Anschaffung Holzspalter

****************************************************************
Das Forum wurde am 17.09.2021 auf den neusten Softwarestand gebracht!

Alle Mitglieder müssen sich, bedingt durch das Update, neu einloggen.

Falls Fehler auftreten oder Funktionen fehlen, bitte hier melden.

****************************************************************
  • Hallo,


    da meine Partner fürs Holzmachen weit weg gezogen sind, brauche ich nun einen Holzspalter. Das Spalten will ich gleich vor Ort erledigen, so dass ich es "Lagerfertig" über meine Holzrutsche an Haus bringen kann.


    Da ich keine Landmaschinen habe, würde mich interessieren was Ihr davon haltet:


    Holzspalter Jansen HS-20H110, 20 t 110 cm, Benzinmotor,hyd.Aufrichtung


    Preislich ist es das, was ich ausgeben kann. Meine Stammholzstücke sind 90cm lang, optimal für meinen Kaminofen und den D20P. Der D20P kann nur 30cm Stücke aufnehmen und der Kaminofen max. 50cm so kann ich beides ohne verschnitt "Produzieren".


    Ich Danke Euch schon mal im Vorraus.

  • Hallo Walter,
    zu dem Holzspalter kann ich direkt nichts sagen, sehr wohl aber zur Fa.Jansen. Ich habe dort vor ca. drei Jahren einen Schreitbagger gekauft. War eine der besten Entscheidungen überhaupt. Sowohl der Bagger als auch die Firma. Der Bagger hat seinerzeit rd. 3000€ gekostet, ich war mir von vornherein im Klaren dass es für das Geld keine Profigeräte gibt. Die kosten gern das zwei, dreifache oder mehr. Für den privaten Einsatz, und wir haben den kleinen echt gefordert, ist das Teil genial. Macht was er soll und läuft immer. Bin mir sicher nach dem Winter 2x ziehen und er ist da. Wir hatten bisher drei Defekte. 2x durch Überlastung, ja das geht bei dem Kleinen, 1x Motorgummis. Sonst nix. Ich vermute das ist in etwa auch auf den Holzspalter übertragbar, sieht aus als ob er aus der gleichen Schmiede kommt (tippe auf Fernost).


    Zur Firma Jansen kann ich nur meine Empfehlung aussprechen. Ersatzteilversand super schnell, absolut professionell und dabei noch freundlich. Beratung Top, die kennen Ihre Maschinen aus dem ff. Ersatzteilpreise und Versand sind den Maschinenpreisen entsprechend. Man zieht dir beim Ersatzteilkauf nicht das Fell über die Ohren.


    Du musst Dir nur im klaren sein dass Du ein preiswertes und einfaches Gerät kaufst. In Sachen Toleranzen und Verschleiss kein Catapillar oder John Deere erwarten. Preis / Leistung top.

  • Hallo Walter,


    wenn es irgendwie geht würde ich zuhause spalten.Am Spalter steht man schon etliche Stunden.
    Und wenn du dann noch in den Bezindämpfen stehen musst,kann einem die Lust vergehen.
    Ich habe den Balfor A9 Vario E-Antrieb.Der drückt 9 to.Das reicht immer,weil ich nur 50er Stücke spalte.
    Ich spalte damit fast alles liegend.Nur ganz schwere Brocken im Stehen.
    50er oder 30er Rollen kannst du doch auch über die Rutsche nach unten befördern!

    Gruß Rolf



    DC 30GSE,Lufttrennung,LC mit geregelter
    Sekundärluftklappe u. gegenläufig geregelter Primärluftklappe über Federzug,Turbulatoren 7.2 mit von außen bedienbarer Reinigungsfunktion,Lüfter-Drehzahlregelung Botex CT-110R durch PID-Regler nach AGT mit Timer-Abschaltung u. Einstellung der Mindestdrehzahl über Poti,Laddomat,Restwärmenutz. manuell,Asu-Timer,4
    x 732Ltr. PSP,300Ltr. bivalenter Speicher mit 30
    VKR,Fachwerkhaus 150qm Innendämmung,Ölheizung im Notfall
    zuschaltbar.

  • Hallo,


    danke erst mal für die Antworten. Für mich ist es wesentlich einfacher das Holz zu spalten bevor es auf die Rutsche kommt, den Spalter müsste ich auf eine höhere Ebene bringen, zu der es nur einen schlechten Zugang gibt. Das ist der Nachteil eines Hanggrundstücks. Auch müsste ich ein sehr langes Drehstromkabel machen und einen entsprechenden Anschluss ans Haus anbringen. Ob ich im Wald spalte oder oben an der Rutsche weiss ich noch nicht, hängt davon ab, wo ich das Holz her bekomme. Mit dem Hängerspalter darf ich ja keine Straße befahren.
    Wenn die Rollen zu schwer werden, ist es mir auch zu gefährlich, da direkt unter der Rutsche das Dach vom Haus ist. Das hat ja auch schon Kleinigkeiten abbekommen trotz Europalletten als Schutz.


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.



    Schau mal so bei 21 Sekunden und 2:16 Minuten, da kommt eine kleine Rolle, dann weiss Du was ich meine.


    Für die, die es noch mal interessiert, hier der Beitrag in unserem Forum dazu.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!