehr fein mit der Klappe wenns nochmal puff im Kamin macht.
    Hab jetzt zusätzlich noch einen neuen Schornsteinkopf und endlich mal kann ich mit meiner Abgt. nach unten.
    Je nach Wetterlage konnte ich vorher fast nicht unter 170 Grad, da anscheinend bei Temperaturen darunter der Zug abrupt weg war, jetzt gehts.
    Ich habe ziemlich lange benötigt diesen Fehler zu finden, am Kessel alles mögliche probiert.


    Heute morgen hab ich zurückgebaut auf die 2 Lüfter Version, Primär-Vigasl. Sek-Kotlyl.
    Dank meiner 78 er Patrone im Ladomat macht die Ak auch keine Zicken, denn wenn Sie bei starkem Rückfluss vom Puffer unter 72 Grad kommt macht Sie Bocksprünge. (Primärlüfter von 40 auf 100%)


    Also wenns so bleibt bin ich happy, momentan schnurrt er mit ca 165 Grad schön ruhig und gleichmäß.


    Gruß, Christoph

  • Hallo Christoph,


    da freut man sich, wenn man liest das ein Problem gelöst ist


    Glückwunsch


    Gruß Erwin

    Vigas 14,9 Bj 2006; LC von HB; Lufttrennung; Wirbulatoren; gr. BK; 2200l Puffer; FRIWA; Solar 44m² FK 39° Richtung Ost; UVR1611; ca. 300m² beheizt; WDVS seit 2006;
    Es wird täglich schwerer der Dümmste zu sein, die Konkurrenz wird immer größer!

  • Hallo Erwin
    Danke für deinen Glückwunsch.


    Es war mir nie bewusst, welch großen Einfluss der Schornstein haben kann.
    Hab immer gedacht der Vigas mit den Gebläsen, gleicht diese eventuellen Probleme aus.


    Doch weit gefehlt, jetzt erst ist es so wie es eigentlich immer hätte sein sollen, man lernt nie aus.


    Anbei noch ein Foto nach Abbrand, der Ofen war mit richtig trockener Fichte befüllt, so schön wars noch nie.


    Gruß, Christoph

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!