Probleme über Probleme

There are 67 replies in this Thread which was already clicked 25,799 times. The last Post () by Christoph.

  • Ok, ich muss zugeben das ich von der Materie nicht soviel Ahnung habe, ich werde mein bestes geben.
    Der Kessel ist ein Orlan Super D 25KW und läuft zusammen mit einer Ölheizung. Ich möchte gern das der Warmwasserspeicher, der am Öl-kessel dran ist, mit erwärmt wird. Deswegen haben wir den HV in den Rücklauf des Öl-kessels gebaut. Leider wird das Wasser nicht warm. Wir gehen davon aus, das eine Pumpe fehlt.
    Desweiteren habe ich das Gefühl, das der HV sehr lange braucht um meine 1500l Pufferspeicher aufzuheizen. Ich benötige fast 2 Beladungen. Kann mich natürlich täuschen, aber da ich leider nicht soviel Ahnung von Heizungen etc habe, hoffe ich das Ihr ein wenig Nachsicht mit mir habt. Hoffe ich hab nix vergessen.


    grüße
    Lars

  • sag mal gehst du wirklich mit dem heissen Vorlauf vom HV unten in die Puffer rein und oben wieder raus??? :huh: :blink: :woohoo:

  • Das ist mir schon ein paarmal aufgefallen bei den Plänen die von Laien gezeichnet wurden ...


    hatten die alle den gleichen Künstler als HB? oder sind das faks?


    ich frag dann immer ganz dumm "das kann ich gut" ... sonst gibts keine Antwort


    Gruß Erwin

    Vigas 14,9 Bj 2006; LC von HB; Lufttrennung; Wirbulatoren; gr. BK; 2200l Puffer; FRIWA; Solar 44m² FK 39° Richtung Ost; UVR1611; ca. 300m² beheizt; WDVS seit 2006;
    Es wird täglich schwerer der Dümmste zu sein, die Konkurrenz wird immer größer!

  • Jawoll


    stöber mal, die letzten Tage waren einige Pläne drinn die laufen müssen


    ohne Schnickschnack ... aber zum umdenken oder aufbauen geeignet


    wenn du dann konkretere Vorstellungen hast frag weiter, aber gut beschreiben, wir haben keine Glaskugel


    die sind alle von Astro-TV usw. aufgekauft worden :woohoo:

    Vigas 14,9 Bj 2006; LC von HB; Lufttrennung; Wirbulatoren; gr. BK; 2200l Puffer; FRIWA; Solar 44m² FK 39° Richtung Ost; UVR1611; ca. 300m² beheizt; WDVS seit 2006;
    Es wird täglich schwerer der Dümmste zu sein, die Konkurrenz wird immer größer!

  • Hallo,


    weil warmes/heisses Wasser leichter ist als kaltes/kühles Wasser.


  • Da im Puffer das wärmere Wasser noch oben steigt und dort auch der VL der Heizung entnommen wird, muss der VL des HV dort einmünden. Damit hat man ja auch gleich das warme Wasser vom HV für die Heizung, das ja dann nicht erst durch den ganzen kalten Puffer gedrückt werden muss.
    Gruss Winfried

  • Oh man, ich dacht ich wende mich an jemand der eine Ahnung davon hat, ich hab nämlich null Ahnung von sowas.
    Ich mein da kann ich ja gleich einen neuen Beruf lernen und Heizungsmonteur werden :)
    Wenn man sich nicht um alles selbst kümmert. Sehe ich das dann richtig, das nur einfach die Leitungen getauscht werden müssen? Also was unten reingeht nun nach oben und umgekehrt?

  • Ach du meine Güte, sieht ja viel schlimmer aus wie ich gedacht hab.
    Ich bekomme langsam die Kriese. Jetzt wo ich den Kessel das erstemal richtig brauch, kann ich wieder alles zerpflücken lassen. Ich weine mich heut Abend erstmal in den Schlaf. So ne scheiße aber auch, meine Pechsträhne will nicht abreissen.

  • Hallo Lars,
    ich kann mir kaum vorstellen das so ein elementarer fehler gemacht worden ist.
    Schau bitte noch einmal ganz genau nach und nimm dir deine zeichnung mit und vergleiche. Geh jede leitung noch mal nach!!!


    Gruß
    Wolfram

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!