****************************************************************
Das Forum wurde am 17.09.2021 auf den neusten Softwarestand gebracht!

Alle Mitglieder müssen sich, bedingt durch das Update, neu einloggen.

Falls Fehler auftreten oder Funktionen fehlen, bitte hier melden.

****************************************************************
  • Hallo Alle miteinander,
    mein GK21M muß ja ausgetauscht werden.Meine Anlage war bis jetzt folgendermaßen aufgebaut. GK21M in Puffer 1000l von dort in Ölkessel von dort in Heizkörper und 150l Brauchwasser.Wenn Puffer runter dann geht der Ölkessel an.
    Der Heizungsbauer sagt KC25S kann so angeschlossen werden. Schorni sagt mindestens 1430l Puffer. Wem darf ich glauben???
    :?: :?: :?:

  • moin,


    funktionieren wird es mit 1000 l.
    wenn der schornie sagt, mehr puffer, ist das aus komfortgründen auf jeden fall sinnvoll. wenns geht stelle einen weiteren 1000 l dazu.
    kann sein, daß aufgrund der neuen verordung bei neualagen mehr puffer vorgeschrieben ist.


    grüße
    dobia

    _________________
    DC 20 GSLe (2002), Lambdasteuerung 4,5 %, Primärluft-Belimo mit PMA KS45, Eigenbau Rauchgasbremse, Anheizklappe verschlossen, Kugelraumumbau, Startautomatik mit Lüfterdrossel, Abgastemperatur 145-160°C, 2600 l Puffer seriell (einzeln abschaltbar), 12m² Solar, 25kW Flüssiggastherme, 14m³ Nadelholz + 1/3 Gastank pro Jahr, Bauernhaus ungedämmt, 210m² beheizt davon 125m² mit 22°C, Abwärmenutzung vom Heizraum, externer Rauchabzug, CO-Messung mit REGXA1, ca. 20000 kWh/a mit Holz

  • Hallo Kc25s oder wie Du auch immer heißen magst.


    Erst einmal herzlich willkommen bei uns Im Forum :hello:


    Es wäre gut wenn Du Deine Angaben etwas ausführlicher schildern würdest. So einfch wie der HB es Dir gesagt hat geht es nicht. So wie Du schreibst ist Dein Ölkessel ein "Heizkörper" wenn das Wasser vom Puffer in Ölkessel geht. Das geht auf keinen Fall! Die erzeugte Wärme geht durch den Öler und fasse bitte mal wenn Du heizt Deinen Ölkessel an und das Abgasrohr vo Deinem Ölkessel. Diese Wärme geht statt in Deine Heizkörper durch den Schornstein verloren.


    Fakt ist ein GK hat icht mehr lange seine Daseins Berechtigung.
    Welchen Kessel Du in Deine Haus installieren willst, hängt von einigen Dingen ab. Diese findest Du unter "
    Alles für Anfänger, Errichtung neuer Heizungsanlagen und Umbau alter Heizungsanlagen Dort bitte den Fragekatalog einmal durcharbeiten am besten hier rein kopieren und Deine Antworten dazu. Oder hast Du schon den Kessel bei Dir zu stehen? Warum ausgerechnet dieser Kessel Typ?


    zu einem Kessel geört auch ein bestimmtes Puffer Volumen. Die erzeugte Wärme muß im Kessel gespeichert werden und für mind. 24 Std reichen um Deine Wohnung (ja wieviel m² willst Du denn so lange warm halten im Winter?) zu beheizen. Je wenier Puffer umso schneller ist die Wohnung wieder kalt, oder willst Du ständig am Kessle stehen und nachlegen?

    Es gibt nur zwei Tage im Jahr, an denen man nichts tun kann. Der eine ist Gestern, der andere Morgen. Dies bedeutet, dass heute der richtige Tag zum Lieben, Glauben und in erster Linie zum Leben ist. Dalai Lama

    https://zitatezumnachdenken.com/dalai-lama


    Mit freundlichem Gruß Jürgen


    Ekomet mini Plus

    2 x 1000 lt Puffer

    Propangas GK De Dietrich

    WW Boiler 300 lt

    UVR 1611

  • Hallo miteinander


    der GK21M ist ursprünglich mit einem katalysator ausgerüstet wurden, dieser muss wieder rein !
    wie ist die Messung verlaufen?
    bei Messung zwingend Bedienungsanleitung verwenden und Brennstoffmenge beachten Z.B GK21-M-50 14kg BB.
    keine Bedienungsanleitung vorhanden? mich anmailen!

  • Also der Ölkessel sollte nicht durströmt werden, das ist super ineffizient!


    Der GK21 M - kann noch gemessen werden. Also den Weg solltest du erst versuchen. Wenn der auch nicht fruchtet kommt der KC25s.


    Die 1430 Ltr. Puffer sind das Mindestmaß, weniger ist nach heutigen Vorschriften nicht möglich. Aber Puffer = Komfort. Ich selber habe einen Kc25S im 3. Betriebsjahr an 1.500 Ltr Puffer und muss sagen mehr wäre besser!


    Aber wie hoch ist dein Brennstoffverbrauch pro Jahr ? Was heizt du eher ? Kohle oder [lexicon]Holz[/lexicon] ?

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!